Donnerstag, 30. Dezember 2010

...nicht immer ist das Leben auf einer "Baustelle" lustig ;o)....

...ne,ne...nicht das ihr alle denkt:"Hach,da renovieren die Zwei in schönster Eintracht mit einem glückseligem Dauerlächeln im Gesicht ;o)!"ach wäre es bei uns doch bloß auch so ;o)! Gestern gab es den ersten "Baustellenkrach" ;o), die von mir HÖCHSTPERSÖNLICH ,gestrichene graue Wand wurde bemängelt ;o)!Also,neee ;o)!Neee, die streiche ich nicht nochmal!Also nahm der "Bemängeler" es selbst in die Hand ;o). Am späten Mittag herrschte dann aber doch wieder Einigkeit, der Zauber der neuen,grauen Wand wirkte auf uns ;o).....und heute....
 ...geht es auf der "Kompromissseite" mit der Holzverkleidung weiter ;o),ständig pendeln wir von Seite zur anderen Seite und freuen uns über den Wachstum ;o)! Euch allen einen märchenhaft schönen Tag ,macht es euch kuschelig ;o)!Herzlichst,Petra ♥♥♥

Kommentare:

  1. Oh das kenne ich zu gut, das mit dem "Baustellenkrach" ;O)
    Aber wie schön, dass schnell wieder Einigkeit herrschte ;O)
    Ooooh Petie, das wird sooo schön bei euch!!!Ist doch schon ein Riiiiesenvorteil im eigenen Heim zu leben... Ich hätte hier soo gerne einen Holzdielenboden, oder wenigstens Laminat... aber wer weiß wie lange wir hier wohnen werden?? UNd dann war all die schöne Arbeit umsonst! Bzw. jemand anderes freut sich daran...
    Ich wünsche euch noch eine friedliche Zusammenarbeit ;O)
    Unendlich viele liebe Grüße,
    Bianca

    AntwortenLöschen
  2. Ach, Du zerstörst meine Illusionen, jetzt dachte ich doch, ihr hättet diese gewisse Dauerlächeln im Gesicht ;-))). "Gott sei Dank" kann ich nur sagen, dass es bei anderen nicht anders zugeht als bei uns ...
    Herzlichst Gaby ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  3. hach, ich bin sowas von gespannt, wie das endergebnis ausschaut!!!!

    AntwortenLöschen
  4. tja, ich kenne kein paar, das ohne baustellenkrach auskommt :-) ich wünsch euch weiterhin viel elan und freude an eurem projekt - es sieht doch schon sehr vielversprechend aus! herzliche grüsse, dana

    AntwortenLöschen
  5. Also, die Familie würde ich gerne mal kennenlernen, bei der eine Renovierung ganz harmonisch und herzig zugeht ! Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, daß es sowas gibt !
    Ich wünsche Euch noch gaaanz viel Spaß ! Und so wie es aussieht wirds super !
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Ihr seid also doch normal!!! Es ist ja auch schön, wenn man dann wieder einig ist.
    Eure Baustelle sieht schon sehr vielversprechend aus. Das wird schööööön!
    Liebe Grüße
    Conni

    AntwortenLöschen
  7. wie schön!!! so ein Projekt kann schon recht anstrengend werden. allerdings sind wir frauen da immer noch mit mehr Herz und Lust dabei als der Mann! wir renovieren erst, wenn Lumpidei "groß" ist und uns das Haus nicht mehr ruinieren kann....Lach!
    alles liebe und einen guten rrrrrrutsch ins neue Jahr!

    AntwortenLöschen
  8. jaja der baustellenstress.. aber wenn es dann hinterher wieder gut ist... ich verteidige gerade meine wandpanele. der mann will die abhaben.. grrrr. aber nix da.. wir wollena ab 11 rednovieren. ich möchte mein wohnzimmer weiss.. der mann will ne spezielle wand mit beleuchtung.. ich will alles weiss... der mann eine spezielle wand gacker.. das wird was werden. vieleicht sollten wir erst mal tatis zimmer renovieren

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Petra,
    ich hoffe ihr lasst das Jahr friedlich ausklingen :o), ansonsten weißt du ja wo du Asyl bekommst ;o)
    LG und noch frohes Werkeln
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. Manchmal muß das eben so sein!
    Aber danach gehts ja auch wieder fröhlich weiter. Ihr schafft das schon!
    Wir beide hier zuhause neigen leider zum lautem anbrüllen.
    Gerne beim schwere Lasten tragen im Treppenhaus.
    Da wissen dann gleich alle Nachbaren, die tragen gerade Schweres runter/rauf.
    Liebe Grüße Anja

