Samstag, 27. Februar 2010

...gefährliches Pflaster ;o)....

...bisher war unser kleines Städtchen nicht wirklich eine Gefahr für mich, Einkaufstechnisch gibt es hier klasse Lebensmittel, aber ansonsten musste ich mich schon ins Auto schwingen um ein Lieblingslädchen zu erreichen,vorbei damit.Genau auf meinem Fuß - Weg zur Post hat sich ein skandinavischer Laden (quasi aus dem Nichts!) erdreistet mich mit Green Gate,Rice,Maileg & Co zu locken....heute war Eröffnung und der Lockruf hat mich schon erreicht........nur mal kurz schauen...;o).....
...okay, ich gebe es zu, nur allein beim "schauen" ist es nicht geblieben.Ach ja, das sind übrigens die neuen Knäufe vom Kommödchen im Lieblingsflur ;o)!Also, ein ganz paar Dinge mussten mit.Ausserdem geht es heute Abend auch zu Besuch in die Großstadt und da braucht man doch auch etwas Nettes zum mitbringen, oder ;o)?
...ich habe mich echt zurück gehalten ;o).Und ich glaube, wenn meine Familie nicht in Zukunft mit Wasser und Brot auskommen soll muss ich mir dringend einen neuen Weg zur Post ausdenken ;o)!An alle die so lieb´die Daumen gedrückt und an meine Prinzessin gedacht haben, sie hat die erste Klausur mit einem guten Gefühl hinter sich gebracht ;o),an dieser Stelle nochmal ein ganz,ganz dickes Dankeschön !!!!!!! Ich wünsche euch allen ein märchenhaftes Restwochenende! Herzlichst, Petra ♥♥♥

Kommentare:

  1. Ohhh liebe Petra, ich fühle mit Dir!!! Ich meine, schlimmer kanns doch gar nicht gehen!!!
    Vielleicht fährst Du in Zukunft mit dem Auto zur Post uns setzt Dir Scheuklappen auf!

    Ich selber komm mir ja momentan auch schon vor, wie der eingefleischteste Asket! Ich brauche ein neues Auto und mein Mann meint, dass ich vielleicht hie und da etwas verzichten sollte!
    Uahhhh, wenn die Männer wüssten, was sie uns da antun!!!!

    Ich danke dem lieben Gott, dass er mich in ein verlassenes Bauerndorf gepflanzt hat, wo man Green Gate noch nie gehört hat!!!


    Ich schick Dir ganz liebe, sonnige Grüße und vielleicht streichelst Du die Glasglocke einmal für mich!!!!


    Irene, die jetzt ihrem Mann schnell ein paar nette Worte sagen muss, weil er schon den ganzen Tag mein altes Auto putzt z

    AntwortenLöschen
  2. liebe petra,
    oh ich kann dich sehr gut verstehen...so ein lädchen...
    die knöpfe sind genial
    lg pepalinchen

    AntwortenLöschen
  3. oh nein.. wenns nicht grade so schön wäre würde ich sagen wie gemein! Das sind ja alles Deine Marken... puhh ich seh die Mitglieder des Hauses Paulina schon hungern, dafür den Lieblingsflur jedoch in schönstem bunten Frühlingsglanze erstrahlen.... ;o)))!
    so wie jetzt schon!!!♥
    also neue Wege einschlagen.. sonst.....!!Liebste Grüße von einer, die auch gern so ein Lädchen hätte auf dem weg...;o))!
    cornelia

    AntwortenLöschen
  4. *lach*..das..bzw.du würdest meinem Papa gefallen;-)!
    Hast mich jetzt aber schon ein bissel angesteckt...mit Frühlingsgucken und shoppen!
    Und...neue Wege ausfindig machen, kann ja auch ganz spannend sein...Brot und Wasser find ich aber auch net so schlimm;-)!
    Wünsch dir viel Spass in der Großstadt:-)!
    viele liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Auweia, das ist ja wirklich eine Herausforderung an die Selbstbeherrschung! Aber ich sehe schon - du warst SEEEHR beherrscht ;o)
    Dickes Drückerle, trau.mau

    AntwortenLöschen
  6. Oh Gott!!! Da scheint dann ja jemand genau gewußt zu haben, wo er sein Lädchen am gewinnbringendsten platzieren muss! ;o)
    ALSO: Reiß Dich zusammen Petra! *LOL*
    Die neuen Knäufe passen übrigens 1A zu dem Schränkchen!
    Hab ein schönes WE!
    Liebe Grüße
    Antje ♥

    AntwortenLöschen
  7. Ach du liebe Zeit!!!
    Ja, so ein schönes Lädchen kann unsereins mit seinen Schätzen schon ganz fürchterlich verführen ;o)) Aber ab und zu und bloß nicht zu selten müssen sich solche erfolgreichen Geschäftsfrauen wie du, die nebenbei auch noch locker eine Familie wuppen, BELOHNEN DÜRFEN.
    Deine Einkäufe sind wunderschön, seufz...in Reutlingen haben die Läden noch auf...

    Habt einen allerschönsten Abend in der Großstadt.

