Sonntag, 13. Dezember 2009

...Kleine Piraten können schon.....

die seltsamsten Wünsche haben ;o)! Schon seid Monaten liegt mir der kleine Pirat im "Hause Paulina" in den Ohren, dass der Weihnachtsmann eine ECHTE Nähmaschine für ihn bringen soll.Immer und immer wieder wurde der Wunsch von mir hinterfragt.Es wurde auf elektronische Bagger, ferngesteuerte Boote oder was sonst so das Herz eines jungen Seeräubers evtl. erfreuen könnte hingewiesen.Der Knabe blieb standhaft.Und die Mama, die dumme Nuss, hatte jetzt viel zu lange gewartet, denn das Modell was sie eigentlich im Hinterkopf hatte, war jetzt restlos ausverkauft :o(.Aber da ja nun UNBEDINGT eine her musste, habe ich mich für.......

...diese "Kleine" entschieden, in der Hoffnung, dass sie den Ansprüchen des kreativen Seeräubers gerecht wird ;o).Ich freue mich jetzt schon auf das Gesicht unter dem Weihnachtsbaum ;o)! Euch allen einen wunderschönen, zauberhaften 3.Advent und alles Liebe !Herzlichst, Petra ♥♥♥

Kommentare:

  1. Oh Klasse,
    meine Tochter hat auch schon nachgefragt, warum sie denn keine Nähmaschine zum Geb bekommen hätte, sie hätte sie sich gewünscht...Ich glaub, ich wart noch 1-2 Jahre, aber schön, dass Du trotzdem fündig gworden bist.
    Liebste Grüße und einen schönen 3. Advent wünscht Pepalinchen

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja ein tolles Geschenk!!!! Der Kleine folgt deinen Fußstapfen! Fängt das nähen an, ich finde es ja supersüß!
    Da werden wir wohl bald zu den Paulinas noch Seräuberpaulchen im shop vorfinden, oder? Original PaulinaPaulSeeräuberpüppchen.. ich schmunzle gerade königlich!
    Ja, der Kleine wird schon Talent von der Mama geerbt haben, da bin ich sicher!
    Am besten bringst du deine wertvollen Stoffe schon mal in Sicherheit, was meinst du?
    So einen super Mitarbeiter oder Vorarbeiter kansnt du jedenfalls prima gebrauchen.. ach, ist das goldig, finde es gerade so klasse!!!♥♥♥
    Herzliche wintergrüße aus dem verschneiten Westerwald, cornelia

    AntwortenLöschen
  3. Oh, da wird er sich aber freuen...
    Die haben wir auch für unsere große Tochter vor 2 Jahren gekauft. Für den Anfang eine ganz schöne Sache, sie wird irgendwann an die Kleine weitergegeben, denn die Große näht jetzt lieber auf meiner :-))
    Nachteil an dieser kleinen Näma ist allerdings das fehlende Licht. Wir haben immer eine kleine Lampe dahinter gestellt.

    LIebe Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  4. Oh Petra, wie genial.
    Ich bin schon vom Hörensagen ganz verliebt in deinen kleinen Seeräuber - so ein Junge ist etwas ganz besonderes - wen wunderts bei der Mutter :o))
    Dann wirst du gefährliche Konkurrenz bekommen ;o)
    Allerliebste fraeuleins-Grüße
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  5. Schön das sich auch dein kleiner Pirat so fürs nähen interessiert und das Mama den Wunsch erfüllt hat. Meine kleine Piratenbraut wird gerade wach. Wünsche dir einen schönen 3. Advent.
    LG Grit

    AntwortenLöschen
  6. Tja...so ist das halt in der modernen Zeit liebste Petra...kleine Piraten nähen selber!!!
    Und bei dem tollen Vorbild wundert es mich auch kein bißchen :)))
    Ich finde das übrigens WUNDERBAR!
    Und bin jetzt schon gespannt was es für tolle Dinge zu sehen geben wird.
    Wünsche Dir auch einen gemütlichen 3. Advent.
    GLG
    ♥-lichst
    biggi

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Petra,
    das finde ich super! Bin schon sehr gespannt auf die ersten Nähversuche.
    Ich schick dir allerliebste adventsandrellagrüße

    AntwortenLöschen
  8. Oh ja, da würde ich auch gern als kleine Weihnachtsmaus bei euch unter dem Baum sitzen und zuschauen, was der kleine Mann für Augen macht. Ein so süßer Wunsch, da schlägt jedes Mama-Herz gleich höher.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  9. Oh, das ist ja toll !

