Sonntag, 19. März 2017

Osterhasenohren to go DIY

       Heute möchte ich euch eine kleine , feine Bastelei für euren Osterfrühstückstisch zeigen ;o)...


....alles was ihr dafür braucht sind : Eine Eierverpackung, eine Schere, Masking Tape oder Papierreste, Pinsel und Farbe....

...in jeder Eierverpackung befinden sich quasi schon "aufgemalte" Hasenohren, man braucht sie einfach nur noch auszuschneiden und.....

....danach anzumalen.Wenn ihr mögt könnt ihr sie danach noch mit schönen Papierresten oder Masking Tape bekleben.....

....jetzt müssen sie nur noch hinter das Ei im Eierbecher geklemmt werden und fertig ;o). Die kleinen Osterhasenohren to go lassen sich auch prima als kleinen, liebevollen Ostergruß verschicken ;o)....
....ich hoffe, dass euch die kleine Bastelei gefallen hat und wünsche euch einen gemütlichen Sonntag ;o)!  Herzlichst, Petra

Sonntag, 8. März 2015

♥ Osterkartenidee ♥ DIY

Bald ist es wieder soweit, Ostern steht quasi vor der Tür und deshalb möchte ich euch eine kleine Osterkartenidee vorstellen ;o)...alles was ihr dafür braucht ist Tonkarton, ein Stück Pappe für eine Schablone, Band , Klebe, Schere, einen Stift und idealerweise einen Keksausstecher in Form eines Hasen, den ihr als Schablone benutzen könnt ;o)...
...als erstes fertigt ihr euch auf einem Stück Pappe eine Schablone von einem Wimpel in Wunschgröße an, der zweimal aufgemalt wird, einmal als Wimpel und einmal als " geschlossenes Rechteck "
....diese beiden Teile werden jetzt am Rand so aufeinander geklebt, dass eine " Tasche " entsteht. Den kleinen Hasen habe ich mit Hilfe eines Keksausstechers gezaubert, man kann ihn natürlich auch " frei Hand " zeichnen ;o), er wird ebenfalls auf festen Tonkarton gezeichnet und ausgeschnitten...
...jetzt noch ein Schleifchen um die Karte binden....und fertig ;o) ...auf der Rückseite des Hasen findet man Platz für Ostergrüße , man kann natürlich aber auch noch einen kleinen Zettel in die " Tasche " stecken ;o) ....viel Freude bei euren Ostervorbereitungen....
...und einen wundervollen Sonntag wünsche ich euch ! Herzlichst, Petra ♥♥♥

Freitag, 13. Februar 2015

♥ Kleine Valentinszauberhaftigkeit ♥ DIY

....für alle, die morgen, oder übermorgen oder irgendwann nach einer kleinen Idee suchen, um einen lieben Menschen eine kleine Freude zu machen ;o)....
....schnell ist ein liebevolle Idee für Teeliebhaber gebastelt, alles was ihr dafür braucht, ist eine leere Streichholzschachtel, Papierreste, Klebe ,Schere und natürlich ein Teebeutel ;o)...
....der Rest erklärt sich glaube ich von selbst ;o)...und ob man das Schächtelchen mit dem Lieblingstee ( nein, Kamille ist nicht mein Lieblingstee ;o) ) jetzt als kleines Mitbringsel verschenkt....
...oder liebevoll auf dem Frühstücksteller dekoriert, eine kleine Freude ist es bestimmt ;o)...
....euch allen einen wundervollen Valentinstag und alles Liebe! Herzlichst, Petra ♥♥♥

Sonntag, 8. Februar 2015

♥ Kleiner Garten ♥

...vielleicht ein bischen zu früh ;o)...aber die letzten Tage sind hier so grau und dunkel gewesen...
 ....das sich bei mir echte " Frühlingssehnsucht " breit gemacht hat und einfach ein paar Frühblüher ins Haus mussten ...;o) !
....Platz gefunden haben sie in einer alten Emailleschüssel , ich finde es total schön alles möglich zu bepflanzen ;o)...und freue mich schon darauf, wenn sich die ersten zarten Blüten blicken lassen ;o)...
...ich wünsche euch allen ganz viel Sonnenschein und einen guten Start in die neue Woche ! Herzlichst,Petra ♥♥♥