    ♥♥♥ Yvonne

    AntwortenLöschen
  8. da war ich doch gestern wohl am falschen platz,in deiner kleinen schönen beschaulichen Stadt?Aber nun weiß ich wo ich nächsten Freitag sein werde
    ein schönes Wochenende und liebe grüße an die große
    lg biene

    AntwortenLöschen
  9. Ohje Petra, du Arme. :-) Langsam rentiert es sich ja schon, alleine wegen dem Einkaufen in deine Gegend zu kommen...

    Bin schon ganz gespannt, was hinter dem Papier versteckt ist. Zeig doch, zeig doch.

    Allerherzlichste Grüße.
    Katharina

    AntwortenLöschen
  10. Ach so :-) Dachte die Dose war schon, aber jetzt sehe ich es auch.

    So viel ist das wirklich nicht. Da geht bestimmt noch mehr, oder?

    Einen schönen Kuschelabend.
    Katharina

    AntwortenLöschen
  11. huuuuuuäääääähhhh...ich will auch sofort so ein Laden auf meinem Weg zu Post!!!
    SOFORT-mitdemfußaufdembodenstampf

    AntwortenLöschen
  12. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  13. wer könnte auch an so einem feinen Lädchen vorbei gehen ohne etwas mitzunehmen!Ich muss leider ein Stückchen fahren,oder sollte ich sagen gut das ich ein Stückchen fahren muss?
    Herzliche Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  14. Ach Petra,
    ich finde das gar nicht so schlimm.
    So bekommen wir weiterhin viele, schöne Dinge liebevoll dekoriert auf Deinen Bildern zu sehen.
    Ich halte es da mit dem Freulein: Belohnung muß sein , ruhig mal öfter.
    Ein schönes Wochenende, Anja

    AntwortenLöschen
  15. Achja, immer diese Verführungen....
    Aber hie und da kann man sich ja was gönnen!!
    Und so schöne Sachen, wie Du sie hier präsentierst...ich kann Dich gut verstehen!!!
    Und Daumen gedrückt wird auch weiterhin....glG Luna

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Kleine Paulina,deine Begeisterung über GreenGate so nahe in der Nachbarschaft kann ich verstehen,ich freue mich schon riesig die neue Frühlingkollektion ab nächster Woche auch in meinem Laden präsentieren zu dürfen.
    Herzlichen Glückwunsch zu deinem superschönen Blog.Ich stehe noch ganz am Anfang und muß mir glaube ich noch ein wenig Hilfe suchen um weiterzukommen als"Newcomer"in der Bloggerwelt.
    Liebe Grüße
    Station88

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Petra

    Aber das freut mich doch für dich, dass es nun so ein schönes Geschäft hat. Such dir um Himmels willen keinen anderen Weg zur Post;))

    Erleichtert bin ich, dass die erste Klausur gut über die Bühne ging!!

    Ein ganz schönes WE und liebste Grüsse
    Sabine

    AntwortenLöschen
  18. Warum kann nicht auch hier mal sowas aufmachen!!!!!!! ich würde mich gerne locken lassen! mir doch egal, dann gebe ich halt eben mein ganzes geld dafür aus!pah! wenns denn nur schon soweit wäre....

    heul!
    karin

    AntwortenLöschen
  19. Huhu,

    also ich wünschte bei uns gäbe es so einen Laden aber leider weit und breit nichts zu finden :-(

    Zum Glück gibt es das Internet! ^^

    Oh und dann drück ich mal die Däumchen das die Klausur auch gut ausfällt!

    LG

    Sabina

    AntwortenLöschen
  20. Oh, so ein Lädchen fehlt mir auch noch :))
    Grüße von
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  21. Oh, da bin ich aber eigentlich froh, dass ich solch einen Laden nicht auf einem meiner tägliche Wege habe. ;-)
    Der würde ja mit dem Nachbestellen gar nicht nach kommen ! ;-)


    Viele liebe Sonntagsgrüße
    Judith

    AntwortenLöschen
  22. Das nenne ich wirklich ein gefährliches Pflaster!
    Leider gibt es auf meinem Weg zur Post nur einen Getränkemarkt - Prädikat völlig ungefährlich ;0)

    Ganz herzliche Sonntagsgrüsse,
    tanja

    AntwortenLöschen
  23. liebe petra,
    dann wuensche ich dir viel freude an deinem neuen laedchen...*schmunzel*.
    und hier noch ein kleiner tip um nicht zu viel geld dort zu lassen.
    bei einem besuch lasse doch die kredikkarte zu hause*groel*.
    liebe gruesse conny

    AntwortenLöschen
  24. Werden wir jetzt demnächst mit ganz viel Post von dir verwöhnt? :o) Jeden Tag ein Kärtchen schreiben, dann hast du immer ein Argument, warum du wieder an dem schönen Lädchen vorbei musst ;o))). Aber im Ernst, ich wäre auch extrem gefährdet. Da fällt mir einer der Sprüche meiner Mutter ein: "Und suche mich nicht in Verführung!" ;o)
    In diesem Sinne, ganz liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen