Donnerstag, 9. Dezember 2010

....Winter, halt ;o)...

....wenn man morgens als erstes aus dem Bett springt, ähm, kriecht ;o) und andere wecken muss die gar nicht geweckt werden wollen ;o)...
....es den ganzen Tag nicht so richtig hell wird und das Thermometer Minusgrade anzeigt ;o)...
...und dein Schneeschieber zum besten Freund wird , weil du quasi den ganzen Tag mit ihm verbringst ;o)...
...dann frage ich mich, müssen solche Tage wirklich sein ;o) ?Also ich hätte heute auch gut im Flugzeug neben meiner Freundin sitzen können,die dem Winter hier den Rücken kehrt und schaut wie warm die Sonne in Kapstadt scheint ;o),guten Flug,meine Liebe !Und wir üben uns einfach darin das beste aus solchen Tagen zu machen,macht es euch schön ;o)!Einen wundervollen Tag!Herzlichst,Petra ♥♥♥

Kommentare:

  1. Also ich finde es schön, dass es im Winter kalt ist und schneit. Auf die Dunkelheit könnt ich ganz gut verzichten und was das Aufstehen angeht - reden wir nicht drüber. Wenn du zu viel Schnee hast - schick mir doch etwas davon rüber ;o)
    LG♥ Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja, das kann ich gut nachvollziehen, liebe Petra.
    Ich hatte heute auch schon ein Rendezvous mit dem Schneeschieber ;-)und es wird sicher nicht das letzte sein.
    Ja, machen wir das Beste draus.
    Auch dir einen schönen Tag.
    Liebe Grüße
    Gertrud

    AntwortenLöschen
  3. Hätte deine Freundin mich nicht mitnehmen können?? Ich will hier weg!! Ich mag kein Shcnee mehr;)
    Der Schneeschieber wird bester Freund.. hm da muss man etwas gegen tun. Einmal Frühling bitte, sofort!
    Hab einen schönen Tag
    alles Liebe Ina

    AntwortenLöschen
  4. Oh,..ich würde nie tauschen wollen ;o) Ich liebe dieses Wetter! Und so einen wunderbaren Freund hätte ich auch gern...Wie schön, dass wir doch alle so unterschiedlich sind ;o)
    Ach, beste Petra,. sag mal...welche Servietten gefallen dir denn besser *zwinker*?
    Drück dich!
    Liefs,
    Maren

    AntwortenLöschen
  5. liebe petra
    ich schick dir ein paar heisse puster auf deine einfahrt - auf dass die weisse pracht bald schmelzen werde :-)
    deine andrella spülbürste ist weltklasse!
    ganz herzliche grüsse und einen warmen tag, dana

    AntwortenLöschen
  6. Dem Einen Leid des Anderen Freud - so ist das eben. Nun muss ich zugeben, dass ich keinen Schnee schippen muss ;-) - doch bei einem eigenen Häuschen würde ich das liebend gerne machen!!!
    Ich liebe diesen Schnee und kann mich gar nicht satt sehen. Endlich das richtige Vorweihnachtsfeeling, denn bei 8°C und Regen kommt das bei mir so gar nicht auf. Ich finde der Schnee läßt gerade die dunkle Jahreszeit leuchten und macht alles so freundlich - ich meine nicht den Matsch, den wir spätestens bei Tauwetter haben. Matsch macht mir schlechte Laune!

    Ich wünsche Dir trotzdem noch einen schönen Tag mit gaaanz viel Winter-Gute-Laune!

    LG, Sille

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Petra,

    gestern Abend war ich etwas länger im Büro, um noch etwas Privates zu erledigen. Mein Auto konnte ich dann im Dunkeln fast nicht sehen, so sehr war es eingeschneit. Also Handfeger raus und ran an den Speck. Und unter dem ganzen Schnee dann noch eine lecker Eisschicht auf der Frontscheibe. Juhu! Das war nicht der Brüller...

    Aber irgendwie - mit den Feiertagen vor Augen - schockt mich das Winterwetter (nicht) mehr. Heute früh spielten sie bei meinem Leib-und-Magen Sender Klassik Radio Dean Martin im Radio "Let it snow", da habe ich sogar mitgesungen und gepfiffen. Ob das normal ist!?

    Fröhliche Wintergrüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  8. Ich gestehe:
    Ich mag den Schnee und auch den Winter, wenn der Schnee liegen bleibt, trockene Luft zum Spaziergang einlädt, man eine Schneeballschlacht wagen kann und sich in den Schnee legen kann, um einen Schneeengel zu machen ;-)
    ... ich gehe jetzt mit Herrn Spahrbier auch Schnee schüppen:-) Er mag es und tanzt durch die Flocken!

