Montag, 27. September 2010

...passend gemacht ;o)...

...als ich ihn sah, wusste ich sofort, den will ich haben ;o) !Er war zwar nicht weiss und hatte so gar nicht "Paulina-Größe",aber mit musste er trotzdem ;o)...
...da stand ich dann mit dem kleinen Herd,weiss gestrichen gefiel er mir noch besser,aber kleiner geworden ist er dadurch ja nicht ;o) und ich ärgerte mich ...der Herd war nicht schrumpf-willig ,also musste angepasst werden ;o), eine "große" Paulina musste her...
...mit 16 cm ist sie die größte Paulina, die man im "Hause Paulina" je gesehen hat und ich blinzel immer wieder erstaunt zu ihr hinüber,die anderen sehen so winzig neben ihr aus ;o),aber sie passt jetzt soooo gut zum Herd ;o)!Ich wünsche euch allen einen wundervollen Wochenanfang und wenn es mal nicht passt,geeignete Alternativen ;o)!Herzlichst,Petra ♥♥♥

Kommentare:

  1. "Was nicht passt, wird passend gemacht!"
    Ganz ganz toll, die große Paulina. Und der Herd!!!! Die beiden sind DAS Koch-Dream-Team.
    Wünsche Dir einen tollen sonnenreichen Wochenstart.
    Ne dicke Umarmung mit nem noch dickeren Knutscherer, liebe Grüße
    Babsie

    AntwortenLöschen
  2. Ooohhh, was für ein tolles Stück du da gefunden hast, und nun kann sich die "Größte" endlich eine warme Suppe kochen bei dem Schmuddel-Wetter. Und wenn ich erst an die Weihnachtskekse denke, die sie vielleicht für den Rest ihrer Familie zaubert...Aber sie braucht eindeutig noch Topflappen in Paulina-Größe! Liebe Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
  3. Der Herd ist wunderschön!!
    Ganz klar, daß da mal eine große Paulina her muß! Auf dem Bild habe ich das erst gar nicht erkannt, weil das Größenverhältnis so perfekt ist.
    Ich wünsche Euch einen wunderschönen Tag!
    Liebe Grüße Anja

    AntwortenLöschen
  4. die ist so schön geworden und der herd ist klasse..

    AntwortenLöschen
  5. Die beiden passen perfekt zueinander. Herd und Paulina gefallen mir supergut. Was sie wohl heute kocht?
    Hab eine schöne Woche.
    Liebe Grüße, Chrissi

    AntwortenLöschen
  6. Superschön!
    Da hoffe ich mal, dass sie lecker kochen kann;-)

    Wünsche dir eine tolle Woche,
    Groetjes,

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Petra,
    die "große" Paulina ist ja super, und der Herd eine Wucht, aber auch die anderen Sachen passen in der Größe perfekt;
    hab mal gerade gemessen, 16 cm ist echt groß!!! klasse!!!
    Passt das noch ins Paulina-Häuschen????
    Liebste Grüße♥, cornelia

    AntwortenLöschen
  8. Deine große Paulina passt wunderbar zum Herd.
    Eine gelungene Kombination und wunderbarer Blickfang.
    Liebe Grüße
    Conni

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Petra,

    bei dem Herd hätte ich auch nicht nein gesagt und so viel größer ist das Pailinchen ja nicht. Was für eine fesche Köchin sie sein wird!

    Übrigens bin ich meinem Vorhaben, die Kauffinger still zu halten, gerade wieder untreu geworden...

    Herzlichst

    Anke

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Petra
    Du bist ja echt der Knaller ,das sieht ja sooo toll aus ich finde deine Große Paulina Wunderschön und den Herd hätte ich auch mitgenommen .Ich hoffe es geht euch allen soweit gut ? Ich Lese oft in deinm Blog aber habe nicht immer die Zeit zu Kommentieren . Ich hoffe das dein Sohnemann jetzt auch wieder besser in der Schule zu recht kommt wo ihr doch Endlich wisst woran ihr seid .
    LG Gaby

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Petra,

    der Herd ist ja wohl Zuckersüß, denn hätte ich auch mitgenommen.
    Aber das er sich nicht schrumpfen lassen wollte ist ja nicht nett von ihm.
    Wenn man die "große" Paulina so sieht merkt man gar nicht das sie größer ist als die anderen.
    Nun ja dann haben sie nun eine große Schwester die ihnen was leckeres kocht ;O)

    Lieben Gruß und einen schönen Wochenstart
    Sandra

    AntwortenLöschen
  12. liebste petra!
    jaja, wenn der berg nicht zum propheten… oder wie heißt das nochmal? ich jedenfalls finde deine „riiiesen"-paulina ebenso knuffig wie ihre kleinen schwestern und eins spricht auf jeden fall für sie: man hat ein paar zentimeter mehr zum knuddeln! yippiiih!!!
    ach so, fast vergessen… wo hat ihre ladyschaft nur wieder ihren kopf… der herd ist superklasse - zwar habe ich ihn nicht ungeweißt erleben dürfen, aber wer will das schon nach diesem ergebnis? ein trauuum!!!
    dir eine sonnige letzte septemberwoche und die gewohnt allerlieblichsten dette-grüße.

