Donnerstag, 28. Januar 2010

...im Häuschen werkeln...

...ja, was soll man auch sonst tun bei den arktischen Temperaturen da draussen, puhhh!Das Schrankungetüm im Schlafzimmer bekam in den letzten Tagen von meinem Schatz ein neues "weisses Kleid"und Porzellangriffe...
.."Aha" wird jetzt vielleicht manch einer denken, "ein großer,unspannender Schrank",jaaaa, aber schaut euch mal das nächste Bild an, das ungefähr demonstriert wie häßlich er vorher
war ;o)....
...schwere, schrecklich aussehende Holztüren und jetzt das freundliche "Weiss", was für ein Unterschied, da fängt der Tag doch gleich besser an ;o)!
..und es durfte noch ein bisschen mehr weiss sein ;o)!In Windeseile wurde (ich gebe es zu ,auch vom Herrn des Hauses) eine Blumenranke auf die andere Seite des Raumes gezaubert......
...und die Küche bekam von MIR (ja ich habe auch etwas getan, ich war einkaufen) ein neues,kleines Metall-Regal geschenkt.....
...und da der Winter so wie es aussieht wohl nicht so schnell verschwinden wird, wird hier im Hause Paulina noch die ein oder andere Idee verwirklicht werden ;o).Ich wünsche euch allen einen wundervollen Tag! Herzlichst, Petra ♥♥♥

Kommentare:

  1. hallo liebe Petra !!

    ja ihr seid wirklich ganz fleißige Bienchen im Hause Paulina !!!
    Alles wird geweißelt, ich bin begeistert !
    Was so ein wenig Farbe ausmacht, oder ?!
    Das Eisenregal in der Küche find ich traumhaft schön ...! Haben will.. :)
    Schicke dir wärmende Grüße aus Kärnetn ( wir hatten heute morgen - 19 ° !!! ) brrrrr
    melanie

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Petra,
    also dem Schrank hat es schon mal richtig gut getean, sich weiß zu schmücken!!
    Und die schönen Griffe sind das i-Tüpfelchen! Klasse!
    Ich könnte mir vorstellen, dass eine Ranke, die sich so asymmetrisch über die ganze Front zieht, darauf auch noch super aussehen würde, weißt du wie ich es meine?
    Das Metallregal gefällt mir auch supergut♥! Ja, im Moment bleibt nur der Blick nach innen auf die zu verschönernden Ecken... ich bin noch beim Aufräumen... meiner Lieblingsbeschäftigung..;o(((
    Allerliebste Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen
  3. Ha, wir haben das gleiche Bett....vom Schweden, gell. Da es aber inzwischen nicht mehr in unser Schlafzimmer passt habe ich das Kopfende mit großen, flachen, weissen Kissen weitestgehend verdeckt !
    Das Metallregalchen finde ich auch sehr süss !
    Liebe Grüße,
    Anja

    AntwortenLöschen
  4. Brav, brav liebe Petra!!
    Der Schrank hat den Anstrich echt gebraucht! Ich kann Dich verstehen - und die Griffe sind die selben, wie wir sie in der Küche haben (denk ich jetzt mal)!
    Bei uns steht im Frühling auch die Schlafzimmerrenovierung an. Das satte Gelb an den Wänden ist zwar sehr angenehm aber es passt nicht mehr zu unseren weißen Schränken. Außerdem hat mein Mann vor Jahren eine Niesche mit Lamellentüren verkleidet, die werden wir wohl auch weiß streichen werden. ..... nur das Bett bleibt braun.

    Das Küchenregal ist echt entzückend -- das hätt ich auch gerne, aber den Untersetzter könnt ich noch viel dringender gebrauchen.

    Ich schick Dir ganz liebe, verschneite Grüße aus Österreich

    Irene

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht wirkich gut aus!!!! Soooo fleißig seid ihr da bei Euch! Dann mal nicht ärgern, wenn das Wetter so schön wird, daß man nur noch draußen sitzt : )
    Hier scheint schon die Sonne und alles schmilzt von den Straßen.
    (- die Einteilung hätte ich auch gerne - mein Mann renoviert und ich gehe einkaufen - das gäbe mecker :) )
    schmunzelnde Grüße Tinki

    AntwortenLöschen
  6. Hihi, so wird es halt nie langweilig ;o)
    Übrigens finde ich Deine FlowerPower-Paulina ganz entzückend, niedlich, goldig, wunderschön!

