Montag, 29. November 2010

Verkehrtes Glücksschweinchen ?

...da filze ich gestern abend für alle Bewohner im"Hause Paulina" ein persönliches "Hausglücksschweinchen" und dann fängt ein Montag so an :Ab ins Auto springen um den Kleinsten zur weit entfernten Schule zu fahren und das Auto springt nicht an,obwohl man im Nacken einen wichtigen Arzttermin hat,um blöde Laborwerte abzuholen...
....hmmm, ich finde das Kleine sieht gar nicht so Pech bringend aus ...vielleicht liegt es doch nur daran das heute ein typischer Montag ist ,die ich ja bekanntlich nicht so mag ;o)?Auf jeden Fall gibt es heute seeeehr viel Bewegung für mich und die ist ja gesund ;o)!...
....hmmm, das Kleine bekommt auf jeden Fall noch eine Chance, die Autowerkstatt ist angerufen,die Autobatterie inzwischen ausgebaut, in der Hoffnung,dass sie der Bösewicht ist und ich gehe auf meinem langen Weg zur Arbeit bei der Apotheke vorbei ;o) und denke mir :Alles wird gut ;o)!Ich wünsche euch, dass eurer Wochenanfang doch ein bisschen lustiger gewesen ist ;o)!Herzlichst,Petra ♥♥♥
 

Kommentare:

  1. Das Schweinchen ist jedenfalls wunderschön und es schaut soooo lieb aus. Das kann kein Pechschweinchen sein!

    LG, Heike

    AntwortenLöschen
  2. Oh, Mensch,..komm..eben schnell knuffeln *drückdich*..irgendwie sind deine Montage ja wirklich nicht die tollsten,..hm..
    Na, dann drück ich dir mal dir Daumen, dass Blutwerte und Auto wieder ins Lot kommen! -Ich muss heute mittag auch in die Poli,..*machschöneGedanken*..
    Veel liefs aus dem kalten Adam,
    Maren

    AntwortenLöschen
  3. Bei uns fings ähnlich an. Klein-Kind ist krank und hat schon die dritte Nacht kaum geschlafen - dementsprechend ist die Laune - und Groß-Kind ist traurig, weil ihre Freundin krank ist und heute nicht in die Schule kommt.
    I don´t like mondays...

    Liebe Grüße
    Elli

    AntwortenLöschen
  4. Vieleicht ist das Schweinchen noch etwas erschöpft vom Entstehungsprozess!
    Keine Angst, dass Glück kommt noch!
    Ich hoffe, dass es jetzt nur noch besser wird!!!!
    Liebe Grüße Anja

    AntwortenLöschen
  5. Oh nein wie süß!!!! Das ist wirklich oberknuffig!!!!!!!
    Du kannst mal nach dem Nachtrag in meinem Post schauen, dort gibt es die Förmchen für einen Anruf oder per Email-Anfrage ).
    Liebe Grüße Tinki

    AntwortenLöschen
  6. Oh jeeee, na da hast du ja heut Morgen schon "Spaß" gehabt, was???!Mensch, wie blöde... gerade wenn man so aufs Auto angewiesen ist!! Ich drücke ganz fest die Daumen, dass es tatsächlich "nur" die Batterie ist!!!
    Aber der kleine Glücksbringer mit Pechsträhne ist wirklich ganz ganz schlimm bezaubernd ;O) Tut schon richtig weh im Herzchen, so verzückt sind wir hier :O) Mariechen und ich..
    Ich mag Montage auch nicht! Da muss ich eigentlich immer um halb 6 aufstehen ...bäh ;O)
    Aber heut hab ich mir einfach Unifrei genommen :O) Kann man sich ja mal erlauben
    ... Das sag ich mal so frech.. jetzt wo du gerade bestimmt bei der Arbeit sitzt...
    Ich hoffe sehr, die Laborwerte sind gut!!!!
    Ich drücke dich ganz doll und schicke dir die liebsten Grüße!!!
    Bianca

    AntwortenLöschen
  7. Nene, an dem süßen Schweinchen liegt es sicher nicht. Ich glaube, wenn man den Montag rum hat, kann es immer besser werden. Das kann man dann doch viel mehr genießen.

