Sonntag, 13. Dezember 2009

....Arrrghhh, das muss ich euch noch zeigen....

......ein letzter Blick ins Zimmer des Kleinsten um noch einen Dicken Gute - Nacht - Kuss zu spendieren ;o)!Was sehe ich da , Tuschkasten und Pinsel konnten leider nicht gefunden werden.....
....macht nix, wird es eben gebastelt ;o)! Pinselhaare auf´m Kopf gibt es ja schließlich genug und wer stört sich morgen schon im Kindergarten an der Lücke im Haar ????Gute Nacht und schöne Träume euch allen! Herzlichst, Petra ♥♥♥

Kommentare:

  1. Hi, mache doch auch mit. Noch ist genug Zeit, vielleicht gewinnst Du ja, warum nicht. Mache doch ein paar Photos, es sind schon schöne Bilder dabei.Ich drücke Dir auch die Daumen und es gibt einen schönen Preis zu gewinnen.
    Liebe Grüße Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Er hat sich Haare abgeschnitten???
    Also....ja naja erfinderisch isser ja das muss man ihm lassen.:o)

    GLG und Gute Nacht, Tadewi

    AntwortenLöschen
  3. *hihi* Kinder... ;-) Ich habe früher meiner Schwester schöne Locken abgeschnitten als wir "Frisör" spielten. Das fand glaub meine Mama nicht so witzig.. ;-)
    Gute Nacht
    Claudine

    AntwortenLöschen
  4. Hihihihihihihi, geht es also nicht nur hier so.
    Aber er hatte ja wenigstens einen Grund! Bei so einem erfinderischen Kind musst Du mit dem Weihnachtsgeschenk gut aufpassen, nicht dass er eben mal schnell was nähen will, wo er noch drinsteckt.

    Hihihihi, der Pinsel, weltklasse!

    Liebe Grüße, Deine Kati

    AntwortenLöschen
  5. Ich lach mich schief!!!! ist der goldig! also hm...als mama fände ich es sicher im rsten moment auch icht sooo lustig, aber im zweiten würde ich mich kaputt lachen!!!!
    cooler typ!

    lg
    karin

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Petra

    Sorry, aber ich muss schmunzeln;)) Ich LIIIIIIIIIIIIIIIIEBE kreative Kinder. Und Du hast tatsächlich so ein Exemplar:))))

    GLG und einen guten Wochenstart
    Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Na, wenn der Junge nicht kreativ ist, dann weiß ich's auch nicht. Ich muss allerdings gestehen, ich habe einen Moment gebraucht bis ich begriffen habe, wie erfinderisch der kleine Mann ist. Dann habe ich aber laut lachen müssen :o))). Was ich eher selten mache: diesmal habe ich das Bild angeklickt und vergrößert. Hat er etwa die Haare mit Tesafilm um einen Bleistift geklebt? *Hahahaha* ich kann nicht mehr. Das ist ein ganz besonderes Kerlchen!!!

    AntwortenLöschen
  8. ...aber EInfälle hat er, das muß man ihm schon lassen....;D
    Schmunzel....
    GlG Luna

    AntwortenLöschen
  9. ich lach´ mich wech...

    ...aber was willst Du bei DER kreativen MAMA auch anderes erwarten??? *pruuuust*

    Er will Dir halt in NIX nachstehen...,
    bei Mädchen sagt man da "Prümsetta" zu *grins*
    SORRY,
    ...aber ich bekomme dieses Dauer grinsen nicht mehr aus´m Gesicht...

    Ich hoffe er sieht nicht all zu schlimm aus?
    Sonst könnte seine Schlagerstar-Karriere noch in Gefahr sein...

    ...tschuldigung...*ichlachtränen*...

    Wer weiß was mich bei meinen Mädchen noch erwartet...
    vlG, Sarah

    AntwortenLöschen
  10. also ich muss ja auch sagen, ein kreatives köpfchen hast du ja daheim...tolle geschichte ;-) der kommt ja auch ideen, zumindest hat er sich die haare nicht grundlos abgeschnitten... ich hab ja lachen müssen...

