Dienstag, 13. Januar 2009

Gesellschaft für die Prinzessin ;o)....


Die Prinzessin auf der Erbse hat Gesellschaft bekommen, Dornröschen hat sich dazu gesellt ;o)!An der freue ich mich heute morgen ganz doll, denn heute Nachmittag muss ich spontan zum Zahnarzt, da sich gerade eine Füllung verabschiedet hat :o( und sowas mag ich garnicht! Hoffe, dass ihr einen besseren Start in den Tag hattet und wünsche euch einen wundervollen Resttag! Liebe Grüße Petra ♥

Kommentare:

  1. Liebe Petra,
    wie schön das dich Märchen inspiriert haben deine Paulinas auch im neuen Jahr wieder so wunderschön erstrahlen zu lassen.
    Dein Dornröschen ist sooooo süß und sieht so garnicht verschlafen aus.
    Vielleicht schaffen die Gedanken daran, die Schmerzen beim Zahnarzt zu lindern.
    Ich puste von weitem.
    Sonnige Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Mit wieviel Liebe du dein Dornröschen und die Prinzessin auf der Erbse gemacht hast! Einfach wundervoll!

    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Petra,
    ein wunderschönes Dornröschen, ganz allerliebst. Mit der Prinzessin zusammen der Anfang einer Märchenserie? Würde mich freuen und bin gespannt. Dir alles gute beim Zahnarzt, wird schon werden ;-).
    Liebe Grüße
    Gertrud

    AntwortenLöschen
  4. Du Arme....Zahnarzt...brrrr! Ich bin in Gedanken bei Dir!

    Dein Dornröschen ist wunderschön!

    LG Mila

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Petra,

    die Kleine ist ja wieder so niedlich geworden.
    Ich beneide Dich total darum, so was Süßes
    basteln zu können.

    Ich drück`Dir die Daumen, das es nicht so schlimm beim Zahlarzt wird.

    Ach ja, ich war so dreist und habe Dich bei mir verlinkt.

    GLG
    Britta

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Petra,
    einen schönen Blog hast du da, hab dich auch gleich mal verlinkt. Dornrößchen sieht auch zucker süß aus. Liebe grüße aus der Nachbarschaft von M.

    AntwortenLöschen
  7. oooh weh! Du Arme!!
    Aber der Zahnarzt ist neben meinem Büro... ;o)
    Und die Vögelchen von mir durften Dornröschen aufs Foto begleiten!!
    Wie süüüß! ♥♥♥

    Liebe Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen
  8. liebe Petra,
    ich hoffe, Deine Sitzung beim Zahnarzt war alles andere als schmerzerfüllt!!
    und was soll ich sagen zu diesem Dornröschen ... herrlich, Du schaffst es mit jeder neuen, kleinen Paulina, daß man beim Betrachten fast dahinschmilzt ... wie der Schnee zur Zeit :-)
    Liebe Grüße und einen Wangenstreichler für's Dornröschen, die Goldige!
    Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Ohhh, arme Petra, ist es wieder soweit, ich erinner mich, was alles schon war.
    Ich halte dir die Daumen, dass du beim Zahnarzt in einen Dornröschenschlaf gefallen bist und nichts gespürt hast!
    Alles Liebe, cornelia

    AntwortenLöschen
  10. Deine Püppchen sind einfach einzigartig. Ich würde ja mal behaupten, dass ich schon viele süße Püppchen sah - aber deine sind einfach besonders.
    Und es wundert ja auch nicht, dass sie immer super schnell verkauft sind - denn ich komme für die dunkel- oder rothaarigen immer zu spät :-)

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Petra.
    Hoffe das es beim Zahnarzt nicht allzu schlimm war(daumendrück)

    und dein Dörnröschen ist ja so was von süß...
    gibt es da auch schon einen Prinz zu?ß

    Liebe Grüße Iris ♥

    AntwortenLöschen
  12. ;-)))
    Die ist ja wieder oberrrsüß;-))
    Sind sie ja eigentlich alle:-)))
    Gaaanz liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  13. Ui, deine neue Paulina von gestern ist schon weg!
    Ich saß lange davor und hatte überlegt, ob ich sie kaufen soll. Aber andere Sachen hatten Vorrang!
    Na ja, dann schaue ich eben weiterhin jeden Tag, was es Neues gibt. Und irgendwann schlage ich zu.
    Erst mal muss ich genug Seifen verkaufen, damit ich wieder eine Paulina bekomme.
    Ich wünsche dir einen tollen Tag!
    Biene

    AntwortenLöschen
  14. So ein zauberhaftes Dornröschen!

    Herzige Grüße,Tonie

    AntwortenLöschen