Montag, 20. September 2010

♥ Studententüte ;o)♥

Irgendwo habe ich mal gelesen, dass Eltern ihren Kindern zwei Dinge mitgeben sollten,nämlich Wurzeln und Flügel.Ich denke, dass hat hier im "Hause Paulina" ganz gut geklappt ;o).Heute breitet die "Prinzessin" ihre Flügel noch ein Stückchen weiter aus - sie wird zur waschechten Studentin ;o).Jetzt heißt es jeden morgen gaaanz früh aufstehen, mit der Bahn in die Großstadt,gaaaanz viele, neue Eindrücke sammeln - erwachsen werden...und für mich heißt es immer mehr loslassen und begreifen, dass die "kleine Prinzessin" erwachsen ist ;o) !Ich bin super stolz auf diese absolut tolle,zauberhafte,liebenswerte,chaotische,junge Frau,aber auch ein bisschen traurig - es ging mir alles viel zu schnell ;o)!Natürlich gab es eine Kleinigkeit zum Neustart in den neuen Lebensabschnitt....
...die "ultimative Studententüte",gefüllt mit allem was so eine wundervolle, junge Frau gebrauchen kann,Zeitschriften für die Bahn,Musik,"Verpflegungsgutscheine",Nervennahrung und,und,und ;o).Hey,"Prinzessin" hab´einen supertollen,spannenden und weltallerschönsten Start!!!Euch allen wünsche ich auch einen märchenhaften Start in die neue Woche! Herzlichst,Petra ♥♥♥

Kommentare:

  1. Der Studentin einen guten Start, nette Kommilitonen und viele positive Erfahrungen!
    Dir liebe Petra einen guten Start in die Woche.

    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Petra,

    was fuer eine klasse Idee von dir.Da wird deine Prinzessin aber Augen gemacht haben als sie die Tuete sah!
    Auch von mir alles gute und teu teu teu...
    Meine Studentenzeit war mit die schoenste zeit fuer mich als junge Frau und bis heute habe ich daran frundschaften zurueckbehalten.

    lg Conny

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja eine tolle Idee mit einer Stundententüte. Sowas braucht man doch in der Zeit wo man anfängt zu studieren ;)

    GLG Jutta

    AntwortenLöschen
  4. oh was für eine wunderbare idee.....wünsche dir einen schönen tag und deiner "prinzessin" einen noch besseren in der uni, grüße meike

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Idee! Eine Schultüte der besonderen Art.
    Mein Sohn steht genau vor diesem Neubeginn....wo sind sie nur, unsere lieben Kleinen? Gehen Schritt für Schritt hinaus in die Welt.
    Liebe Grüße
    Conni

    AntwortenLöschen
  6. huch, petra, du rührst mich zu tränen - bei uns sind's noch ein paar jahre hin, aber nur schon der gedanke daran, dass die brut ausfliegt... ich wünsch dir und deiner kleinen grossen viel kraft und freude am neuen schritt :-) herzlichst, daniela

    AntwortenLöschen
  7. Was für eine liebe Idee, und Du hast Recht es geht viel zu schnell eben geboren und nun schon erwachsen wo ist die Zeit geblieben.
    Ganz liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  8. liebe Petra,
    das ist ja eine herzallerliebste Idee.
    Liebe Grüße Bianca

    AntwortenLöschen
  9. Oh je.. da blutet mein Mutterherz gleich mit, wenn ich dir Sehnsucht in deinen Worten lese...
    Auch ich wünsche der "Ersti" ;O) alles alles Gute!!! Genieße die Zeit, liebe Yara! Das Studentendasein fand ich ganz ganz toll (öhöm.. bzw. finde immer noch ;O))
    Gehts denn auch in ne Wg, oder wird erstmal gependelt????
    Allerliebste Grüße!!!
    Bianca

    AntwortenLöschen
  10. Liebste Petra

    Hätt ich nicht schon so eine tolle Mama würd ich bei dir anklopfen und fragen, ob du mich adoptieren möchtest;-)) (aber versteh das jetzt nicht falsch, altersmässig wär es ja gar nicht möglich... will dich nämlich jetzt nicht älter machen, hi,hi,hi).

