Montag, 21. September 2009

...so sieht es aus.....


....wenn alle "Verkäuferin" und niemand "Kundin" spielen möchte ;o)......Ich wünsche euch allen einen wunderbaren Start in eine wunderbare und sonnige Woche ! Herzlichst, Petra ♥♥♥

Kommentare:

  1. Hallo,
    oh,wie süss ist das denn ?!!!
    So ein tolles Lädchen......da müssen die drei Damen auch bestimmt nicht mehr allzulange auf eine Kundschaft warten.....
    Lieben Gruß
    und
    eine schöne Woche
    Anke

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Petra,
    das kann ich gut verstehen. Man sieht ja, das die "Süßen" sich hinter der Theke drängeln. Der kleine Kaufladen ist total niedlich. Ich hatte früher das gleiche Tisch-Kaufladen-Modell. Schluchz .... hätte ich ihn doch aufgehoben!!!
    Herzliche Grüße: Tina
    Übrigens, das kleine Schild "Wenn Vater waschen müsste" ist super.

    AntwortenLöschen
  3. hihi...Ist das zuuuuuckersüß!!!
    Dicke Umarmung,Pati

    AntwortenLöschen
  4. Hi,hi, wie süß! Aber stimmt, jede(r) möchte lieber der/ die Verkäufer (in)sein.
    Schön hast du wieder alles in Scene gesetzt!
    Das wäre doch ein neues Motiv für die Karten, oder?
    ♥lichst Gabriele

    AntwortenLöschen
  5. Ich komme gerne vorbei.
    Ich hätte gerne zwei Muffins und eine Erdbeere für den Kaffeeklatsch und dann bräuchte ich noch Fliegenpilze für das Pilz-Omelett heute Abend?! (Denn in jedem noch so wunderbaren fraeulein steckt eine Hexe!!!).
    Oh, sehe ich da die gute alte "Maggi-Würze" im Hintergrund? Wie meinen die Damen, "das darf in keinem Haushalt fehlen"?
    Gut, dann also auch ein Fläschchen Maggi.
    Ich bräuchte noch Ihren Rat, verehrte Zuckerschnuten, welche Spitze oder Bordüre könnte ich denn noch auf meine neuen Deko-Herzen nähen? Rosa-Spitze? Aber bitte sehr und Dankeschön, das wär's auch schon. Ich komme bestimmt bald wieder. Hier gibt's alles, was des fraeuleins Herz begehrt und so eine liebevolle Kundenbetreuung! Das haben sie wohl von Mama gelernt ;o)
    Allerliebste Grüße
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  6. wie süss.. grins....ää da fällt mir doch gleich noch was ein.. schwubs und wech

    AntwortenLöschen
  7. *hihi*...wie drollig:-)!
    So oder so ähnlich sah es bei meinem Bruder und mir früher aus, hatten so einen Kaufladen und jeder wollte natürlich Verkäufer spielen...gab immer ein Riesengedrängel hinter der Theke;-)!
    Herzlichste Grüße zum Wochenbeginn

    AntwortenLöschen
  8. Ist das süß, die drei Damen vom Kaufladen, wie sie verschmitzt schauen, ob nicht vielleicht Petras Jüngster mal was einkaufen möchte?
    Wo sie sich doch so hinter dem Tresen drängeln... da will keine weg, kann ich mir vorstellen, denn da gibt es ja auch so schöne Schätze zu behüten...
    ach, was für eine zauberhafte Szene, die erwärmt ja mal wieder mein Herz!!!♥
    Der Laden ist auch sowas von schön.... herzige Grüße , cornelia

    AntwortenLöschen
  9. ...jetzt musste ich eben richtig laut lachen :-))) ...ja, so ist DAS! Wunderschön in Szene gesetzt!
    Wünsche dir einen tollen Wochenstart!
    Herzliche Grüsse von Anette

    AntwortenLöschen
  10. ohhhhh, ich kann`s nicht oft genug sagen, ich freue mich immer, wenn du etwas auf deinem blog veröffentlichst. so zauberhaft.
    liebe grüße meike

    AntwortenLöschen
  11. Da mußte ich doch glatt schmunzeln, war ich doch stark an meine Kindheit erinnert, als meine Schwester und ich immer Knetbrötchen gebacken haben und jeder Verkäuferin sein wollte und niemand Käufer sein wollte : ) Liebste Grüße Tinki

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Petra,
    ach da wär ich gerne die Kundin! Sehr süß!!!
    Ich wünsche dir auch eine ganz schöne Woche und sende allerliebste andrellagrüße

    AntwortenLöschen
  13. Bei soviel Kundschaft ist für heute sicher schon alles verkauft.Meine Vorschreiberinnen
    haben sich bestimmt schon reichlich eingedeckt und dazu auch noch die herrlichen Verkäuferinnen mitgenommen.
    Viel Erfolg Euch allen "vier en" ;-))) und allerliebste Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  14. Das sind bestimmt die beiden Lehrtöchter. Toll, dass sie sich die Arbeit teilen können.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  15. ... da wäre ich doch am Liebsten selber nochmal ein kleines Mädchen!!!
    Liebe Grüße
    die liebe Lina

    AntwortenLöschen
  16. Das ist ja super niedlich. Da würde ich gerne einkaufen, bei so adretten Verkäuferinnen. Ich wünsche Dir und den Paulinas eine sonnige Woche.

    AntwortenLöschen
  17. Jetzt wollte ich gerade bei den 3 Paulinas einkaufen gehen - da hat das fraeuleinwunderbar mir den ganzen Laden vor der Nase leergekauft. Ach, hier ganz unten noch die Emser Pastillen. Dann nehm ich die, kann man ja immermal brauchen (wofür sind die eigentlich? Halsweh?)
    Ihr lieben Paulinas, das erinnert mich sehr an meine erste Zeit als Ladenbesitzerin: Ich wollte auch immer lieber verkaufen, auf der Kasse herumtippen (ja, man hat noch getippt und nicht gescannt! *grins*) und alles abwiegen.
    So ihr drei, hoffentlich gibt's bald eine neue Lieferung und der Laden wird wieder aufgefüllt!
    Habt eine erfolgreiche Woche in Eurem Lädchen ;0)
    tanja

    AntwortenLöschen
  18. Oh, wie süß sind die denn? Ich bin grade auf Deine Seite gestoßen und mich gleich in die Paulinas verliebt. Sie sind alle so goldig.
    Würde mich freuen, wenn Du auch bei mir vorbeischaust. Ich werde Dich gleich verlinken, damit ich nichts mehr von Deinen Paulinas verpasse. Vielleicht darf auch eine bei mir einziehen ;-)
    Viele Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  19. äh... ich nehme eine Erdbeere, einen Fliegenpilz und eine Kastanie. ;-)
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  20. Man, Deine Pueppchen sind sooo niedlich! :0)
    Liebe Gruesse aus Florida
    Susanne

    AntwortenLöschen
  21. zum Klauen !!!!!!


    Liebste Grüße
    Neike

    AntwortenLöschen