    Liebste Grüsse, Anette

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Petra,
    ja das kenne auch ich.Aufstehen und ander Schlafen noch.Nicht schoen aber es kommen sicher auch wieder andere Tage.

    glg Conny

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Petra,
    ich fürchte, dass solche Tage sein müssen. Gestern hätten wir hier in München fast im T-Shirt gehen können, die Leute saßen sogar im Café draussen und heute wiederum kannste Dich nicht dick genug einpacken, weil es so bitter kalt ist. Und der Schnee ist auch wieder da mit einem eiskalten Wind. Naja,...Winter halt :0). Aber auch der geht irgendwann (Betonung liegt auf IRGENDWANN!!!) vorbei und der Frühling kommt!!!! Ein bißchen müssen wir noch aushalten *g*. Und irgendwie gehört es ja zu Weihnachten dazu. Oder möchtest Du Weihnachten unter Palmen verbringen? Ganz ehrlich: ICH nicht!!!
    Also, in diesem Sinne, grüß mir Deinen neuen besten Freund, viel Freude, Spaß und Fleißig-sein Euch beiden zusammen und alles Liebe
    Babsie

    AntwortenLöschen
  11. Oh, ich kann Dich so gut verstehen, draussen ist es wirklich schrecklich, gerade bin ich mit dem kleinen Lausejungen samt Karre los, und dann tobte auf einmal ein richtiger Schneesturm *grrrrr*.

    Mach' es Dir gemütlich.

    Lieben Gruß
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  12. Hey, liebste Petie!
    Ich üb dann mal mit - denn obwohl ich den Schnee liebe, wird mir die Masse grad ein wenig viel. Und meinem Schneeschieber geht es wie deinem - er hat schon einen Namen!

    Wir haben heut morgen verschlafen - auch mal was! Ach ja, Kapstadt ist bestimmt gaaaanz langweilig ;-)))
    Sehnsuchtsgrüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  13. Ja, nicht so schön!
    Das hat aber jemand gehört. Hier scheint auf einmal die Sonne und wir haben wieder Plusgerade.
    liebe Grüße anja

    AntwortenLöschen
  14. Och Du Arme. Ich muß ganz ehrlich sagen, daß ich das Schnee-Schieben gar nicht so schlimm finde und das in Kauf nehme und gerne den Schnee und die Sonne nehme. Zum Auto fahren total blöd, aber das Spazierengehen mit Hund ist einfach schön bei uns im Wald!!!!!
    Liebe Grüße Tinki
    PS: Aber ich kann verstehen, daß Du es nicht so gerne hast. Kenne viele,die lieber die warme Sonne genießen möchten!

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Petra...ich liebe diesen Schnee...lieber weiß als Regen ♥...du weißt es folgt dann in ein paar Wochen...Monaten...der Sonnenschein zum Glücklich sein;)

    ♥ Marion

    AntwortenLöschen
  16. Oh Petra, ich kann dich gut verstehen. Ich finde zwar denn Schnee und das winterliche weiß super schön, aber nur beim Schlitten fahren, spazieren gehen und nicht beim Autofahren unf frieren.

    LG Grit

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Petra, ich habe lieber Schnee als Regen.
    Und den Winter könnte ich nicht in der Sonne verbringen.
    Es würde mir etwas fehlen.

    Ganz liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  18. Na laß den Kopf nicht hängen, denn stell Dir vor Weihnachtszeit ohne Schnee ist doch auch doof. Schenke doch Deinen Liebsten eine Schneeschaufel, die freuen sich bestimmt *grins* Ich wünsche Dir noch einen wundervollen Abend ohne Schneeschieber, sonderen kuschelig warm unter der Decke.

    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Petra, ja Kapstadt, das wäre schon ne feine Sache, aber ich liebe unsere 4 Jahreszeiten, auch wenn der Frühling leider immer kürzer wird!
    Ganz viele liebe Grüße, Yvonne

    AntwortenLöschen
  20. Das morgendliche Aufstehen ist mir in dieser Jahreszeit auch ein Greuel und sicherlich kann ich mir auch Schöneres vorstellen, als Schnee zu schieben, aber niemals nicht würde ich in einen Flieger steigen - da kann das Ziel noch so verlockend sein ;o). Die Dinouhr fristet bei und auch noch in irgendeiner Ecke ihr Dasein.
    Ganz liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  21. haha, wie geil!
    ja, da stimm ich dir zu! allerdings hab ich den winter immer lieber gehabt, als den sommer, wenn er nicht zu lange anhält. denn uv strahlung braucht mein gehirn dann doch auch!

    allerliebst
    karin

    AntwortenLöschen
  22. Ich mag den Schnee. ;-)
    Gleich nach dem Aufstehen schaue ich nach ob´s wieder geschneit hat und bin traurig wenn Frau Holle diese Nacht keine Zeit hatte. ;-)


    Sei ganz lieb gegrüßt
    Judith

    AntwortenLöschen
  23. ... also damit hast du mir den winer eindeutig versüßt liebe petie!!!
    ist doch ganz wunderbar, wie du das so darstellst ;)))

    AntwortenLöschen