Montag, 21. Februar 2011

...das kleine Wachmännchenlager...

...des Kleinsten, in der rosa Stadtvilla hat mich doch ziemlich beeindruckt ;o).Irgendwie mussten da noch ein paar mehr her ;o)...
...mini-klein sollten sie sein ;o) ,so richtig schön zu den Kleinen Paulinas und ihren Möbeln passend...
....ich denke hier wird jetzt so nach und nach,ein kleines,nordisches Zimmerchen entstehen ;o)!Habt alle einen wundervollen Wochenanfang!Herzlichst,Petra ♥♥♥

Kommentare:

  1. Ich beneide deine kleinen Paulinas. Das Zimmer wäre ja auch in Gross einfach toll. Umgeben von den kleinen, freundlichen Soldaten fühlt man sich bestimmt gut beschützt.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. hi! wenn die man nicht irgendwan zusammen finden ;o) liebe grüße nico

    AntwortenLöschen
  3. Oh, Petra!
    Ich habe erst gar nicht gesehen wie klein die wirklich sind!!!!
    Ich habe erst überlegt, ob Du ein neues Regal hast....
    Liebe Grüße Anja

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Petra,
    das war sicher eine schöne Fummelei. Da kannst ja dann auch nach und nach leckere Sachen für Paulina und ihre Gäste zaubern, gibt ja so tolle Bücher über Fimo-Essenswerkeleien.
    Das Regal-Schränkchen sieht zauberhaft aus, hast du das etwa auch selbst gezimmert???

    Alles Liebe
    Simone

    AntwortenLöschen
  5. Oh, die sind ja wirklich super-mini-klein :-)) Ach, so schöööööööööönnnnnnnnnnnnnn...

    Einen wundervollen Wochenanfang
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Petie,
    ich bin schon wieder sprachlos!!! Ganz entzückend sind die kleinen Männer!!! Eine Augenweide. Ich beneide Dich um Dein Talent!!
    Einen tollen Wochenstart und weltbeste Schneegrüße (bei uns hats nämlich auch wieder mächtig geschneit).
    Alles Liebe
    Babsie

    AntwortenLöschen
  7. Super sieht dein Wachmännchenlager aus!
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Petra!
    Die sind ja mal wieder zu niedlich. Herrje, wie klein die Wachmännchen doch sind.... es ist mir wirklich ein Rätsel, wie Du das hinbekommst!

    Zuckersüss!

    Einen schönen Start in die Woche wünscht Dir von Herzen
    die Renaade

    AntwortenLöschen
  9. Ha, aber keine kleine Armee da in der Villa plazieren,..nicht das die Paulinas bald ausziehen müssen *lach*!
    Ich hab' den Vollmich Hagelslag schon notiert,..kommt in die Strandtasche ;o)
    Ganz herlallerliebsten Tag wünsch ich,..hier kommt gleich mein langersehnter Traum...noch 5 Minuten..juchu!!!
    Groetjes,
    Maren

    AntwortenLöschen
  10. Wieder ein tolles Stück im Hause Paulina - da würde ich doch gerne wohnen.
    Hab eine schöne Woche voller kreativer Ideen!
    Annette

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Petie,
    ich liebe Deine kleine Welt!

    AntwortenLöschen
  12. WOW - die sind ja herzallerliebst diese Wachmänner ;-) dazu noch mini Klein - was für ein gefriemels ;-)
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  13. voll süss die kleinen männchen. ist das fimo???

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Petra, die security für deine stadtvilla hast du also schon mal engagiert!!!
    GGLG und eine schöne Woche...Hilfe, es schneit bei uns seit heute morgen!!!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  15. Also wenn ihr jemanden zum Bewachen braucht, dann habt ihr die jetzt! Euch kann einfach gar nix mehr passieren;)
    Übrigens, der Mann hatte Geburtstag, aber ich hab den Gruß einfach weiter gereicht!
    Hab einen schönen Start in die Woche
    Alles Liebe Ina

    AntwortenLöschen
  16. na da brauchst dir in zukunft keine sorgen machen- denn bei so viele wachmännern die auf euch aufpassen kann nix mehr passieren :)
    die arbeit ist sicher nicht ohne, aber das ergebnis einfach entzückend !

    glg melanie

    AntwortenLöschen
  17. huhu!
    die waren doch sicher total friemelig zu arbeiten... mann, sehen die toll aus!!! die hast du jetzt fast in allen materialien, oder? stoff...gehäkelt...fimo...wie wärs denn als nächstes mit marzipan....hmmmmm läcka! hahaha!
    gefallen mir super-super-super.
    liebe grüße

    AntwortenLöschen
  18. Mei was sind die süss!!!!
    Und wirklich winzelig klein. Denkt man gar nicht wenn man sie so sieht.
    Ich finds immer wieder spannend was sich in eurer kleinen Villa so tut, wer da ein und aus geht.

    Wuensch euch noch einen schonen Resttag
    Nini :o)

    AntwortenLöschen
  19. Och die sind ja schnuckelig, war sicher ne riesen friemelei die kleinen Kerlchen zu machen.
    Sehen auf jeden Fall klasse aus.

    Lieben Gruß und einen schönen Wochenstart
    Sandra

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Mama der Paulinas

    Ich freue mich jeden Abend in Ihren Blogg zu schauen, was es wieder neues gibt im Hause Paulina. Vielen Dank :-)
    Liebe Grüsse
    Sybille

    AntwortenLöschen
  21. Oh, die sind sooo klasse, die kleinen Wachmänner! Da muss sich die kleine Paulina ja vor nichts mehr fürchten!

    Liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  22. Oh, das ist ja eine ganze Parade kleiner Aufpasser ! Da brauchen die kleinen Paulinas ja keine Angst vor ungebetenen Gästen zu haben.


    GL spätabendliche G Grit

    AntwortenLöschen
  23. Ich mag auch Deine Welt....ist so richtig was für alte Mädchen wie meinereiner mit einem kindlichen Innenleben.
    Schön, die wunzigkleine Minigarde!
    Lg und eine wunderbare Woche....Luna

    AntwortenLöschen
  24. Oh, liebe Petra, die sind so, so, so allerliebst! In diesem Zimmer in der rosa Stadtvilla sieht so schön aus! Da würde ich am liebsten auch einziehen!
    Ganz lieben Dank für deine mitfühlenden und tröstenden Worte des Beileids!
    Ich denke oft an dich und hoffe, dass es euch gut geht!
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen