Donnerstag, 16. Juni 2011

...Schlafräuber ♥...

...ich gehöre ja zu den Menschen, die sehr gerne abends im Bett noch sehr gerne 2,3 Seiten lesen ;o) und dann ist auch genug und mir fallen die Augen zu ;o). Im moment sieht es aber (leider) so aus, dass ,das Augen zufallen immer seeehr spät statt findet, weil ich mich von meiner Lektüre so gar nicht trennen mag, ich MUSS wissen wie es weitergeht ;o).Den ersten Band bekam ich zum Geburtstag und war ein wenig skeptisch, ein email -Kontakt zwischen zwei Menschen , das ganze Buch über und sonst nix ? Ich fing an ein paar Seiten zu lesen und war so angetan, dass ich ein anderes Buch dazwischen schob ;o).Irgendwann war ich damit fertig und dachte :"Na gut, probiere ich es nochmal ;o) !" Ein paar Seiten mehr und  "Zack !", es ging nicht mehr ohne ;o)
...das erste Buch habe ich durch, aber weltallerliebste Menschen haben zum Glück schon  dafür gesorgt, das Band 2 auch zur Hand ist ;o)!Ich bin zwar suuupermüde, aber ich werde mich schon den ganzen Tag auf  "Emmi und Leo  " freuen ;o)! Ich wünsche euch einen sonnigen Tag! Herzlichst,Petra ♥♥♥

Kommentare:

  1. Das kenn ich :) Also nicht das Buch, sondern das Phänomen ;)

    AntwortenLöschen
  2. Hihi,..ja das habe ich auch gelesen...allerdings den zweiten Teil noch nicht...falls du ihn vor den Sommerferien aus hast,..und ihn verleihen würdest,...pack ihn doch bitte in die Strandtasche ;O)
    Drück dich!
    Liefs,
    Maren

    AntwortenLöschen
  3. Jaaa...diese beiden Bände haben mich vor ein oder zwei Jahren auch so dermassen in den Bann gezogen, dass ich die Nächte(fast)durchgelesen habe - absolut empfehlenswert...
    VLG von der Küste,
    anja

    AntwortenLöschen
  4. Lesen ist etwas Wunderbares, liebe Petra, da kann man sich gerne mal den Schlaf rauben lassen.

    Hab' viele Vergnügen bei der Lektüre und sei herzlich gegrüßt,

    Anke.

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Petra
    Das hört sich spannend an... Wäre vielleicht auch was für mich. Ich bin eine Leseratte, liebe Bücher, die man gar nicht mehr aus der Hand legen mag und gehöre auch zu denjenigen, die abends einfach noch ein paar Seite lesen "müssen".
    Ich wünsche dir einen schönen, kurzweiligen Tag (damit du schnell weiterlesen kannst)!
    Herzliche Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  6. ...aha...
    hatte mich aus denselben gründen die du da schreibst auch noch nicht ran getraut... nach maren bin ich dann dran ;)))
    liebste grüße
    deine stefffffi

    AntwortenLöschen
  7. Ahh ja, wunderbare Lektüre hast Du da! Die haben mich auch schon um den Schlaf gebracht.

    Ich liebe Bücher, die einen so mitnehmen!

    Einen lieben Gruß durch die Gewitterwolken sendet Dir
    die Renaade

    AntwortenLöschen
  8. Ohhja, dazu gehör(t)e ich auch. Früher hab ich viiiel mehr gelesen. Jetzt eher selten. Aber Lesen ist was Tolles und wenn einen ein Buch fesselt, dann noch viel mehr.
    Wünsche Dir wunderbare Lesestunden und lasse die weltbesten und allerliebsten Grüße hier.
    Drück Dich,
    Babsie ♥

    AntwortenLöschen
  9. ich musste das Buch auch quasi durchlesen...ich wollte auch wissen wie es ausgeht...und hatte immer wieder neue Theorien...schade als es dann rum war...
    glg emma

    AntwortenLöschen
  10. ... *seufz*!!! Hach ja.... DIE beiden!!! Da konnte ich auch nicht genießen und 2 oder 3 der kurzen Kapitel zur Zeit lesen... das Buch + Fortsetzung hab ich VERSCHLUNGEN!!! Ganz herrlich viel Spaß beim Lesen, Mitfreuen und Mitleiden ;o)) Allerliebste Grüße... drück dich feste... deine Meike ♥

    AntwortenLöschen
  11. Ja...die Bücher habe ich auch gelesen, jeweils an einem Tag *öhm...*
    Schöne Bücher und so... schön geschrieben!!

    Viel Spaß beim lesen...

    Süße Grüße
    die Küchenfee

    AntwortenLöschen
  12. Jaaaa - die zwei Bücher habe ich (und auch mein Mann) vor zwei Jahren im Sommerurlaub gelesen.
    So fesselnd - einfach herrlich!!!!!

    Weiterhin viel Freude beim Lesen
    wünscht dir
    Biene aus dem Seifengarten
    (immer noch nur anonym)

    AntwortenLöschen
  13. Danke für den Tipp, ich gehe am Sonntag in Urlaub!
    Liebe Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen
  14. Liebste Petra,
    ich lese ja auch sehr gern.
    Bei Sonnenschein auf dem Balkon. Bei schlechtem Wetter einekuschelt in eine Decke auf dem Sofa. Und Abends im Bettchen. Da sollen es immer nur 2-3 Seiten sein...aber sehr oft schaue ich dann auf die Uhr...tja was soll ich sagen...es ist dann oftmals schon 2 oder 3 Uhr...grrr... Wenn dann morgens der Wecker klingelt bin ich soooooo munter (lüg):)) Aber ich mache es doch immer wieder.
    Dein Buch kenne ich auch noch nicht :)
    Liebste Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen