Donnerstag, 13. Januar 2011

...Bilder die man vor seinen Teenagern versteckt ;o)...♥

...die beim Renovieren, dann aber doch aus irgendwelchen Kistchen fallen können ;o)....Also, als Teenager ist man selbst ja immer nur ordentlich gekleidet durch die Stadt gelaufen ;o)...
...Anmerkung der Prinzessin :"Mensch, Mama, da hast du mit uns ja echt Glück gehabt ;o)!
...und ausserdem sah der Umgang ebenso gut gestylt und für alle Eltern vorzeigbar aus ;o)...
Anmerkung des Theaterhasen :"Mama, das ist nicht dein Ernst ,krass !" ;o)...tja ,ihr lieben Kinder,glaubt ja nicht, dass ich nicht weiß was ein Teenager ist ;o)!Und an alle verzweifelten ,liebenTeenagermütter in der großen, weiten Welt, wir seht :Es gibt Hoffnung und hättet ihr gedacht, dass aus diesem, ähm,Teenager mal eine begeisterte Paulina-Mama wird ;o)?Ich wünsche euch allen einen wundervollen Tag!Herzlichst,Petra ♥♥♥

Kommentare:

  1. :) Ja, wir hatten auch ein Leben vor dem Eltern sein...
    Liebste Grüße Conni

    AntwortenLöschen
  2. Köstlich, um nicht zu sagen: krass :-))).
    Ich glaube, ähnliches existiert von mir auch noch irgendwo ;-).
    LG und einen wundervollen Tag noch.
    Gertrud

    AntwortenLöschen
  3. Wahrscheinlich läuft der fröhlich lächelnde Teenie-Freund heute geschniegelt und gestriegelt als Anwalt durch die Gegend und versucht seine Teenie-Fotos in Umzugskartons zu verbergen und wurde gerade geoutet : )
    Herrliches Foto. Durch solche Foto's wird man erst wirklich von den Kindern wahrgenommen. Und vielleicht hat Deine Prinzessin ja Recht! Ich denke, daß meine bisher auch wirklich total entspannt war und ich nicht so extreme Überraschungen erleben durfte - obwohl mich das Foto nicht erschreckt hätte... Manche Macho-Typen wären für mich viel schlimmer - Frau mach mal - Frau ist dafür zuständig etc. uäh.
    Liebe Grüße Tinki

    AntwortenLöschen
  4. Hihi, da kann ich der Prinzessin wirklich nur zustimmen "KRASS" *grins*.
    Aber wir werden (leider) ja (fast)alle irgendwann vernünftig und weise *lach* :-))

    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Tag
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Petra, guten Morgen,
    na, da sieht man mal, dass Du schon früher voll auf Kreativität gestanden hast. Ich finde die Bilder absolut klasse. Vielen Dank für´s Zeigen :0).
    Ich drück Dich zurück und schicke viele weltbeste Grüße zu Dir.
    Alles Liebe von der
    Babsie

    AntwortenLöschen
  6. Das untere Bild ist so KULT!!!Ich bin ganz verzückt und mein Erster war wohl ein Bruder, Deines ERSTEN...lach.
    Alles Liebe, Lilly
    P.S.: Ich würde das untere Bild einrahmen und aufhängen!!!!!

    AntwortenLöschen
  7. hihi...danke für das dauergrinsen am morgen und die netten eigenen erinnerungen an eine für ich damals schon bunte zeit :-))
    alle guten wünsche vor allem für deinen grandpa nochmal
    vonnherzen
    silke
    *drückdich*

    AntwortenLöschen
  8. Jaaahaaaa, damals.........
    manchmal denke ich," wenn meine Eltern alles gewußt hätten".....oh Gott!!!!!
    Und dann bin ich bei meinen Kindern wieder lockerer.....
    LG Claudi

    AntwortenLöschen
  9. Hihi, ja auch WIR waren mal jung (auch wenn mein Jüngster mich mal fragte, ob ich im Mittelalter schon gelebt hätte :-) und auch aus flippigen Teenies können "gestandene" Mütter werden, jawoll!! Musste echt grinsen bei den Fotos... ob ich solche auch noch irgendwo habe??? Sicher!!! Müsste auch mal wühlen...
    Danke dafür!
    Viele Grüße von Ann

    AntwortenLöschen
  10. *Gacker*.. Bild 1 ist ein wirkliches *Hammerfoto* und gefällt mir sowas von gut..
    Klasse und vorzeigbar auf jeden Fall und mal gar nix für die Kiste :) ..

    Herz Dich, die Ela

    AntwortenLöschen
  11. RATTENSCHARF!!!

    Deine Kinder können sehr stolz auf Dich sein! :)

    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
  12. Klasse Bilder!! Ich habe da auch noch so eine Kiste mit Fotos.... da sollte ich wohl mal lieber ein Vorhängeschloss anbringen!

    Liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  13. Hallo liebe Petra,

    Wie ist jetzt schon Fasching?
    Ich schmeiß mich weg.
    Oje,ich sag nur lila Latzhose und Afrolöckchen!!!
    Danke, für den Erinnerungsanstoß.
    Dir und einer Familie wünsche ich einen schönen Tag.
    Bis bald
    Ker♥tin

    AntwortenLöschen
  14. ;-) ich erhol mich kaum :-) danke sehr fürs teilen und herzliche grüsse, dana

    AntwortenLöschen
  15. *gggggröhl*
    DU hast wenigstens sowas geiles, was man lieber nicht zeigen will!!!! unbelivable!

    ich hab nur zig tagebücher, wo ich mich jetzt schon fremdschäme, wenn ich da ansatzweise reinlese! zeigen????? niiiiemals!

    hilft denn, dass ich an dich denke?
    liebe grüße
    steffi

    AntwortenLöschen
  16. Wuahhhh! Da können Deine Eltern aber froh sein, daß aus Dir dann doch noch "was Gescheites" geworden ist oder??? Also, bei diesem Umgang..... *LOL*

    Liebe Grüße
    Antje ♥

    AntwortenLöschen
  17. Jetzt hatte ich einen sooo langen intusiaste Text geschrieben und alles ist weck...Aegerlich

    Also ich will sagen.
    Tolle bilder.Ganz lieben dank fuer deinen Einblick in deine wilden Jugendjahre.
    Da blueht mir auch noch etwas wenn ich an mich denke.
    Oje aber wie ich weis...alles wird gut.
    Schmunzel

    sei lieb gegruesst von Conny

    AntwortenLöschen
  18. War schon 'ne geile Zeit, liebe Petra, was...

    An die Irokesen kann ich mich noch deutlich erinnern.

    Mein Großer verzieht auch das Gesicht, wenn er Jugendbilder seiner Eltern sieht. Allerdings tröstet mich, dass unsere Kinder ebenso älter und Eltern werden und dann zeigen wir ihre Fotos den Enkeln... Jawoll, ja, das machen wir!

    Anke

    AntwortenLöschen
  19. Oóoh petra ich schmeiß mich weg, aber meine Fotos sind auch nicht besser *lach* Ja,ja Fotos und Zeugnisse werden meist vor unseren Kindern versteckt, aber was ich als Großmutter erlebe ist auch wunderbar, wenn die Enkel kommen und fragen: Oma wie war denn meine Mama?
    Wehe wenn die Mutter dann in der Nähe ist*grins* diese`"schmeiß mit den Augen Drohung", das ist zum schreien. *lach* wirst Du sicher auch noch erleben.
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend beim Bilder verstecken *grins*
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  20. Huch, wo sind meine Schlösser ;-)). Grins und gröhl so eine Mütze hatte ich auch mal...in weiss und dazu blondgebleichte Haare...ja und so einen Schnuckeltypen hatte ich auch....eben wo ist nun das Schloss ;-)). Ja, Du hast ja recht, auch bei mir hätte man es früher nie denken können dass ich mal eine Frau Katechetin werde ;-))...gut, ich hatte schon immer eine soz. Ader und trank nie über den Durst hinaus und Ärger mit der Polizei suchte ich auch nicht....war eine ganz brave Teenagerin mit schrägem Freund und Outfit....lach. Wie geht es Deinem Opa?
    GllG
    Hanni

    AntwortenLöschen
  21. Wow was für scharfe Bilder ! Ist der junge Mann, welcher ja wirklich ein Traum aller Schwiegermütter ist, der der im Büro sitzt oder hast du dich nochmals umorientiert ?
    Ich verstecke mein Zeugnis, allerdings nur damit Selina nicht meine Betragen Note sieht, dann hab ich nämlich bei ihr verloren.

    LG Grit

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Petra, da gäbe es auch einige Bilder, die ich lieber verschwinden lassen würde!!
    Erst vor ein paar atgen habe ich einen alten Film von meiner Konfi angeschaaut....Hiiiiiiiiiiiiilfe!!!!!!!
    GGLG
    Astrid
    P.S. Du hast dieses süße Nadelkissen von Annette bekommen!!!Ich finde die Kissen einfach wunderschön!!1

    AntwortenLöschen
  23. Liebste Petie,
    na das macht ja Mut für die nächste Zeit ;o)
    Aber irgendwie waren wir alle auf unsere Weise rebellisch, frech, laut,...
    nur um jetzt wahre Engel sein zu können...

    Ich drück dich so feste♥♥♥♥♥

    Yvonne

    AntwortenLöschen
  24. ....schmunzel...die Kommentare zu deinen Fotos sind genauso zum Schmunzeln wie Deine Teeniefotos, die ich gar nicht so schlimm finde, im GGteil!
    In jedem Fall herzeigbar.
    Und ich finde es gut, wenn die Kinder wissen, wie Mama mal aussah, daß sie ebenso Teenie war.
    Und nix perfekt sein muß.
    Lg und einen schönen WOE-Start...Luna

    AntwortenLöschen
  25. ... KRASS??? SAUMUTIG!!! Mein erster Gedanke war, wie bei Steffi: ooooh man, Tagebücher und Fotos aus der Jugendzeit... SCHÄÄÄM!!! Aber du hast vollkommen Recht. Einen Schönen Menschen kann schließlich nichts und niemand entstellen ;o)) Und wenn Mini-Schatz ins fiese Pupertätsalter kommt und mal sehen will, wie die Mama mit Nasenring und in Streifen rasierter linker Augenbraue aussieht, kann er dass gerne haben... hmmm... hab ich jetzt schon zuviel verraten??? ;o) Drück dich ganz feste und denke an euch... hoffentlich gibt es bald gute Neuigkeiten von den Weisskitteln... allerliebste Gutenachtgrüße von eurer Meike.

    AntwortenLöschen
  26. hallo petra,

    erstmal wünsche ich dir zauberhaftes neues jahr...etwas verspätet aber der januar ist ja noch nicht ganz vorbei ;)
    ...super fotos und ich war auch bei den jüngeren freundinnen meiner mutter paradebespiel, was aus einem "extrem" pupertierendem teenie werden kann ;)...ich habe ja noch einpaar jahr schonzeit bis die pupertät hier ins haus einziehen wird...also rüste ich mich schon mal, wobei ich da auch gerne an mich zurück denke...denn für mich war es schon eine sehr lässige zeit...hoffe ich erinnere mich dann noch,
    ein wunderbares wochenende, grüße meike

    AntwortenLöschen