    GLG Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Petra,
    Was für eine tolle-liebevolle Idee. Bei uns gibt es ja keine Schultüten aber so eine Studententüte ist ja noch eine tolle Option. Ja, Goethe hatte schon recht, es braucht ein gutes *Nest* aber auch starke Flügel...das ist ja immer eine Gratwanderung. Bei uns dauert es auch nur noch 3 Jahre bis unser Grosser die Flügel auspannt..und die gehen bestimmt im Nu vorbei..ob er Student wird....dass wissen wir noch nicht aber auch für eine Berufslehre ist so eine Tüte bestimmt auch sehr geeignet ;-))). Wie ist das eigentlich bei Euch? Gibt es da auch Berufslehren wo die *Lehrlinge* 1-2 mal pro woche zur Schule gehen und sonst im Betrieb eben eine 2-4 jährige Lehre machen? Bei uns gibt es auch eine Berufsmaturität das heisst man geht ans Gymnasium (Berufsspezifisch) und macht auch noch eine Lehre anbei.
    Liebe Grüsse
    Hanni

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Petra, das ist ja eine sehr liebevolle Idee von dir! Und dann noch so ein toller Inhalt! Ich starte heute ebenfalls (aber bereist zum 2. Mal) ins erste Semester und durfte mich deshalb über eine Zuckertüte von meiner Omi freuen!
    Euer Hochzeitsfoto fand ich übrigens klasse! Und als ihr 2003 schon eure Ringe gewechselt habt, steckten wir noch in den allerletzten Vorbereitungen - und haben dann exakt eine Woche nach euch, nämlich heute vor 7 Jahren geheiratet!
    Liebe Grüße & eine schöne Woche!
    Regina

    AntwortenLöschen
  13. Jaja, das mit den Wurzeln und den Flügeln, das hat der kluge Herr Goethe schön gesagt, gell :o) Und ich bin mir sicher, dass du es hervorragend schaffst, deinen Kindern beides zu geben! So eine Süße Idee, eine Studententüte (leider bin ich beim Einstieg ins Berufsleben meiner Tochter nicht auf so eine tolle, liebevolle & liebensnwerte Idee gekommen...)
    Küschelchen, trau.mau

    AntwortenLöschen
  14. liebe Petra,
    tolle Idee mit der Studententüte und dem Studentenfutter drin!! Damit wird das tägliche Bahnfahren doch richtig angenehm. Ja die Jahre gehen so schnell dahin, und im Nu sind es große Frauen, die ihr Leben selbst planen. Du hast sie ja noch ein Weile bei dir als Prinzessin des Hauses, denn sie wohnt ja noch bei euch, also erstmal ein Abnabeln auf Raten, das ist ja dann für die Mama nicht ganz so heftig, oder? ;o))))
    Das Loslassen in kleinen Schritten klappt sicher gut, da bin ich mir sicher!!! Guten Unistart!!!
    Meine Studentenjahre waren die unbeschwertesten Jahre meines Lebens, es war einfach grandios!
    Wünsch ich deiner Tochter auch!!
    Viele liebe Grüße, ♥ cornelia

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Paulina,
    was für eine nette Geste, den Start für einen neuen Lebensabschnitt so schön zu verzaubern!
    Dies werde ich mir merken .... unsere jetzt 17jährige Prinzessin macht im nächsten Jahr ihr Abi ... und schmiedet auch schon Pläne für ihr Studentenleben ..., manchmal denke ich, sie sitzt dabei schon auf gepackten Koffern .... aber es macht auch sehr viel Freude eingehakt mir ihr Spazierenzugehen und ihren "Zukunftsplänen" zu lauschen ....!
    Bald geht es mir wir Dir!
    Wünsche Euch einen wunderbaren Start!
    Lieben Gruß
    Lilo

    AntwortenLöschen
  16. Alles Gute für den Start, liebe Petra-Tochter-Prinzessin!

    Ich kann mich noch gut an meine Studientage erinnern. Genieße es, diese Zeit ist wunderbar, das Arbeitsleben und der damit verbundene "Trott" kommen früh genug.

    Viele Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  17. Hallo liebe Petra ,
    finde Deine Idee klasse !!! Da wird sich aber Deine PRINZESSIN aber riesig freuen :-)))
    GGLG. Diana

    AntwortenLöschen
  18. Achja, da krieg ich jetzt schon "Kippevel" (Gänsehaut), wenn ich das lese..
    Tolle Idee mit der Tüte, da hat sich deine "Kleine" sicher gefreut!
    Schöne Woche dir
    Groetjes,

    AntwortenLöschen
  19. was für eine schöne tüte.. ja sie werden soo schnell gross. ich hab nur die eine und es bricht mir jetzt schon das herz wenn ich dran denke das sie nächstes jahr auch schon evtl mit der schule fertig ist und in die lehre geht..