    AntwortenLöschen
  11. ... ja wer guckt denn da hinterm Sofa vor?
    Der Erfinder hat doch bestimmt ganz Super-Ideen für Euch, oder ;o)))
    Ich mache erst im nächsten Jahr in der Stube weiter, am besten allein, damit ich mit mir lächeln kann:-)

    Liebste Grüsse und weiter so ...wird bestimmt klasse!
    Anette

    AntwortenLöschen
  12. Moin Petra!
    Es ist spannend mitzuerleben, wie die Renovierungsarbeiten bei euch voran gehen - bin schon ganz gespannt auf das Endergebnis!
    So eine Holzwand im Wohnzimmer wäre auch noch mein Traum...mal sehen, was sich im neuen Jahr so machen lässt...
    Alles Liebe,
    anja

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Üetra, Baustellenkrach gehört dazu, sonst wärs ja langweilig und unsere lieben Männer wissen sowieso immer alles besser. *schmunzel* darum Fragen SIe uns ja auch immer nach unserer Meinung :o). Das was Du uns hier zeigts finde ich sehr schön, auch Deine graue Wand, jawohl :o)
    Ich wünsche Dir und Deinem Liebling noch eine schöne Hand in Hand Arbeit und einen wundervollen Abend.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  14. ...und wenn ihr mit der tafelei fertig seid...dann kommt doch büdddde ins nimmerland und tafelt dort weiter...*gg* da steht auch ein bettchen für euch bereit und viel gutes für leib und seele *grins*
    alle guten wünsche liebste petra
    ich drück dich
    silke

    AntwortenLöschen
  15. au scheibenkleister, wie schön???
    wann ist einweihung??? mein göga sagt, ich soll es es einfach wieder vergessen... niiiix is' mit verkleidung an der wand! und das, wo er doch tischler ist... dann schmacht ich halt bei dir weiter ... und so...
    bitte immer mehr davon!
    begeisterte grüße
    steffi

    AntwortenLöschen
  16. Schön die Verkleidung. Habe ich im Zimmer meines Sohnes auch gebaut.
    Aber sag mal was sind das für wunderschöne Fliesen auf dem Boden?
    LG Kerstina

    AntwortenLöschen
  17. ...das wär ja noch schöner - langweiliges Familienidyll passt nun wirklich nicht zu temperamentvollen Menschen ;o))
    Es wäre aber wirklich nicht nötig gewesen zu renovieren, bevor du mich einlädst ;o))
    Wer weiss, was das neue Jahr bringt - ich wünsch euch weiter ganz viel Spaß bei der Arbeit und Abends beim Bewundern der Werke.

    Feste umarmt von
    Yvonne ♥

    AntwortenLöschen
  18. ....wichtig ist doch, das was weiter geht und Kompromisse sind das A und O jeder guten Ehe, sich inder Mitte des Weges entgegen zu kommen.
    Ich wünsche Dir und Deinen Lieben einen guten Rutsch ins 11er Jahr, es soll viel Freude und Gutes bringen!
    Lg von Luna

    AntwortenLöschen
  19. Hihi, ich musste grinsen...! So ist das halt zwischen Männlein und Weiblein... alles nicht so einfach, nett geschrieben hast du das!
    Mit eurem Regal liebäugelte ich am Montag auch gerade, aber ich habe keinen Platz dafür... die Wände in meiner "HÜtte" sind gezählt, dazu Dachschrägen und Fensterfronten... na ja.
    Viele liebe Grüsse und schon mal einen guten Rutsch ins Neue Jahr!
    Ann

    AntwortenLöschen
  20. P.S. Und KREISCH - ich möchte auch schon seit langem eine Holzverkleidung.... aber da ich mal umziehen möchte, lass ich es wohl lieber - ist es aufwändig? Sonst behalte ich mir das mal für eine neue Behausung vor.
    LG Ann

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Petra, da bin ich ja schon gespannt auf das Resultat ! Die Fliesen sind mir auch gleich ins Auge gesprungen, die sind wunderschön ! Ich wünsch Dir und Deiner Familie alles Gute fürs neue Jahr! Liebe Grüße, Christiane

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Petra,wir leben ja auch seit dem Hauskauf irgendwie auf einer Dauerbaustelle und nee,schön ist das nicht immer aber ich nehme es gelassen,denn wir wollten es ja so.Der Baustellenkrach ist auch schon bei uns zu Gast gewesen,packt aber meist ganz schnell seine Koffer,weil wir beide so Kompromissbereit sind...Deine verkleidete Wand gefällt mir jetzt schon super gut!Ich wünsche dir und deiner Familie einen guten Rutsch ins neue Jahr!
    GGLG Sandra

    AntwortenLöschen