    Lieben Gruß
    Conny

    AntwortenLöschen
  7. Ich bin begeistert! Der Schrank sieht viel gemütlicher aus und die Blumenranke, so edel - einfach traumhaft.
    In der Küche wird es auch immer "schöner" *hihi*, ich mag solche Regale.
    Vie Spaß noch beim Draußen-Schlechtwetter-im-Hause-Werkeln!
    viele liebe Grüße Petra ;-)

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Petra!
    Ein ganz zauberhaftes Regal hast du da erstanden! Bei mir beschränkt sich das Einkaufen zur Zeit leider auf die alltäglichen Dinge, der schöne Rest bleibt leider etwas auf der Strecke; aber auch das wird anders!
    Euer "neuer" Schrank bringt mich auf die Idee, auch unsere alten, dunklen Schränke noch einmal zu fotografieren, denn wir bekommen am Wochenende einen richtig neuen Schrank, natürlich auch in weiß. Aber du wirst schon sehen...
    Liebe Grüße und einen schönen Tag wünscht dir Jessica
    P.S. Hier scheint die Sonne! Juchhu!

    AntwortenLöschen
  9. Oh liebe Petra,
    deinen Mann kannst du nicht zufällig ausleihen;-) das hat er (und du) ja ganz klasse gemacht...
    bibberliche grüße pepalinchen

    AntwortenLöschen
  10. Dann soll der Winter noch ganz laaaange dauern.
    Bei so vielen und schönen Ideen! ;-)
    Dein Kleiderschrank ist toll geworden.
    Das neue Regal gefällt mir übrigens auch.

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  11. Wow, du hast ja einen kreativen Mann...da kommt ja immer mehr ans Tageslicht ;o) hihi! Schön sieht alles aus...besonders auch die Orchideenbilder, ich will in nächster Zeit auch was mit Orchideen machen...noch ein Geheimprojekt ;o)
    Liebe winterliche Grüße sendet dir Marina ♥

    AntwortenLöschen
  12. Dein Mann ist aber ein Fleißiger!
    Hier im Hause muss ich alles selbst streichen ;O)
    Mein Mann lässt an seine Finger keine Farbe ;O)
    Das Regal ist ja mal schön!!!!Und passt sooooo gut zu dir :O)
    So ein Schrankungetüm steht hier auch noch.. aber der soll in nächster Zeit weichen... nur einen geeigneten finden, der meinen Vorstellungen entspricht... gar nicht so einfach,...
    auf jeden Fall sieht euer Schrank nun tatsächlich viiieeel besser aus!!!
    Ganz ganz viele liebe Grüße und auch dir noch einen wundervollen Tag!
    Bianca

    AntwortenLöschen
  13. Ich freue mich mit Dir, liebe Petra! :)
    Auch ich bin ganz verliebt in weiß, kann also umso besser verstehen, WIE sehr Du Dich freust, über all die schönen Änderungen bei Euch zu Haus. :)
    Liebster Gruß,
    Doro

    AntwortenLöschen
  14. Jaaa, das ist eine gute Idee. Wenn es draussen kalt und grau ist, holt man sich halt den Frühling und die hellen Farben ins Haus. :-)

    LG
    Claudine

    AntwortenLöschen
  15. oohhh, wie schön!
    Die Blumenranke auf der farbenfrohen Wand gefällt mir besonders gut ...
    und auch bei uns wird alles überlackiert, was der Frau des Hauses nicht gefällt ;))

    Einen schönen Tag und liebe Grüße, Anna

    AntwortenLöschen
  16. Ja, wenn das so ist - liebste Petra - dann ist ja die Ankündigung im heutigen Tagesspiegel, dass der Frost bis Mai bleibt, bestimmt ein Geschenk für Dich und dein Häuschen ;-)))
    Ich schick Dir Frühlingsvorbotengrüße und verschwinde in windeseile, bevor Du mich verjagst!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  17. Wie schön, diese Kur hat mein Schlafzimmerschrank letztes Jahr auch bekommen.
    Die Winterzeit ist eigentlich bei uns auch immer renovieren angesagt, aber da ich das ja nun nicht darf muß ich leider warten bis mein Rücken wieder fit ist.
    Aber ist das nicht ein Wahnsinn wie so helle Farbe gleich den ganzen Raum verändert?
    Ich wünsche dir einen schönen Tag, und wenn du Zeit hast,dann kannst du dir auf meinen Blog etwas abholen wenn du magst.
    Lg Yvonne

    AntwortenLöschen
  18. Fleissig, fleissig!!
    Mir gefällt die gelbe Wand total gut, wir sind ja erst in unser Haus gezogen, aber mich stört jetzt schon der laaange weiße Flur und ich denke über ne neue Farbe nach... Die Ranke wär auch was...hach, klasse!