    Bei uns schneit es unaufhörlich. Ich pendel zwischen Schneeschippen, Weihnachtsbäckerei und Waschmaschine. Bis Mittag soll gekocht sein und der Jüngste von der Schule geholt.
    Na ja, wie immer eben....

    Liebste Grüße Conni

    AntwortenLöschen
  8. Liebste Petra,
    ich hab mir heute den Finger geklemmt, eine Wärmflasche falsch zusammengenäht und eben ist mir ein volles Glas Marmelade zerbrochen....
    wüüähhhhh. Aber deine Schweinchen entschädigen für alles die sind einfach nur zuckersüß!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Ich hoffe dein Tag geht besser weiter, liebste andrellawintergrüße

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Petra,
    an dem zuckersüßen Glücksschweinchen liegt es definitiv nicht!!! Denn so etwas Süßes kann nur Glück bringen. Ich denke mal, es ist ja noch nicht sooooo lange auf der Welt und weiß nochnicht, wie das ist, das mit dem "Glück-bringen". Auch ein Glücksschweinchen muss das, denk ich mal, erst ein wenig lernen. Also liegt es definitiv am MONTAG!!!! Du wirst sehen, morgen sieht das alles schon ganz anders aus.
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Wochenstart und lasse viele ganz ganz liebe Grüße da.
    Alles Liebe von der
    Babsie

    AntwortenLöschen
  10. Aaalso, eigentlich mag ich keine Schweine, aber ungelogen, dieses ist das erste Schwein, welches ich gleich ins Herz geschlossen habe. Es kann also auf keinen Fall verantwortlich sein!! Ich glaube, es handelt sich hierbei einfach um den Montagmorgenblues und wenn die Woche so beginnt, wird sie in der Regel ganz wunderbar.
    VERSPROCHEN!! Alles Liebe, Lilly

    AntwortenLöschen
  11. Guten Morgen liebe Petra,
    hier kommt ein kleiner Rüffel von mir. Nun gib dem kleinen Glücksschweinchen doch erstmal ein bischen Zeit sich in deiner Welt umzuschauen. Gerade erst geboren und du verlangst schon "Große Taten". Das wird schon werden ... keine Sorge .... alles wird gut!!!!!!!!
    Grüße die von Herzen kommen hänge ich an
    Tina

    AntwortenLöschen
  12. Das Schweinchen ist so süß!!
    Ja... oftmals fangen Montage so an... aber bei mir war es irgendwie das ganze WE... wegen div. Vorkommnisse und Launen streiche ich es lieber aus meinem Gedächtnis!
    Gute Arztergebnisse und alles Gute von Ann

    AntwortenLöschen
  13. Und wie ich dich "kenne" wirst du auf deinem langen Weg zur Arbeit einige schöne Dinge entdecken, die du mit dem Auto gar nicht gesehen hättest ;-) Diese Dinge sind es, die dein zauberhaftes Glücksschweinchen wollte, dass du sie entdeckst. ;-) Ganz liebe Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
  14. Och ist das niedlich! Wenn ihr im Hause Paulina noch ähnliche unangenehme Ereignisse habt wie seit Einzug vom Schweinchen, ich würd's sofort adoptieren, als Schweinchen halt, also ohne "Glücks-" davor *hihi*! Aber so wie ich dich kenne, gibst du ihm noch ein paar Montage Bewährung *zwinker*!
    Liebe Grüße von
    Petra ;o)
    PS: Mein Kiwa hatte heute morgen auch einen Platten :o(

    AntwortenLöschen
  15. na das wutz ist ganz bestimmt nicht der grund. ist bestimmt der montag.. ich drück dich. alles wird gut

    AntwortenLöschen
  16. oink oink oink, ist das Schweinchen niedlich. Zum klauen

    GLG Jutta

    AntwortenLöschen
  17. Also am Schweinchen kann es eigentlich nicht liegen...... sach ich gätz ma so! *LOL*
    Vermutlich war die süße Sau noch zu klein für so`n großes Malheur, also um es abzuwenden meine ich jetzt.... *G*

    Schicke Dir ganz liebe Grüße!
    Antje ♥

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Petra, denk Dir nichts, ich musste heute das Auto auch stehen lassen , wir sind hier fast schon eingeschneit. Ich musste mit dem Zug fahren!!!!!
    Ganz viele liebe Grüße, Yvonne

    AntwortenLöschen
  19. Was für ein super Start in die neue Woche:-)!!
    Es kann ja nur besser werden und ich wette, dass das Schweinchen erst noch kurz eine Eingewöhung braucht und dann, pass auf, wird dir nur noch das Glück um die Ohren segeln:-)
    Alles Liebe
    Ina

    AntwortenLöschen
  20. ... kann ich bitte auch so eine süsse Sau haben???
    ... die käme glatt an meinen Lieblingsbeutel:-)

    Und? Laborwerte ...

