Montag, 17. Januar 2011

...wahrscheinlich nie wieder ;o) ♥

...ähm, jedenfalls nicht so bald ;o)!Alles fing damit an, dass mir die liebe Anette am Wochenende einen Link schickte ;o).Und was sahen meine Augen da ;o), eine weltallersüßeste Patchworkdecke in "Paulina-Größe",von Patchwork keine Ahnung,aber ich war soooo verliebt , so eine musste ich haben ;o)...
...puh, was für eine Arbeit ;o)! 1,5x1,5 cm per Hand geduldig mit Nadel und Faden aneinander gereiht .Selbst der, "der im Büro sitzt "meinte irgendwann :"Du bist ja immer noch nicht fertig."Tja, was macht man nicht alles für einen kleinen Traum ;o) ?!Und sie ist tatsächlich noch nicht fertig....
....aber mit den kleinen Vierecken bin ich zumindest durch ;o)!Ich wünsche euch allen einen wundervollen Wochenanfang!Herzlichst,Petra ♥♥♥

Kommentare:

  1. Gerade wollte ich meine morgendlich Blogrunde beenden.....
    Puh, dass sieht wirklich nach Fuzzelarbeit aus!
    Aber so ist das eben, wenn man etwas im Kopf hat und will.
    Sieht aber auch wunderschön aus!!! Klasse gemacht und die Paulinas werden sich freuen.
    Bei mir wird auch manchmal eher ein Bärchen weitergemacht, als ein paar Knöpfe...angenäht.
    Schönen Wochenstart für dich und allerliebste Grüße Conni

    AntwortenLöschen
  2. Puh, was für eine Arbeit! Aber warum nähst Du das nicht mit der Maschine? Alles per Hand?! Das grenzt ja schon an Strafarbeit! Sieht aber sehr hübsch aus und bin schon gespannt wie sie ganz fertig aussehen wird!

    Liebe Grüße Sandy

    AntwortenLöschen
  3. der absolute wahnsinn...das nenne ich mla fisselarbeit...respekt..ich bin oftmals zu faul einen normalen Knopf anzunähen.....aber es hat sich sooooooo gelohnt...sooooo schön...
    lg emma

    AntwortenLöschen
  4. Die wird bestimmt voll süss!
    Liebe Grüsse
    Karin

    AntwortenLöschen
  5. Oh, das ist ja wie Mäuse melken! Aber es sieht toll aus und deine Paulinas werden eine Riesen-Freude damit haben, ganz bestimmt!

    AntwortenLöschen
  6. Alle Achtung, du nähst per Hand?! Das Ergebnis sieht aber wunderschön aus. Ich habe die gleiche Version (z.T. mit den gleichen Stoffen) in groß :o)

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. 1,5 x 1,5 Zentimeter???
    Puh, ich gerate direkt ins Schwitzen, wenn ich nur an so kleine knibbelige Arbeiten denke! *Transpirier*

    Aber dann hast Du das Schlimmste jetzt geschafft und bist hinterher bestimmt stolz, wenn diese weltschönste Mini-Decke fertig ist! :o)
    Ich bin schon gespannt aufs fertige Werk!

    Liebe Grüße schickt Dir
    Sandra

    AntwortenLöschen
  8. Oh Petra!!!! Was für eine Arbeit, jaja ich kenn das! Die Sechsecke näh ich ja auch nur per Hand, aber warum nähst du die Vierecke nicht mit der Maschine? Das geht schneller und hält auch besser!?

    Liebe Grüße und noch viel Spaß beim Nähen wünscht dir Marina :o)

    AntwortenLöschen
  9. WAHNSINN !!!
    Ich bewundere jeden Handnäher. ;-)

    Hutab !

    Ganz liebe Grüße ♥
    Judith

    AntwortenLöschen
  10. Ui was für eine riesen Arbeit und so klein alles, aber klar muss ja auch passend für paulina werden;-)
    Ich bin auf das Endergebnis gespannt.
    Ich wünsche auch Deinem papa alles Gute.
    Viele Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen
  11. Wow......du Arme, aber das lohnt sich, sieht ja jetzt schon soooo süß aus!
    ganz liebe andrellagrüße

    AntwortenLöschen
  12. Du meine Güte, das nenn ich mal eine Herausforderung: 1,5 x 1,5 cm ? Da brauchste ja eine Lupe.
    Respekt vor soviel Geduld.
    Ganz liebe Grüße
    Gertrud

    AntwortenLöschen
  13. hallo, petielein!
    wie heißt es doch so schön? „wer freunde hat, braucht keine feinde…" (oder so ähnlich)
    also ich wäre bei dieser unglaublichen fuddelarbeit garantiert längst verrückt geworden (äh moment, bin ich das nicht sowieso? grübel…). i am bewundering you, mein hase!
    und wenn du gerade so schön in schwung bist - bei mir wartet eine ganze armee auf warme decken… (höhö)
    also, wie meinte udo bölts damals doch so treffend: „quäl dich, du sau!" - okay, die sau lasse ich gepflegterweise mal beiseite…
    dafür wünsche ich dir allergeschmeidigste fingerchen sowie einen wunderschönen wochenfuddelbeginn.
    dazu gar allerliebste grüße von dette.

    AntwortenLöschen
  14. Ha - da mußte ich jetzt lachen - in meiner Vorstellung düftelst Du an diesen Mini-Ecken herum und fluchst bestimmt vor Dich hin. Ja mich begeistert immer Patchwork und oft fange ich ein wenig wenig an, um frustriert wieder aufzugeben. Solche "einfachen" Patchworkdecken kann man aber ein wenig beim nähen beschleunigen, indem man Streifen aneinandernäht und dann zu schneiden und unterschiedlich wieder zusammenzunähen! Besser als einzelne Vierecken zusammenzustückeln!
    Liebe Grüße Tinki - sieh sieht toll aus. Mal sehen, wo sie wohl landen wird - in Deinem Pupenhäuschen-Paulinas?

    AntwortenLöschen
  15. Wow & vor Freude in die Hände klatsche!
    Tja, wer so minifutzikleine Teilchen per Nähmaschine näht, brauch möglicherweise länger für das justieren, Füsschen runter, Füsschen hoch, Faden abschneiden ... denke auch, dass es da per Hand schneller geht!?

    Ich bin begeistert, liebe Petie ♥

    Freudige Grüsse, Anette

    AntwortenLöschen
  16. Sieht klasse aus und ist genau das richtige für die süßen kleinen Püppchen. Ist eben eine Knuddelarbeit aber hat doch sicher auch viel Spaß gemacht und nur das zählt.
    Liebe grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  17. Oh ist die wundervoll schön!
    Aber der Gedanke an die Arbeit und das Gefummel...
    Großes Kompliment!!

    Liebe grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  18. Oh,Oh, das sieht nach Fleißarbeit aus...
    GGLG und viel Geduld...
    Astrid

    AntwortenLöschen
  19. DU bist echt talentiert und dein Kopf muss rießig sein, weil du ständig mit neuen Dingen auftauchst;) Wunderschön
    Hab einen schönen Tag
    Ina

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Pedi
    Ich kann das als alter Patchworkhase super gut verstehen,aber dein ergebniss kann sich echt sehen lassen, hut ab:)
    dir eben so einen tollen start
    lg sabine

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Petie,
    Deine Paulinas wissen sicher zu schätzen was sie für eine tolle und liebevolle Paulina-Mama haben!
    Die Decke sieht sehr hübsch aus und ich mag gar nicht an die viele Arbeit denken und an die Mini Quadrate ...
    liebe Grüße,
    tanja

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Petra, ich muss Dir jetzt einmal etwas sagen:

    Du bist ja total wahnsinnig!
    Himmel, was für eine Friemelarbeit - die würde mich innerhalb von Minuten in den Wahnsinn treiben.
    Hut ab vor Deinem unerschütterlichen Kreativaktionismus!

    Ganz liebe Grüsse an Dich Verrückte von
    Renaade

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Petra,

    ich muß mir einfach mal wieder etwas Zeit nehmen und meine Blogrunde drehen.
    Ich habe Dich ja wirklich schrecklich vernachlässigt...sorry...aber manchmal braucht man einfach eine Pause.

    Dafür ist der Quilt einfach megasüß geworden...
    also ich hätte da keine Nerven für mit der Hand zu nähen.
    Hihi, bin ich faul ;-).

    Ich wünsche Dir eine schöne Woche!!!!!!!!!!!!

    Herzliche Grüsse
    Britta

    AntwortenLöschen
  24. Wahnsinn! So kleine Quadrate? Bluten dir da nicht schon die Finger?

    Bin schon auf das Ergebnis gespannt.

    AntwortenLöschen
  25. Oh, hast Du eine Geduld - so schön Deine kleine Paulina-Patchworkdecke.

    LG und eine wunderschöne Woche
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  26. Hallo liebe Petra!

    Wahnsinn, was du für eine Geduld hast!! RESPEKT! Die Arbeit hat sich auf jeden Fall gelohnt, die Decke sieht wundervoll aus!
    Da würd ich auch gern ein Paulinchen sein :O)

    Wünsch dir noch einen wunderschönen Abend
    Liebe Grüße
    KAthi

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Petra!
    Ich stelle fest: Du bist verrückt! Wahrscheinlich nicht nur ein bisschen ;o)
    Aber es sind ja solche Besonderheiten, die besondere Menschen ausmachen...
    Ich schicke dir liebe Grüße!
    Jessica

    AntwortenLöschen
  28. Ach, wenn es dich nicht gäbe, man müsste dich glatt erfinden - und zwar auf der Stelle!!!!!!

    GLG Sabine

    AntwortenLöschen
  29. Liebste Petie,
    "...du bist total verdreht, Madita!"
    Noch keine Knoten in den Fingern? Der absolute Paulina-Traum und sicher quengeln die Damen schon wieder, weil sie unbedingtkuscheln wollen...

    Wünsch dir viel Freude beim verschenken an Petie-Paulina?

    Feste umarmt von
    Yvonne ♥

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Petra ,
    die Decke sieht zauberhaft schön aus !!!
    Du bist ein richtiges Multitalent !!!
    Liebe Grüße Diana

    AntwortenLöschen
  31. oh nein....so viele kleine quadrate ausschneiden und dann zusammen nähen....wow...mir fehlen die worte, sieht echt zuckersüß aus, aber ich hätte nicht diese geduld ;)....wünsche dir weiterhin viel spaß mit der decke und einen wunderbaren tag, grüße meike

    AntwortenLöschen
  32. Total süss das Deckchen!!!!
    Die Mühe hat sich auf jedenFall gelohnt!!!!
    Lieben Gruss Christiane

    AntwortenLöschen
  33. Wow,deine kleine Fleißarbeit ist einfach traumhaft.Du bist so lieb wie eine echte Mutter für deine Paulina`s.

    Liebe Grüße
    K♥rstin

    AntwortenLöschen
  34. ...du bist ja verrrrückt! aber das kannst du gut! über diese fipselarbeit mag ich ja nun gar nicht nachdenken! aber wauuuuuw, sieht das gut aus! ;)))
    dicke drücker
    steffi

    AntwortenLöschen