Donnerstag, 17. Dezember 2009

...etwas für mich und etwas für´s Gefieder ;o)....

..hach, gar weihnachtlich geht es zu und die Postboten haben weltweit wohl jede Menge zu tun !Auch mich erreichten in den letzten Tagen superliebe Weihnachtsgrüße und wunderschöne Kleinigkeiten von Karin, Tina und Marina !Ihr Lieben, ich habe mich riiiiesig gefreut, dass ihr an mich gedacht habt und bedanke mich ganz,ganz herzlich bei euch, dass ist soooooo lieb´!

....und dann haben der Kleinste und ich noch das reichliche "Gefieder " in unserem Garten beschenkt, denn sie sollen ja schließlich auch nicht "ohne" ausgehen und bei dieser Kälte ihnen zu sagen :"Sorry, es gibt erst Weihnachten Geschenke !", wäre schlichtweg gemein ;o) !Animiert durch die neue "Landlust", wurde dann auch schnell ein Futterkörbchen für den Baum im Garten gezaubert ;o) !
....okay, wir hatten kein Fett und kein loses Vogelfutter, aber die "Meisenknödel" sehen ohne das optisch unwertvolle Plastiknetz und plaziert im Körbchen einfach fantastisch aus ;o)!Ich wünsche euch allen einen wundervollen Resttag und alles,alles Liebe, herzlichst, Petra ♥♥♥

Kommentare:

  1. Gepimpte Meisenknödel, darauf muss man erst mal kommen. Die Idee finde ich wunderbar, aber bei dem Verbrauch in unserem Garten wäre der Aufwand doch sehr gross.Unsere müssen also weiter aus Plastik essen. Schnüff...
    Ganz liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. schöööööööööööööööööööön!
    ich freu mich immer bei dir hier ;-)
    herzallerliebste grüsse, silke

    AntwortenLöschen
  3. Bitte...das musste ja mal sein, für so einen lieben Menschen :o) ♥

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Petra,
    den lieben Vögelchen das Futter im Körbchen zu servieren ist ja auch eine tolle Idee und wird bestimmt sehr gern angenommen.
    An meinem Futterhäuschen gibt es auch viel gefiederten Besuch. Muß doch glatt jeden Tag Futter nachfüllen:) Sonnenblumenkerne und gehackte Mandeln sind die absoluten Favoriten.
    Dazu gibts noch Meisenknödel, in Plastik....pssst nicht den Vögeln erzählen das es bei dir so elegant serviert wird :)))
    GLG
    ♥-lichst
    biggi

    AntwortenLöschen
  5. hallo petra,

    wie schoen wenn frau so einfach eben mal mit post ueberrascht wird.das wuerde mir auch sehr gefallen.
    und wegen den voegel.ic will nach der weianchtszeit eine fettkoernertort fuer unsere voegel machen.das kannst du dann auch in meinem blog sehen.die idee ist nicht von mir.aber einfach nur wunderbar.
    sei auch du herzlichst gegruesst conny

    AntwortenLöschen
  6. Die Idee ist so schön, ich habs auch in der Landlust gesehen, so kleine Körbchen hätte ich auch noch, ich finds genial - für die Vögel solls ja auch ein bisschen natürlich sein,stimmts?
    viel schöner als Plastik!
    Viele liebe Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen
  7. das ist auch suess.
    Die Zeitung habe ich nie genauer angesehen.....sollte ich wohl mal tun ;o))

    Das Plastik abzumachen, ist auch klasse, sieht immer so bloed aus, wenn der leere Buedel im Baum haengt.....

    Liebe Gruesse
    Neike

    AntwortenLöschen
  8. Die Idee ist ja superklasse.
    Bei uns gab es auch schon kleine Machtkämpfe um die besten Körner am Futterplatz.Es ist herrlich dabei zuzuschauen.
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. hallo liebe petra,
    hm... wir haben ja auch Vögel hier in der Großstadt, aber ich fürttere sie nicht. "Mann" sagt, das sei unnatürlich....aber die Idee ist WIRKLICH eine schöne!
    Und ich hatte sooo viel Freude beim Einpacken und Versenden an dich! Gerne geschehen!!!

    GLG Karin

    AntwortenLöschen
  10. ja das stimmt... eine ober ober süße maus... :-)

    AntwortenLöschen
  11. und dir wünsch ich natürlcih auch noch eine wundervolle ruhige nacht mit wunderschönen träumen... die geschenke und überraschungen hast du dir aber auch verdient... ich hätte dieses jahr auch sooo gern sooo viele leute überrascht und beschenkt, aber ich hatte leider viel zu wenig zeit... schade...! weihnachten kommt einfach immer vieeel zu schnell... und nächste woche solls scho so weit sein... ich habe noch nicht ein einziges geschenk!?!?! oh je...


    schlaf schön liebe petra... bis morgen evtl :-*

    AntwortenLöschen
  12. Wir haben unser Vogelhäuschen auch schon bestückt, allerdings mit losem Futter. Ist hier immerhin schon alles unter Schnee begraben, sodaß es nichts mehr zu finden gibt. Dein Futterkörbchen ist so süß und eine tolle Idee auch mal für uns zum Ausprobieren.
    LG und einen schönen 4. Advent.
    Grit

    AntwortenLöschen
  13. die idee mit dem körbchen ist ja witzig...wir sollten ja eigentlich auch mal was für die vögelchen tun, aber ich glaube darüber freut sich eher unsere katzen und da sie schon mal einen vogel nach hause gebracht hat und das natürlich nicht auf gegenfreude meiner seits gestoßen ist, bin ich einwenig vorsichtig geworden.....wünsche dir ein wunderschönes wochenende, liebe grüße meike

    AntwortenLöschen