Dienstag, 22. März 2011

...Vorhaben 2...♥

...vor einer Weile habe ich ja mit meinem "Nicht-grünen-Daumen" ein paar Tomatensamen für meinen weltallerbesten Papa ausgesäät,mittlerweile sind ein paar zarte Pflänzchen umgetopft und stehen wirklich überall ;o)...
...im Gäste -WC
 .... im Schlafzimmer...
...auf der Küchenfensterbank...
...und natürlich im Lieblingsflur , mal schauen ob sie jetzt auch groß werden ;o)!Ich wünsche euch allen einen superschönen, sonnigen Tag!Herzlichst,Petra ♥♥♥

Kommentare:

  1. Liebe Petie,
    bei Dir sprießen sie schon. Ich habe Cherry-Tomaten letzte Woche ausgesät und bis jetzt kommt nochnichts, aber sie haben ja noch Zeit. Ich freu mich schon aufs Ernten (wenn es dann dazu kommensollte :0))
    Einen schönen Dienstag und die weltbesten Grüße.
    Alles Liebe von der
    Babsie

    AntwortenLöschen
  2. .....bei deiner Fürsorge...Liebe und täglichen Streicheleinheiten....werdet ihr soviele haben, das ihr einen Tür Verkauf starten könnt;)

    ♥ Marion

    AntwortenLöschen
  3. na, das nenn ich mal Erfolg!!!!!
    Suuuper !!!
    Und übrigens...genau, 50 Pfennig hat unser Eis auch gekostet. So ein fünfzig Pfennig Stück hat man doch immer schnell erkannt im Geldbeutel.....dafür gab es aber auch ein Capri, oder ein Flutschfinger, oder Dolomiti oder einen braunen Bär.....hach, damals.....
    Liebe Grüße, die Claudi, die gerade in Erinnerungen schwelgt....

    AntwortenLöschen
  4. Bald ist dann das Haus Paulina ein Tomatendschungel! Mal sehn, ob ihr dann noch durch kommt, liebste Petie! Zur Not kommen wir alle Tomatensalat verspeisen.
    Tomatenrote Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  5. ...und schon schäme ich mich wieder, weil die schönen Dinge des Alltags momentan an mir vorbeirauschen ;o(
    Die "Äste" animieren bestimmt zum Wachsen - wenn es mittags mild ist, kannst du ein paar von den lieben Kleinen auch mal mit raus nehmen, um sie abzuhärten...Vielleicht kann ich nächste Woche auch noch aussäen?

    Allerliebste fraeuleins-Grüße
    Yvonne ♥

    AntwortenLöschen
  6. Uih wie klasse. Bei uns steht diese Woche auch noch aussähen auf der T-Do-Liste, aber die gestrigen hausinternen Gewitterwolken haben mir die Vorfreude und die Lust auf die Vorbereitungen verdorben.

    Hab einen sonnigen Tag
    Annette

    AntwortenLöschen
  7. oh,..die werden so gut bemuttert,..da kann nichts schief gehen würde ich sagen ;o) Mein Papa hat auch schon gesät, sagte er, nachdem ich ihm von deiner guten Tat berichtet habe (nun hoffe ich nicht, dass er erwartet, dass ich das eines Tages auch für ihn tun werde,...isch hab'
    nämlich nicht echt einen grünen Daumen und mit den Fensterbänken ist es hier ja auch eher schlecht bestellt ;o)
    Hoffe auf einen vollen Erfolg! ..und...was sollte denn der Postbote bringen?! Nun kann ich nicht mehr schlafen,..und das liegt dann nicht an den spuckenden Männern hier *lach*
    Schônen sonnigen Tag wünsch ich dir, meine Liebe!
    Liefs,
    Maren

    AntwortenLöschen
  8. Ja, das kenn ich noch, ich wußte auch kaum immer wohin mit den ganzen Töpfen. leider bin ich für dies Jahr zu spät mit der Aussaat, werde mir ein paar Pflänzchen kaufen. Aber immerhin hab ich unser Treibhaus am Wochenende aufgeräumt, neue Erde rein und auch bissl was ausgesät!

    Alles Liebe
    Simone

    AntwortenLöschen
  9. Uuuiiiiuiiiiuuiiii liebe Petra,

    siehst Du, da haste gedacht, dass Du *keinen* grünen Daumen hast und die Tomaten haben Dich vom Gegenteil überzeugt.. Freut mich, dass sie so gut *angehen* und ihr eure Freude damit haben werdet.. Und Dein Papa kann auch stolz auf Dich sein, dass Du dies jetzt für ihn machst..

    Herzliche Grüße von der Ela

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Petra, ich wünsche euch ein reges Wachsen und Gedeihen!!!!!!!!!!Haben die Pflänzchen deine Paulinchen schon überholt???
    GGLG Astrid

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Petra,

    da bin ich gespan wie dein Tomatenabenteuer weietr geht.
    Aber du schaukelst das schon....Ich kann mich nur Maren anschliessen.

    Sei lieb gegruesst von von Conny

    AntwortenLöschen
  12. Ich bin ja nun kein Profi, aaaber das sieht doch gut aus!! Ich kann die frischen Tomaten schon riechen, vieleicht solltest Du auch schon Basilikum aussähen und Mozarelle besorgen ;-)
    Alles Liebe, Lilly

    AntwortenLöschen
  13. Liebste Petie
    Aber hallo!! Von wegen kein grüner Daumen... Das spriesst doch wunderbar;-)) Ich wünsch dir viel Glück mit den Tomatenpflänzchen, heg und pfleg sie und schick deinem Papa die liebsten Grüsse!
    GLG Sabine

    AntwortenLöschen
  14. was mit so viel liebe gepflanzt wurder.... das wird auch gross und stark.. ich drück dich

    AntwortenLöschen
  15. Die Pflänzchen haben es ja total gut bei dir, liebe Petra, sogar schon ein Stöckchen zum Anlehnen. Na, da kann jetzt nichts mehr schief gehen oder genauer wachsen.

    Herzliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  16. hi! ich warte auch noch auf meine pflänzchen....bisher haben nur rauke und wunderblume gekeimt.........liebe grüße nico

    AntwortenLöschen
  17. Also der Ansatz sieht schon mal super aus. Sicher kannst du dich vor Tomaten bald nicht mehr retten, ha.
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  18. Bei uns haben sie sich auch ins Wohnzimmer geschlichen.
    Ich freue mich schon auf die Tomaten wenn sie reif sind.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen