Mittwoch, 6. Juli 2011

...nicht mehr ohne meinen Koffer ♥

...wie viele von euch ja bereits verfolgt haben hat es der " Herr Erfinder " im "Hause Paulina " nicht ganz so einfach mit schreiben, lesen und rechnen ( aber es  sind kleine Fortschritte da und wir bleiben am Ball ) , am liebsten malt,bastelt und erfindet er den ganzen Tag ;o).Und er ist neugierig, seeehr neugierig wie alles funktioniert, Bücher in denen so etwas erklärt wird lässt er sich am liebsten vorlesen. Wie groß ist dann die Freude, wenn mal etwas kaputtes auseinander geschraubt werden und von innen entdeckt werden darf ;o) !
....undd wieviel Material für eigene Erfindungen hat man dann ? Wow!Jedes Schächtelchen , ähm und der Fußboden  in seinem Zimmer war mit Kabeln, Schrauben und sonstwas belegt .Damit ist jetzt Schluß, jetzt gibt es einen eigenen Material-Erfinder-Kasten ...
... Tesafilm,Schraubenzieher,Schere,Skizzenblock und ohne Ende Erfindermaterial ist da drin und er wird überall mit hingeschleppt, denn ohne seinen  Koffer geht es nicht mehr ;o) ! Ich wünsche euch allen einen wundervollen Sommertag! Herzlichst,Petra ♥♥♥

Kommentare:

  1. ...wie süß...
    na dann viel Spaß mit dem neuen Koffer :O)
    ♥-liche Grüße Heike

    AntwortenLöschen
  2. Na das ist doch mal klasse! Nicht nur für den Herrn Erfinder, ich denke, es ist auch nicht gar so angenehm, barfuß auf eins der Kleinteile zu treten ;-)

    Alles Liebe
    Simone

    AntwortenLöschen
  3. Herrlich !!
    Ich liebe Deinen kleinen Erfinder.
    Ein Kind mit soviel Fantasie und Wissensdurst ist ein Geschenk.
    Auch wenn es nicht immer einfach ist mit dem Lesen, Schreiben, Rechnen, Du kannst so stolz auf den kleinen Mann sein( Bist Du ja auch).
    Ich freue mich noch auf viele Erfindergeschichten.

    Ganz liebe Grüße
    Beate (die immer mitliest)

    AntwortenLöschen
  4. *haha* Da ist ja unsere MINT zukunft! Klasse der kleine!^^ Ein kleiner Danieldüsentrieb!^^ ich finde es schön wenn Kinder nicht den ganzen Tag vor dem Fernseh oder Computer hocken.
    Wünsche euch alles liebe! =)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Solche Geschichten lese ich sooo gerne, liebe Petra. Ein sehr kreatives Kind hast Du da! Die Kleinen können mit ihrem Enthusiasmus so anstecken! Ich finde es immer wieder unglaublich. Wir haben auch zwei kleine Erfinder zu Hause. Am liebsten spielen sie mit ihren selbst gebastelten Werkzeugen, Köchern und, ganz wichtig, Zollstöcken.

    AntwortenLöschen
  6. Ja, was ist schon ein Herr Erfinder, wenn er sein superwichtiges Material nicht immer gleich zur Hand hat.
    In dem Koffer sind ja soooo viele schöne Dinge, da kann er noch sooo viel Schönes, Interessantes, Witziges, Wichtiges, Buntes und Großes&Kleines erfinden. Ich bin gespannt und freu mich drauf!!!
    Euch einen schönen Tag, der hoffentlich genauso heiß ist, wie hier.
    Dicker Drücker und alles Liebe
    Babsie ♥

    AntwortenLöschen
  7. Wow, ein tolles Teil hat dein Herr Erfinder da !
    Na scheint bei Euch heute die Sonne, ich habe kräftig gepustet :-)
    lg
    nicole

    AntwortenLöschen
  8. Oha, nimmt er den auch mit zum Strand?! Oder erfindet er vorher noch einen Sandburgen-Cocktail-Bar-Mixer für uns ;o)
    Super Idee, so'n Erfinder Koffer...!
    Liefs,
    Maren

    AntwortenLöschen
  9. voll schön.. ach er macht immer so klasse sachen .. echt

    AntwortenLöschen
  10. Genau, ein richtiger Erfinder braucht einen Werkzeugkoffer. Du kannst richtig stolz sein auf Deinen Jüngsten. Ich wünsche Dir auch einen schönen Sonnensommertag und schicke liebe Grüße nach Norden Petra

    AntwortenLöschen
  11. ...ich finde das genial...so macht das
    * Erfinden - & Finden * noch mehr Spaß ♥
    Er ist schon was Besonderes;)

    ♥ Marion

    AntwortenLöschen
  12. Der Koffer ist ja größer als der Erfinder selbst... oder hat er eine/n Kofferträger/in?!

    AntwortenLöschen
  13. So ein Erfinder-Koffer ist für einen Erfinder ein ganz wichtiges und unbedingt nötiges Teil. Nun hat der Kleine Erfinder immer alles ganz schnell zur Hand und muss keine Zeit mit unnötigen suchen und so verlieren. Tolle idee!
    Ich bin wirklich gespannt was der erfinder noch alles tolles erfinden und entdecken wird!

    Lieben Gruß
    Biggi

    AntwortenLöschen
  14. das ist doch super, 2 fliegen mit einer klappe geschlagen: ordnung am boden und ein glückliches kind ;-)
    ach ja, ich würde an seiner stelle auch lieber erfinden als lesen und schreiben, wenn diese dinge nur nicht so wichtig wären...
    liebe grüße von sabine

    AntwortenLöschen