    AntwortenLöschen
  20. Das ist eine wunderbar zauberhafte Idee.....und deine Tochter war sicher superglücklich.
    Ich bekomm beim Lesen schon ein schummriges Gefühl im Bauch wenn ich dran denke das meiner irgendwann auch mal weggehen wird.*schnief*
    Hu...bin froh das es noch länger dauern wird.;o)
    Deiner Großen alles Gute.:o)

    GLG Tadewi

    AntwortenLöschen
  21. Du kommst vielleicht auf klasse Ideen: EIne Studententüte!!! Wow!!! Du machst Deiner Tochter einen richtig tollen neuen Lebensabschnitt!!!
    Ich wünsche der Prinzessin auch toi toi toi für ihren Unistart und dass ihr das frühe Aufstehen nicht allzu schwer fällt.
    Herzlichste Grüße von der
    Babsie

    AntwortenLöschen
  22. Der Neu-Studentin einen ganz ganz tollen Start ins Studentenleben:)! Und dir viel Spass beim "Begleiten"!
    ganz viele liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  23. Hallole!
    Ich möchte meiner Tochter auch eine Tüte richten.
    Aber ich mache ihr eine kleine Schultüte.
    Hab schon ein paar Kleinigkeiten besorgt.
    Freue mich schon auf ihr Gesicht.
    Allerdings muss ich die Schultüte erst noch basteln. Mal sehen wann ich dazu komme, bzw wann ich Muse dazu habe.
    Ihr Semester fängt am 1.10. an. Aber ihr Studium, bzw erste Vorlesung erst am 18.10.
    Ihre Flügel sind schon weiter gespannt.
    Sie wird dann 250km von daheim entfernt wohnen, alles allein (mit ihren Freundinnen) machen und nur noch selten daheim (bei uns) sein.
    Aber das ist okay für mich.

    Ich wünsche deiner Tochter einen tollen Start und viel Freude beim Studieren!!!

    Grüßle, Biene

    AntwortenLöschen
  24. Oh Petra,
    der Tag begann für dich bestimmt mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Das ist schon wieder ein großer Schritt. Ich kann es meinen Eltern auch erst jetzt nachempfinden wie es ihnen gegangen sein muß, als ich daheim ausgezogen bin. Obwohl ich die vierte im Bunde war, ging es ihnen wohl erstmal nicht so gut.
    Ich wünsche deiner Tochte alles Gute fürs Studium.
    LG Grit

    AntwortenLöschen
  25. Hallo liebe Petra!

    Du bist echt eine SUPERMAMI!!!
    Wunderschön hast du es gemacht!
    Ich wünsche deiner Prinzessin alles Gute für den neuen Lebensabschnitt, viel Erfolg, Mut und Durchhaltevermögen!
    Du kannst wirklich stolz auf sie sein!

    Wünsch dir noch einen wunderschönen Abend!
    Liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
  26. ... eine typische Petie-Idee, oder??? Mit ganz viel Herz und allerliebst umgesetzt!!! Mit einem so wundervollen Tütchen ist man als "kleine/große Prinzessin" bestens gewappnet für die große gefährliche Stadt, die großen wichtigen *gäähhhn* Vorlesungen und die große weite Welt im Allgemeinen ;o)) Supersüß von dir, du Liebe!!! Und alles nur erdenklich Gute deinem Tochterherz!!!
    Die silbernen "Tanzkartons-Mädels " haben mich GERADE deshalb so beeindruckt, weil ich die Choreo NIE und NIMMER hingekriegt hätte ;o)) So, jetzt wünsch ich dir noch einen gaaanz gemütlichen Abend... drück dich ganz feste und schicke die allerliebsten Grüße an die frisch gebackene Studentinnenmutter!!!

    AntwortenLöschen
  27. Eine wunderschöne Idee, diese Studententüte. Ich wünsche deiner "Prinzessin" einen tollen Start und viel Freude am Studentenleben ;-).
    Liebe Grüße
    Gertrud

    AntwortenLöschen
  28. ... wenn ich noch mehr gefühlsduselei diese woche lese, knick ich ab ;)
    ich drück dem prinzesschen auch alle däumchen, bin mir sicher, dass sie da wa sganz dolles draus zaubert!!!!
    gglg steffi

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Petra,
    jetzt schaue ich schnell mal bei Dir nach ob noch Licht brennt....Ok alles dunkel. Hoffentlich hast du keine Taschenlampe unter der Bettdecke versteckt :)
    Ich wünsche Deiner Tochter super viel Freude und Spaß als Studentin!!!
    Meine *Kleene* ist auch frischgebackene Studentin und sie hat schon einen Vorbereitungskurs mitgemacht. An diesen Tag gan es natürlich auch das obligatorische Studentenfutter und ein paar andere Kleinigkeiten.
    Zum Glück bekam sie einen Studienplatz in unserer Stadt, sonst wäre sie auch weit weg und wohl selten daheim

    Liebste Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  30. Das ist ja ne süße Idee!!! Unser "großes" Kind ist zwar noch nicht erwachsen, aber für 10 Monate ganz weit weg...USA... auch nicht einfach ;o)... aber auch toll...

    LG, Andrea

    AntwortenLöschen