    Ich denk gerade an Dich!
    Anette

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Petra,

    da bin ich wieder und sehe gleich eine bezaubernde Miss Piggy bei dir in einem hellblauen Kleidertraum...Ist die zum Knuddeln... Und die Sticker sind ja echt schnuckelig.

    Herzliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  22. Hallo liebe Petra,
    siehs einfach so...es ist ein Glückschweinchen..es hat dir Bewegung verschafft, und das ist auf jeden Fall gut:)! Drück dir die Daumen, dass es "nur" die Batterie war!!!
    liebste Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  23. ooh, was für ein süsses Glückschweinchen!!! Ich wünsche Dir, dass es Dir die restlichen Tage der Woche ein wenig mehr GLück bringt.
    LG
    Claudine

    AntwortenLöschen
  24. Hallo liebe Petra,

    so ganz dabei war ich heute aber auch nicht, mein Hirn lag noch im Bett und ich war auf der Arbeit ;O)
    Dein Schweinchen hat aber auf jeden Fall noch eine Chance verdient, so süß wie es aussieht.

    Lieben Gruß und einen schönen Abend Sandra

    AntwortenLöschen
  25. Liebste Petra

    Ja, ich weiss, den Montag möchtest du am liebsten aus der Woche streichen;-))
    Und ich versteh die Welt nicht mehr, mit diesem tollen Glücksschweinchen muss doch der Start in die Woche klappen.... hmmmmmmmmmmmmmmm...
    Ich hoffe, dass die Werte zufriedenstellend sind, mach mir ein bisschen Sorgen!

    GLG Sabine

    AntwortenLöschen
  26. mal ehrlich! in diesem tuffigen kleid ist ja wohl nie und nimmer der MONTAG an alledem schuld! da such dir mal einen anderen sündenbock, petie! ;))
    *drück*
    steffi

    AntwortenLöschen
  27. So ein süßes Schweinchen kann nicht Schuld sein am Pech.
    Ich glaube der Fehler steckt woanders.

    Ganz liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  28. ... und jetzt filzt sie auch noch!!! Un-wahr-schein-lich süß, die Minisau ;o)) Ach, weißt du... bei echten, wahrhaftigen Glücksbringern ist es ja so, dass sie sich erstmal auf "ihre" Menschen einstellen müssen... die müssen doch erstmal herausfinden, wem das große Glück denn widerfahren soll... UND DANN kommt's richtig! So GANZ DICKE!!! Ich drück dich ganz feste, liebste Petie,... gaaaanz viel Schwein wünsch ich dir... und euch allen (!), deine Meike

    AntwortenLöschen
  29. Liebste Petie,
    so bezaubernd und schüchtern wie's da sitzt das kleine Ferkelchen ;o)
    Im Leben könnte ich keine Figürchen, Tiere,...filzen und dann noch so wunder-, wunderschönst - seuheufz. Bestimmt wird der Rest der Woche saugut ;o)

    Allerliebste fraeuleins-Grüße
    Yvonne ♥

    AntwortenLöschen
  30. Ich hoffe, dass das süße Schweinchen dir ab heute ganz viel Glück bringt. Eigentlich kann es gar nicht anderst sein, so niedlich wie es ist.

    Einen schönen Tag wünscht Dir
    Annette

    AntwortenLöschen
  31. Hallo Petra,
    ich schätze das ist bei Neugeborenen so. Schließlich mußten wir auch erst laufen lernen.
    Das mit dem Glück klappt bestimmt noch, vielleicht mit ein bischen Geduld (Oje, Geduld - was für ein Wort).Ich hoffe es ist bald wieder alles so wie es sein soll.
    Das wünsche ich dir.
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen