Dienstag, 28. Dezember 2010

....SIE & ER...♥

...."Sie " ist gestern unter Anweisung des "Herrn Minidekorateurs "ständig die Leiter auf und ab gestiegen um die Zimmerdecke seines Zimmers "Partytauglich" zu gestalten ;o)...
...auch wenn er sich dort gar nicht lange aufgehalten hat ;o).Ich war mit ihm und 2 Freunden  im Kino,welches hier vor Ort auch das Theater ist,wir feiern später größer nach ;o).Da ich mal in diesem Theater gearbeitet habe und ich dort einige Menschen kenne bekamen wir hinterher noch eine Exklusiv-Führung zu den riesigen Filmrollen in den Vorführraum ;o),war das toll für die Kids ;o)! Und während dessen hat "ER" ;o)...
...Abschied von der roten Wand genommen ;o)...jetzt noch weiss, in ein paar Stunden dann hellgrau ;o) ,das ist die "Einigkeitswand",bei dieser Wand musste kein Kompromiss her ;o).Ansonsten geht alles seeeehr langsam voran.Die Kompromisstapete kommt erst im Januar an, die Farbe der neugestrichenen Kommode will nicht trocknen,und,und,und...aber wir üben uns in Geduld ;o)!Euch allen einen wundervollen Tag! Herzlichst,Petra ♥♥♥...

Kommentare:

  1. Oh, da wünsch ich euch dann viel Glück für ein schnelles Gelingen in 2011 ;o) Aber schön, dass ich euch einig seid ;o) Hier wird gerade der Anschaff einer schwedischen Küchenbank diskutiert,..aber mal gucken, wenn ich verspreche, die mit Bistrobesteck zu fülllen *lach* Wünsch euch das allerbeste, viel Spaß beim renovieren und gut Ding muss Weile haben, oder wie sagt man?!
    Drück dich!
    Liefs,
    Maren

    AntwortenLöschen
  2. na und die Zimmerdekoration kannst du gleich für Silvester hängen lassen! Liebe Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Petra,
    Ich wünsche Deinem Theaterhasen nachträglich noch alles Gute zum Geburtstag. Ja und die Deko lässt Du eben für Silvester oben ;-)). Also auf die Wand bin ich ja gespannt. Ich habe endlich eine IKEA Bettdecke und ein superschönes neues Bücherregal...von IKEA. Mein altes nimmt mein Mann ins Studio runter...er liebt es ich gar nicht mehr. Der Kompromiss war dass er es mir *abkauft* ;-)). Nun habe ich eben das Gestell dass ich mir schon soooo lange wünschte. Eine Auszeit hat auch seine schönen Seiten ;-)).
    GllG
    Hanni...Ps: Im Moment geht es mir gut....Bachblütentropfen sei Dank

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Paulina,dann wünsche ich euch viel Geduld und neue Blickwinkel" durch die Renovierarbeiten.Das Zimmer das von rot auf hellgrau wechselt bringt garantiert ein ganz neues Wohnerleben.
    Viel Spaß und Freude
    Astrid

    AntwortenLöschen
  5. Das hört sich doch nach einem gelungen Geburtstag an und die Deko kann ja noch für Silvester genommen werden ;)

    LG
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  6. Herzlichen Glückwunsch nachträglich!!!!
    Wir sind auch so ein Kompromisshaushalt! Das Ergebnis ist, dass wir seit fast 7 Jahren im Wohnzimmer eine Glühbirne an der Wand hängen haben, die Spiegel in Bad und WC absolut unansehlich sind, von den andern Baustellen mal nicht zu sprechen. Mein Mann ist unglaublich wählerisch... nerv!

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. hihihi! supi! zum thema geduld...;o) habe gerade eben meine wohnzimmerwand frei geräumt.....ich habe mich endlich dazu durchgerungen einen schrank zu kaufen.......morgen ;o) , liebe grüße nico

    AntwortenLöschen
  8. ...*ööööps*
    genau sooo sah es letztes jahr auch bei uns an der decke aus, hinterließ aber "fiese" flecken, mein gög aschimpft heute noch (waren ja noch nicht einmal richtig eingezogen *kicher*) und kino samt führung ist ja wohl eindeutig das richtige!!!!
    ich warte dann also geduuuldig auf eure "impressionen". aber übertreib nich'!!!!
    *ggggg*
    sei lieb umarmt
    steffi

    AntwortenLöschen
  9. Hach, du glaubst es nicht.... ich dachte schon, du hättest hier heute heimlich ein Foto gemacht...!!! Denn: auch meine genauso rote Flurwand wurde heute geweißelt!! Tz. Ulkig. Bei mir bleibt es allerdings erstmal weiß, obwohl ich auch mit grau-weiß für den Flur liebäugel, aber da ich auch nochmal umziehen will... belasse ich es vielleicht doch bei weiß. Das ROT konnte ich - nach knapp 4 Jahren - auch echt nicht mehr sehen!!
    Toll, euer gestriger Kino-Theater-Ausflug! Und du hast da mal gearbeitet - interessant.
    Dass die N. aus B. ist, wusste ich übrigens. Meist ist aber die andere im Laden, wenn ich da bin - oder eine der vielen Mitarbeiterinnen. Kennst du die N. persönlich?
    Dann weiterhin viel Spaß beim Heimwerken :-)
    Viele Grüße von Ann

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Petra,

    nachtraeglich wuensche ich dir noch zum Geburtstag deines Juniors alles alles liebe.Vorallem viel Gesundheit und Sonnentage.


    Ich wuensche dir einen guten Start in das Jahr 2011.
    Mit vielen neuen schoenen Ideen, Vielen Sonnestunden und eine tolle Blogerzeit!

    sei ganz herzlich gegruesst von Conny

    Ich bin gespannt wie die Want in hellgrau aussieht!!!!

    AntwortenLöschen