Sonntag, 1. Februar 2015

♥ Notizheftchen DIY ♥

Gestern habe ich endlich mal wieder die Zeit gefunden etwas mit Papierresten zu zaubern. Es ist herrlich am Küchentisch zu sitzen,eine leckere Tasse Kaffee und gute Musik dazu vor sich hin zu basteln und dabei ganz die Zeit zu vergessen ;o), Entspannung pur für mich...
...entstanden sind kleine Notizbüchlein , mit unterschiedlichen Notizzetteln . Dazu kann man wirklich alle dünnen Papierreste verwenden, Schreibpapier, Malpapier, Geschenkpapier, alles was einem gefällt und irgendwie beschrieben werden kann ;o)...
...Zuerst habe ich mir einen " Umschlag " in Wunschgröße aus dickem Tonkarton zurecht geschnitten und in der Mitte gefaltet. Die einzelnen Zettel die danach eingeklebt werden sollen müssen ein kleines bisschen kleiner sein, weil sie sonst hervorschauen würden...
....dazu habe ich mir eine Schablone in entsprechender " Zettelgröße" angefertigt, dass erleichtert ungemein ;o). Nach dem ausschneiden , wird jetzt Zettel auf Zettel in das kleine Notizbüchlein geklebt...danach ging es ans verzieren ...kleine " Aufbewahrungstäschchen" für wichtige Notizen, Aufkleber...alles was einem so einfällt ;o)....
...die Kleinen sind wundervolle Mitbringsel, Handtaschenfreunde, ganz besonders liebevolle Unikate .Ich wünsche euch allen einen wundervollen Start in die neue Woche ! Herzlichst,Petra ♥♥♥

Sonntag, 25. Januar 2015

♥ Winterdeko @ home ♥

Ich bin ja eher die " Frühlings,- und Sommerliebhaberin " ;o) und doch kann ich es nicht sein lassen , die Deko im Haus auch ein kleines bisschen dem Winter anzupassen , da müssen kleine Schlitten sein ;o)...
....überall im Haus findet man kleine " Wintereckchen " ....
...selbst im geliebten Tellerregal wird der Schlitten gezogen ;o)....
....mit diesem kleinen " Hauch von Winter " wünsche ich euch allen ...
 ...einen superguten Start in die neue Woche ! Herzlichst,Petra ♥♥♥

Freitag, 2. Januar 2015

♥ Frohes Neues und noch mehr " Sauerei DIY ♥

Ich wünsche euch allen ein superschönes , gesundes , spannendes und glückliches neues Jahr 2015 ! Mich haben die kleinen Schweinchen vom letzten post noch nicht gänzlich losgelassen ;o)...
...." da ging doch noch was " ;o). Und da ich ja eine große Schwäche für Wimpelketten habe, zauberte ich mir kurzerhand eine " Glückssau - Wimpelkette "...
...aus schönem Papier. Dafür habe ich mir zuerst eine Pappschablone für die Wimpel angefertigt , für die Schweinchen habe ich die Schablone vom letzten Post genommen....
...das Papier für die Wimpel habe ich doppelt gelegt , dann mit Hilfe der Schablone und einem Bleistift den Wimpel aufgemalt, ausgeschnitten...
....und den Wimpel zusammen geklebt. Beim kleben müsst ihr darauf achten, dass es oben am " Wimpelrand " klebfrei bleiben muss, damit man noch einen Faden durchziehen kann...
....jetzt noch das kleine Schweinchen drauf und fertig ;o) ! Meine Wimpelkette hängt an meinem Bett, bei soviel " Schwein" muss man einfach gut schlafen ;o)!
...euch allen ein superschönes Wochenende! Herzlichst,Petra ♥♥♥