    LG, Kathrin

    AntwortenLöschen
  19. Hallo liebe Petra,
    du hast Recht,so ein Schrank wirkt in weiß viel heller und freundlicher!Die Griffe sind auch ganz toll und ich drück uns mal allen die Daumen das nun das fiese Wetter hoffentlich Platz macht für Besseres!
    GLG Sandra

    AntwortenLöschen
  20. Aber gerne doch, liebste Petra! Ich mache gleich heute Abend einen Winkel in meinem Schrank frei und richte dem Frosthelden eine kleine aber feine Wohnung ein - so was wie ne Schneehöle halt, spendiere ihm gefrorenen Fisch und ein paar "Martinis on the rocks" - und schwupps - zu ist die Tür!
    Vielleicht hilft es ja!
    Daumendrückende Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Petra,

    da konnt` ich mir doch ein Grinsen nicht verkneifen.....
    Der Schrank bei mir im Arbeitszimmer sieht nämlich so ähnlich aus.
    Der war mal pottenhässlich in heller Kiefer...


    Das kleine Küchenregal ist ganz bezaubernd..wenn Du´s nicht mehrf magst...
    sag´ Bescheid...
    ich nehm´s sofort ;-)).

    Viel Spaß beim Weiterrenovieren und liebe Grüße

    Britta

    AntwortenLöschen
  22. Was für ein Unterschied, sieht aus wie neu, viel Spaß beim weiteren Verwirklichen.
    LG Grit

    AntwortenLöschen
  23. ooooooooh wie schöööööööön ...und das kleine blaue schüsselchen mit den frechen punkten lässt einfach meine äuglein nimmer los ;-o
    allerliebste herzensgrüsse, silke

    AntwortenLöschen
  24. ich grins mich wech ! :o)))))
    AM Schönsten finde ich deinen selbstlosen Arbeitseinsatz........

    Wenn der Anfang erst mal gemacht, gibts kein Halten mehr, dann bringt es richitg Spass, oder ?!
    Außerdem hast du wohl deinen Gatten mächtig angesteckt, die Borte ist spitze!!

    Freue mich schon auf die naechste fertige Ecke im Hause PAulina !!

    Liebe Grüß
    Neike

    AntwortenLöschen
  25. WOW! Das fluppt ja wie geschmiert bei Euch!
    Jetzt kommt es quasi darauf an, was und wieviel Du noch gemacht haben möchtest..... ob der Frühling kommen soll oder nicht! ;o)

    Liebe Grüße
    Antje :)

    AntwortenLöschen
  26. das mit dem Schrank kenne ich sehr gut! ich mache es auch immer so mit meinen Möbeln. soll ja nur von außen betrachtbar sein....

    Und ich finde den Schrank jetzt viel, viel schöner als vorher!

    LG
    karin

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Petra,
    da wart ihr aber fleissig. Und es hat sich gelohnt, der Schrank und die Wand sehen toll aus.. und das süsse Regal natürlich auch!
    Liebe Grüße, Jess

    AntwortenLöschen
  28. Supertolle Veränderungen...ja, jetzt ist die Zeit dazu.
    Wünsche weiter schönes Werken...lg Luna

    AntwortenLöschen
  29. ohhh, das ist aber großzügig von dir, deine küche sooooo zu beschenken, das paßt aber auch perfekt zu den weiße holzpanelen (schreibt man hoffe ich auch so!!!!) wir haben auch letzte woche unsere küche um gemodelt...macht richtig spaß.....wünsche dir ein wunderschönes winterwochenende....grüßle meike

    AntwortenLöschen
  30. ...hab jetzt mal "schnell" fotos von unserer küche gemacht, kannst ja mal auf nen kaffee vorbei schauen ;).....grüßle meike

    AntwortenLöschen