    AntwortenLöschen
  13. ach, sind das zuckerstücke!!!! ich meine den herd und die "riesenpaulina" - wunderschön, den herd hätte ich auch nicht stehen lassen
    :-) herzliche grüsse, daniela

    AntwortenLöschen
  14. Ach wie niiedlich!!! die würden mir hier auch sehr gut gefallen... Wahnsinn, was du immer für Sachen findest :-)

    LG, Kathrin

    AntwortenLöschen
  15. .....die GROßE Schwester kocht für alle ♥
    wieder so Träumerisch schön ♥

    glg Marion

    AntwortenLöschen
  16. hallo pedi
    so so so also nun mußdie arme paulina schon passend gemacht werden:), aber sie sieht echt klasse aus,schade das man mich nciht mehr strecken kann.
    schöne woche lg biene

    AntwortenLöschen
  17. Jaaaaa,so ist`s recht.Was nicht passt das wird eben passend gemacht!!!!
    So süss sieht *Big*-Paulina neben ihrem schön geweissten Herd aus!!!!!
    Zauberhaft!
    Liebste Grüessli GabiB:

    AntwortenLöschen
  18. Wie klasse...das ist doch der erste Schritt zu den ganz große Püppies.*ggg*;o)
    Superniedlich wo du nur immer solche Sachen findest.

    GLG Tadewi

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Petra,ein super Team die Beiden...
    Auch Paulinas wachsen mal,so wie unsere "Jungen" hat auch,oder???
    Sieht echt süß aus der Herd..Ich hatte mal einen Puppenherd,den konnte man mit Anzünden richtig "echt" anfeuern...durfte ich aber nie.Wahrscheinlich zu recht,meine mutter wird schon gewußt haben warum...Hilfe ,Feuerweeehr!!!
    GGLG Astrid

    AntwortenLöschen
  20. Da hast DU ja einen Riesenfund gemacht. Aber wieso wollte er nicht schrumpfen?
    Nur gut dass Du ihn überlistet hast und eine Paulina vregrößert hast. Das hat er jetzt davon sowas von stur.

    Ganz liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Petra,

    wue niedlich.Ich frage mich jedes mal wo Du nur immer diese suesse Paulinaschaetze her zauberst...

    lg Conny

    AntwortenLöschen
  22. Grins. Was nicht passt, wird passend gemacht und sieht auch noch so gut aus. Schön!

    AntwortenLöschen
  23. Der Herd ist ja die totale Wucht und die große Paulina erst! Bei so viel Herdzlichkeit möchte man gerne zum Essen kommen! Einfach genial:-)
    Gruß Pino

    AntwortenLöschen
  24. Was für eine niedliche Küchenfee hast Du denn da gezaubert ;-) Und ihren Kleiderstoff finde ich eh nur zu wunderschöÖön!!!

    Ganz liebe Abendgrüsse von Anette

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Petra,
    ob groß oder klein - deine Paulinas sind einfach zauberhaft!!! Der kleine Puppenherd ist ja ein ganz ausgefallenes Teilchen. Ist er aus Guss? Toll ....

    Viele liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  26. Näääää wie süß!!! Das hast du wirklichwunderbar gemacht liebe Petra!!!
    Und deine Paulinas liebe ich alle, egal ob groß oder klein :o)))

    Herzlichen Dank für deinen zuckerlieben Kommentar, ich freue mich ja immer wie doof, wenn du auf einen kurzen Besuch rüberkommst :o))

    Genieße deinen Abend und bis ganz bald

    *drück*

    AntwortenLöschen
  27. Oh wie wunderschööön liebe Petra! Genau so mache ich es auch immer: "Was nicht passt, wird passend gemacht.... geht nicht gibt`s nicht!"
    Dein "Riesen"-Paulinchen ist `ne Wucht und zusammen mit dem süßen Herd eine ware Augenweide!

    Schicke Dir ganz liebe Montagsgrüße!
    Antje ♥

    AntwortenLöschen
  28. Was bist du doch für eine tolle Künstlerin-ich fühl mich sehr wohl bei dir;-)))LG aus Wien

    AntwortenLöschen
  29. ... ich hab echt sofort nach schräg rechts geschielt... und hab die ganze zeit nur gedacht: "hoffentlich gibts DAS nicht zu kaufen!"
    *puuuh*
    es ist wunderschön, petie!
    steffi

    AntwortenLöschen
  30. GANZ GROSS!!! Also... hättest du's nicht dazu geschrieben... es wär gar keinem aufgefallen, dass da größenmäßig etwas größer ist als sonst ;o) Ich finde ja... die Maxi-Paulina ist auch maximal süß geworden... und für das entzückende Retro-Kleidchen gibt's noch mal ein extra Sternchen!!! Grossartigst hast du dass wieder hinbekommen!!! Es grüßt & drückt dich ganz dolle... Meike.

    AntwortenLöschen
  31. Oh mei ist die süüüüüüüüüüüüüüüß!
    Das würd ich auch immer und immer wieder hinschauen!!
    Bewundernswert, wenn man soo was tolles kann!
    Herzliche Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  32. Deine Paulinas sind einfach immer wieder einen Besuch wert.
    Schmunzeln mußte ich, als ich deinen kleinen Herd entdeckte. Genau der gleiche steht seit vielen vielen Jahren als Deko auf meinem Küchenregal...:-)

    LG Petra

    AntwortenLöschen