    Meine Tochter fängt demnächst auch mit dem Nähmaschinennähen an.
    Im Unterricht.
    Wenn´s ihr gefällt, möchte sie bestimmt auch eine haben.

    Bin gespannt, was wir von Deinem Nähpiraten zu sehen bekommen. ;-)


    Ganz liebe Grüße
    Judith

    AntwortenLöschen
  10. Toll! Da wird er Augen machen :o)
    Meine Tochter hat letzes Jahr eine bekommen und Sie war begeistert...allerdings hätte ich auf bessere Qualität achten sollen, denn die kleine No Name Maschine ist nicht gerade die Besste!
    Kannst mir dann ja mal berichten wenn du willst, wie deine/seine ist.

    Liebe Grüße von Marina die selbst auch mal dringend ne neue Maschine braucht ♥

    AntwortenLöschen
  11. Ich finde es sooo wundervoll, dass ihr eurem kleinen Piraten den Wunsch erfüllt!! Er wird bestimmt gaz grosse Augen machen!
    Lange habe ich mir überlegt, meiner Tochter auch ein Kindermodell zu schenken. Ich habe nun aber entschieden, dass sie ihre ersten Nähversuche auf meiner Maschine machen kann.
    Ich wünsche dir einen schönen 3. Advent!
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  12. Das ist ja klasse.
    Ich finde das supertoll das ihr ihm seinen Wunsch erfüllen werdet.:o)))
    Das kommt doch bei Jungen eher selten vor....und da muss man das einfach unterstützen.
    Ich bin gespannt wie sein erstes Werk aussehen wird.:o)

    GLG Tadewi

    AntwortenLöschen
  13. Da bin ich ja gespannt, ob die Maschine gut ist, hab eigentlich auch schon damit geliebäugelt... aber meine Kleine ist im Moment mehr auf ferngesteuerte Bagger anzusprechen : )
    Liebe Grüße Tinki

    AntwortenLöschen
  14. Warum nicht? Es gibt doch so viele Desinger die Männer sind.
    Auf jedenfall wird sich seine zukünftige Frau sehr freuen, wenn ihr Modewunsch immer in Erfüllung geht. Was will frau mehr?
    Er wird sich bestimmt sehr darüber freuen und dieses Geschenk nie vergessen.
    Bin ja schon auf seine Werke gespannt.
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Petra,
    was für ein ausgefallener Weihnachtswunsch für einen Piraten? Aber ... wer weiß .... vielleicht ist der kleine Pirat ein verwunschenes tapferes Schneiderlein?!
    Der kleine Mann wird sicherlich am Weihnachtsabend der glücklichste Nähmaschinenbesitzer in eurem Städtchen sein.
    Liebe Grüße: Tina

    AntwortenLöschen
  16. *lach*..dieses Jahr wird anscheinend das Nähmaschinen-Weihnachten werden. Meine Tochter hat sich auch eine gewünscht...und wird auch wohl eine bekommen..sie ist aber schon ein paar Jährchen älter;-)!
    Find ich immer sympathischer deinen kleinen Piraten...ist doch (auf Dauer) viel spannender als Bagger und co und dann kann er seine Ideen gleich umsetzen und muss nicht warten bis die Piratenmama Zeit hat;-)!
    noch einen wunderschönen Adventsabend:-)
    Susanne

    AntwortenLöschen
  17. Na dann hast du ja demnächst ein tapferes Schneiderlein im Hause Paulina.
    Vielleicht wird er ja mal ein großer Mode-Designer, man weiß ja nie ;O)

    Lieben Gruß Sandra

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Petra, den Maileg Wettbewerb findest Du bei TOWN & COUNTRY HOME, er endet nächsten Sonntag am 4. Advent (www.towncountryhome.blogspot.com) und der Gewinn ist die kleine Engelsprinzessin. Ich wünsche Dir viel Glück ;-) LG, Nicole

    AntwortenLöschen
  19. ist ja cool...also dein sohnemann ist mir obwohl ich ihn nicht kenne sehr symphatisch - wie die mama eben auch :) aber ich muss mich immer schief lachen wenn ich deine post über den kleinen lese :-) wie alt ist er?

    AntwortenLöschen
  20. ich find dieses geschenk cool
    und wenn er sich die maschine so sehr wünscht ist es doch super! mein kleiner bruder wollte glaub ich auch mal eine, das muss er von der mama haben ;-)
    süße träume und ein wundervolles wochenende wünsch ich
    (ich werde mich jetzt mal an den abwasch der letzten 2 wochen machen *schäm*)
    sabinchen

    AntwortenLöschen