Samstag, 1. Mai 2010

Interview im "Hause Paulina" ;o)

...Guten Morgen, ihr Lieben, ich wünsche euch allen einen wundervollen 1.Mai ;o)! Gestern wurde im Internet ein Interview über mich veröffentlich, das ich schon vor einigen Wochen gegeben habe , also, wer Lust auf ein bisschen Lesestoff hat klickt bitte auf dieses Bild ;o)...
....vorgeschlagen für das Interview wurde ich von der lieben Bettina, huhu du Liebe, schau mal es hat geklappt ;o)!Einen wundervollen Resttag mit ganz viel Gemütlichkeit wünsche ich euch! Herzlichst, Petra ♥♥♥

Kommentare:

  1. Das Interview ist wunderbar! Ich mag die kleinen Paulinas mit ihren Geschichten sehr. Ihr kleines Häuschen ist ganz entzückend ndich liebäugele schon mit einem kleinen Bärenstübchen....
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende
    Conni

    AntwortenLöschen
  2. Das klingt ja interesant. Ich werde mal reinschauen.

    Bin übrigens schon auf die erste Melone gespannt. Viel Glück!

    AntwortenLöschen
  3. All das, was ich einfach von dir "erwartet" habe, liebe Petra, hat das Interview voll und ganz bestätigt ;o)
    Ja...und ich selbst laufe immer und immer wieder mit Kinderaugen umher... Sonst würd ich's meinen Kiddies schenken und nicht immer selbst behalten :)
    Hab ein schöööönes WE, also hier scheint die Sonne.
    Steffi ;)

    AntwortenLöschen
  4. Oh wie süß.

    Ich werd´ gleich mal lesen gehen.
    Bin ja auch eine Paulinaverliebte. ♥

    Sei lieb gegrüßt
    Judith

    AntwortenLöschen
  5. Hej du Liebe, das war ja interessant zu lesen - vor allem auch, dass du auch vieles von den süßen Paulina-Acessoires selber machst. Ich meine, die schöne Lampe von neulich hab ich ja mitbekommen, aber offenbar wird von dir ja so ziemlich alles "verkleinert". Begeistert mich!
    Also ich würde dir von Herzen wünschen, dass du von deiner Leidenschaft leben kannst!
    Alles Liebe & drück dich! trau.mau

    AntwortenLöschen
  6. oh Petra,

    hab gerade dein Interview gelesen...

    ♥ ach, du bist einfach ein sooooo liebes Menschenkind, das merkt man aber auch bei jeder deiner PAULINAS... da steckt ganz viel LIEBE drin ♥

    Viele Grüße und weiterhin gutes gedeihen euerer Melonenplantage...

    Melanie ♥

    AntwortenLöschen
  7. du wirst doch noch richtig berühmt!!!!!!!!!!!!!!!!

    AntwortenLöschen
  8. Was für ein schönes Interview liebe Petra! Hab`s grade eben gelesen und einiges kam mir ja sooooo bekannt vor...... ;o)

    Schicke Dir ganz liebe Grüße!
    Antje ♥

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Petra,

    vierter Versuch..... was weiß ich was hier los ist....o(( .
    herzlichen Glückwunsch für dein tolles Interview, das du gegeben hast und uns so schön erklärt hast, wie das alles begonnen hat!
    Wer weiß, wie noch alles wird, vielleicht gibt es statt Melonenplantagen bald eine Paulina-Manufaktur... das wäre ja die Krönung, ;o))!
    Da fällt mir Herr Kamprath, der Gründer von IKEA ein:
    der sagte mal er gibt erst Ruhe, wenn in jedem Haushalt ein Billy-Regal steht, und du sollst erst Ruhe geben wenn in jedem Haushalt eine Paulina steht..das wäre doch ein Ziel, oder?
    Liebste Grüße und morgen einen erholsamen Sonntag, cornelia

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Petra!
    Toll, habe das Interview nun auch eben gelesen.
    Viele Grüße von der heute-auf-dem-Sofa-den-Tag-verbrachten-fiebrigen Ann, die es aber immerhin heute Abend noch schafft, in die Bloggs zu gucken :-)
    Ann

    AntwortenLöschen
  11. ui!
    das hast du alles gesagt?! wow! also damit wäre ja meine frage, wie du dazu kamst..., beantwortet. hast wiedermal total schön erzählt!

    ganz liebe grüße
    karin

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Petra!
    Ein schönes, sympathisches Interview (hab ich was anderes erwartet!? Nöö ;-))
    Ich wünsch dir und deinen Lieben einen schönen Sonntag!
    Liebe Grüße, Jess

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Petra,ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag..Interview natürlich auch gelesen,das ein oder andere Detail war mir ja schon bekannt als fleißige Leserin..
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  14. Das Interview ist wirklich toll, herzlichen Glückwunsch.
    Wie schreibt Cornelia so schön:In jedem Haushalt sollte eine Paulina stehen. Recht hat sie.
    Mach weiter so, liebe Petra, das schaffst du bestimmt.
    Liebe Grüße und einen wunderschönen Sonntag wünscht
    Gertrud

    AntwortenLöschen
  15. ooooooooooooh wie wunderwunderpaulinaschön!
    ich liebe sie auch die kleinen (und die grossen ;-)
    paulinas
    und steichle unsere jeden tag ;-)
    herzallerliebsteg rüsse, silke

    AntwortenLöschen
  16. Wow, ein ganz tolles Interview - Herzlichen Glückwunsch dazu !!! Wirklich interessant zu lesen. Wurde an der Arbeit mal interviewt und das erschien dann auch noch in der Tageszeitung mit Bild, das war mir dann schon ein bischen peinlich.
    GLG Grit

    AntwortenLöschen
  17. Hallo liebe Petra,

    ich habe gerade dein Interview gelesen und kann nur sagen genau so habe ich mir dich vorgestellt.
    Super sympathisch und mega kreativ.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag Abend
    Ganz lieben Gruß
    Sandra

    AntwortenLöschen
  18. Liebste Petra,

    hast du ja locker aus der Hüfte geschossen, das Interview... sooo toll! Ich würde sagen, du bist bereit für Reportagen über dich in sämtlichen Wohnzeitschriften! Hochglanz! Mindestens 4 Seiten! Ich freu mich schon drauf und kauf sie ALLE!!!
    Das Melonen-Zuhause ist übrigens supersüß geworden! Musste ein wenig schmunzeln, als ich das Gewächshäuschen gesehen habe... gibt es IRGENDEINE Kreativ-Bloggerin, die an diesem Häuschen vorbeigehen konnte, ohne es an die Kasse zu schleppen??? ;D
    Allerliebste Gute-Nacht-Grüße und ein großes Stück Nusskuchen vom Blech mit Walnuss-Cantuccini-Topping schickt dir... Meike.

    AntwortenLöschen