    AntwortenLöschen
  11. ich lach mich schlapp! Diese Idee hätte glatt von meinem Kleinsten kommen können ;-) Der hat auch nur Mist im Kopf.......

    GGLG
    Zitroenchen

    AntwortenLöschen
  12. Ich hau mich in die Ecke, na wenn da Not mal nicht erfinderisch gemacht hat. Ich glaube davon wirst du ihm noch Jahre erzählen. Eigentlich ist es ja doch zuckersüß, oder ? Meine hat ja auch nur mal obligatorisch Frisör gespielt und sich ein schiefes Pony gezaubert, aber dein kleiner pirat hat definitiv weiter gedacht. Also wenn du mal nicht das richtige zur Hand haben solltes frag deinen kleinen Mann.
    Immernoch grinsende Gute Nacht Grüße Grit

    AntwortenLöschen
  13. Dein Sohnemann ist seeeeehr kreativ!
    Und das Ergebnis ist KLASSE!!! :)
    Tja...Ideen muß man haben.
    (Auch wenn es im ersten Moment sicher nicht lustig war)
    GLG
    ♥-lichst
    biggi

    AntwortenLöschen
  14. Ich noch mal...
    ...wenn Du magst können wir ja tauschen?

    Ich wünsche Dir auch eine angenehme Nacht.
    LG, Sarah

    ...Du kannst ja mal überlegen ob das eine Anspielung auf ´nen ECHT-HAAR-PINSEL war...
    ;o))))))
    *schnellduckundweg*

    AntwortenLöschen
  15. ja das hast du...aber das machst du immer... zumindest freu ich mich immer ganz besonders wenn ich einen kommentar von dir bekomme weil alle kommentare und worte mit soviel liebe und wärme geschrieben werden... :-)

    AntwortenLöschen
  16. Mann oh mann! Was ist denn das für 'ne Marke?!
    Aber ich glaube im ersten Moment ist einem da garnicht nach Lachen zu Mute? Mit etwas Abstand dann vielleicht doch. Dann können wir uns ja gemeinsam drüber amüsieren.
    Eine Gute Nacht wünscht Dir (und dem kleinen Maler)
    tanja

    AntwortenLöschen
  17. Nee, der ist nicht mit Gold aus 'nem Piratenschatz aufzuwiegen ;o))))))))).
    Er weiß sich jedenfalls bestens zu helfen, da kann man auf die Frisur nun mal keine Rücksicht nehmen.
    Danke liebe Petra, dass du uns an diesen wunderbaren Momenten teilhaben lässt.
    Gute Nacht und süße Träume
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  18. Hi hi - also dann doch einen neuen Tuschkasten???? Manoman, auf was für Ideen die Knirpse immer kommen?! Das ist wirklich total kreativ... aber irgendwann einmal müssen wohl ein paar Haare dran glauben - ich finde auch, daß es so wenigstens ganz sinnvoll genutzt ist - kicher .... Liebe Grüße Tinki

    AntwortenLöschen
  19. Na, das nenn ich doch mal kreativ, erfinderisch. Auf so eine Idee muss man erst mal kommen. Aber auch schön, wie sich der Kleine beholfen hat. Hatte erst etwas Schlimmes erwartet, aber nachdem ich das Bild gesehen habe, mußte ich richtig lachen. :-))))) Herzallerliebst.
    Liebe Grüße Claudia

    AntwortenLöschen
  20. grins.. sehr kreativ.. von wem er das wohl hat..

    AntwortenLöschen
  21. Mir geht es ja wie den Anderen - ich musste so lachen, als ich das eben las! Dein kleiner Pirat hat's echt faustdick hinter den Ohren - oder jetzt eben vorrübergehend weniger dick...
    Eines ist jedoch sicher, er wird niemals untergehen, weil nur der Erfindungsreichtum den wahren Piratenkönig ausmacht! Joho...
    ehrfürchtige Grüße
    Susanne
    P.S. Ich weiß jetzt auch, wozu er die Näh-Maschine braucht! Jeder Pirat muss seine Segel selbst nähen können - Personal ist ja heute sooo teuer;-)))

    AntwortenLöschen
  22. Soooo kreativ!
    Ganz die Frau Mama!!!
    Spitze!
    Ich hoffe, du hast ihn gelobt für die tolle Idee!
    LG Claudi

    AntwortenLöschen
  23. H e r r l i c h !!
    Ich hab Tränen in den Augen, so sehr musste ich jetzt lachen. Köstlich, auf welch kreative Ideen Kinder manchmal kommen...
    Liebe Grüsse und einen wunderschönen tag,
    Doris

    AntwortenLöschen
  24. Kreisch... entschuldige bitte, aber ich muß herzlich lachen.Das kommt mir alles so bekannt vor. Herrlich, wenn Kinder auf Entdeckungsreise gehen.Ich hoffe dein Kleiner ist heute noch ganz ansehnlich.Ansonsten weiß vielleicht der Friseur wie man da noch etwas retten kann.In ein paar Tagen kann er sich ja mit seiner neuen "Näma" ein Mütze schneidern.Prust!!
    Hach, wie schön das sich manche Dinge in anderen Familien auch abspielen.
    Bei uns war das Ganze leider etwas schmerzhafter, aber durchaus heilsam.
    Liebe Grüße an deinen frischfrisierten Piraten.
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  25. Man muss sich nur zu helfen wissen. ;o))))
    Liebe Grüße, Chrissi

    AntwortenLöschen
  26. liebe petra,
    du hast wunderbare kinder!!!
    dein kleinster lebt kreativität pur......kannst mächtig stolz sein auf ihn!!!
    (nicht ärgern wegen den paar fehlenden kopfhäärchen,gell!)
    eine gute woche wünscht dir und dem tollen "knirps",
    filz-t-raum.ch

    AntwortenLöschen
  27. liebe Petra, ich schließe mich mal meinen Vorrednern an und sage nur:
    aufgepasst wenn der kleine Mann eine Nähmaschine hat!!! wer weiß, ob der kleine Pirat nicht die Segel aus den Wohnzimmervorhängen nähen will und noch so einiges andere "gebrauchen" kann!;o))))!
    Ich hab damals die schönsten und wertvollsten Waschlappen und Gästehandtücher für Barbiekleider zerschnitten.... puh kreativ wars schon aber... ich finds erstmal grandios!! Der macht dir wirklich bald Konkurrenz!
    Ganz liebe Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen
  28. Hehe..... der kleine Mann ist halt auf Zack! (hat er bestimmt von seiner Mutter ;o)
    Ganz nach meinem Lieblingsmotte: "Geht nicht gibt`s nicht..... man muß sich nur zu helfen wissen!" *LOL*

    Liebe Montagsgrüße
    Antje :)

    AntwortenLöschen
  29. hihi entschuldigung, ich muss lachen...meine Kleine hat sich auch mal selber die Haare geschnitten und da war dann auch schon ganz schön was ab...ich hab ganz schön blöd geguckt!!! Aber dein Kleiner hat ja echt "tolle" Ideen ;o)

    Liebe Grüße du Zauberin :o)

    AntwortenLöschen
  30. Das ist ja so klasse! Das ist doch das Beste an Kindern, oder? Gleich nach dem Kuscheln!

    Winterliche Grüße aus dem (leicht) verschneiten Dresden sendet dir
    Regina!

    AntwortenLöschen
  31. wie genial ;-)
    dein kleinster ist echt kreativ, das muss man ihm lassen
    musst du unbedingt für seine hochzeit aufheben diese story :-)
    freu dich drüber
    sabinchen, die ihrer barbie mal die haare geschnitten hat, weil lang ja langweilig is (und dann voll neidisch auf die cousinen war, als sie merkte, dass barbie-haar leider nicht nachwächst...)
    sabine

    AntwortenLöschen