Freitag, 31. Juli 2009

...erst gestern abend....


....entdeckt, der Kleine kann auch Englisch ! Na, ein zweisprachiges Kommödchen darf nun wirklich seinen Preis haben ;o) !Ich wünsche euch allen einen wundervollen Start in ein sonniges Wochenende ! Herzliche Grüße, Petra ♥♥♥

Kommentare:

  1. Liebe Petra,
    das ist aber lustig. Hast du dir mal die Seitenteile der kleinen Schubladen angesehen? Vielleicht kommt noch eine Sprache zum Vorschein und der kleine Schrank entpuppt sich als Sprachtalent (grins).

    Liebe Grüße: Tina

    AntwortenLöschen
  2. hey...das ist ja klasse! Und man lernt auch noch gleich ein bissel Englisch mit der "Liebe auf den ersten Blick";-)!
    Schicke dir auch sonnige Grüße ins Wochenende:-)
    Susanne

    AntwortenLöschen
  3. hihi - Abends entdeckt man oft unbekannte Seiten!
    Hab ein tolles Wochenende!
    Sehnsüchtige Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Hallooooo,
    sehr schönes Schränkchen, hast du gut gekauft!
    .....und ich fang schon an mich ein bißchen zu freuen, ja!?
    Liebste Grüße, andrella

    AntwortenLöschen
  5. Oh, da wär ich aber auch verliebt oder
    "in Love".
    Sehr schön.
    LG Ela

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Petra!
    Ich wünsche Dir auch ein wunderschönes Wochenende!!!
    GLG, Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Petra!
    Zum Glück gibt es die deutsche Version auch! Ich hätte nämlich nicht gewußt was "Cutlery" heißt.
    LG und ein schönes Wochenende wünscht Dir Heike

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Petra,
    na das Schränkchen ist ja wohl ein wahrer Tausendsassa!
    Wenn bei euch schon die Möbel zweisprachig sind, wie gelehrt ist dann erst der Rest der Familie?!
    Aber egal ob "Kekse" oder "Cookies", wichtig ist nur, dass du die Schubfächer endlich mal füllst...:o)
    Ich schicke dir liebste Grüße.
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  9. Schönes Kommödchen...man sollte sich auch mal was gönnen....hast du richtig gemacht!!!

    Ein wunderschönes Wochenende wünsche ich dir auch! GVLG Melanie

    AntwortenLöschen
  10. Da schau her! Hat Herr Postkartenhalter auch so ein verstecktes Talent?
    Herzlichst,
    tanja

    AntwortenLöschen
  11. oh, liebe Petra, dann würde ich das Schränkchen nun erst einmal von allen Seiten ganz gründlichst inspizieren ... wer weiß, was da noch so alles so zum Vorschein kommt !? herzliche Wochenendgrüße von der Rosabella ♥

    AntwortenLöschen
  12. Ja, Möbel werden oft unterschätzt! Verkannte Talente, die einsam vor sich hin dämmern, bis jemand ihre inneren Werte erkennt!

    AntwortenLöschen