Samstag, 13. August 2011

Häkel - Unfall ♥

...als wir gestern mit Gummistiefeln vom einkaufen kamen, ließ sie sich kurz blicken, Der Herr Erfinder und ich haben alles stehen und liegen lassen um sofort auf das "Sonnendeck" zu huschen - Sonne !Klar musste , da auch mein ewig andauerndes Lieblingsdeckenprojekt mit ;o)... Vor lauter Sonenschein und Eifer, unterlief mir dann der Fehler...
...ich habe es mir angewöhnt, dass ich erst den nächsten Granny häkeln darf, wenn bei dem davor die Fäden vernäht sind und wenn ich vier zusammen habe, werden sie zusammen gehäkelt und die Fäden ebenfalls vernäht...
...dann darf das Viereck an die geliebte Decke , ich mache es so weil ich mich genau kenne, würde ich erst anschliessend alle Fäden vernähen, würde ich niiiieeee fertig werden ;o), da passierte es, vor lauter Freude über die unerwarteten Sonnenstrahlen, häkelte ich es verkehrt rum ran ;o).Dank chaotischen Häkel-Knoten-anbring-Technik (nein, ich bin nicht in der Lage sie zu erklären, aber die Nähte halten bombenfest), war auch nix mehr zu machen .Ich war am fluchen und am liebsten hätte ich alles vom Sonnendeck geschmissen ;o)...
...seht ihr es, dort links ? der "Kleine Herr Erfinder" erinnerte mich daran, dass ich immer sage :"Nicht aufgeben, immer am Ball bleiben" und so beschlossen wir, dass es unser "Erinnerungs-verkehrt-rum-Viereck" werden wird.Jetzt kann ich immer sagen :"Und als ich dieses Viereck angehäkelt habe,hat in dem verregneten Sommerferien 2011 die Sonne geschienen.!"Ich wünsche euch allen einen superschönen Samstag!Herzlichst,Petra ♥♥♥

Kommentare:

  1. ...ach komm...die Sonne schien...deiner Seele ging es gut...Du und der Erfinder habt eine wundervolle Erinnerung fürs Leben...fehler passieren...Dir ...mir ..jedem..dafür sind wir halt nur Menschen...aber ganz entzückende;)

    ♥ Marion

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine gute Idee, liebe Petra. Ihr werdet Euch immer erinnern, dass Ihr es auch an diesem Tag schön miteinander hattet.
    Herzliche Grüße von
    Nina

    AntwortenLöschen
  3. Ich als "Häkel-Doowi" musste aber gaaaanz schön lange gucken, bevor ich da überhaupt etwas sehen konnte!
    Hättest du es nicht rot einkreisen können *lachelaut*

    Liebste Sonnenschein-Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  4. *räusper* ich seh da nix Falsches - und wenn es denn doch so sein sollte, na dann hat du ja mit deinem Herrn Erfinder die beste Ausrede der Welt gefunden...
    Die Decke ist einfach ne Wucht!
    Sonnengrüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  5. ;o) und sie ist wunderschön so, wie sie ist.......und das du schon so weit bist, ist der hammer.......hut ab...liebe grüße nico

    AntwortenLöschen
  6. Also ganz ehrlich - ich seh den Fehler nicht :) Nicht mal mit der Erklärung, wo er sich denn befinden soll...mag wohl daran liegen, dass ich nicht häkeln kann *G*

    AntwortenLöschen
  7. Genau, dass hatte ich gedacht, als ich noch am lesen war. So was macht die Decke noch einzigartiger.
    Weiterhin viel Spaß beim Häkeln.

    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  8. Hallo du liebstige Petra, du - um ehrlich zu sein, sieht das eine Nicht-Häklerin wohl gar nicht: Ich find die Decke wunderschön - und noch schöner ist doch, dass sich darin eine Sonnenerinnerung versteckt!!! :o)) Ich hab schon ein richtig schlechtes Gewissen, weil ich mich so lange nicht bei dir gerührt habe… SORRY - und danke-danke-Bussi für deine lieben Zeilen, die du bei meinem letzten Posting hinterlassen hast!!! Es war irgendwie einfach immer zu wenig Zeit für eine ordentliche Blogrunde oder ein neues Posting, aber ich hab oft an dich gedacht! Auch jetzt habe ich noch kein Posting eingestellt (brauchst also gar nicht zu suchen ;o)), aber ich hoffe, dass ich bald dazukommen werde… Vorerst schick ich dir jedenfalls ein ganz-ganz liebes Küschelbüschel und weiterhin immer wieder positive Sonnenflecken in deinem Leben!!! Herzlichst trau.mau

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschöne Decke mit einem Erinnerungsviereck. Finde ich KLASSE!!!!
    Ich weiß, wieviel Arbeit da drin steckt :o).
    Macht Euch ein schönes Wochenende!!!!
    Lieb Ina

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Petie,
    auch wenn ich ab und zu häkle (;0)), ich seh den Fehler nicht. Und selbst, wenn da einer ist, tut der doch dieser Traumdecke keinen Abbruch!! Ich find sie abslout zauberhaft!!
    Puhh...wir sind mit dem Renovieren (und den Nerven) endlich fertig.
    Wünsche Dir ein schönes Rest-WE, drück Dich und schicke Dir die weltbesten Grüße
    Babsie ♥

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Petra,

    ich musste erst einmal nach dem Fehler suchen :-), kann Deinen Ärger aber nachvollziehen, mir würde es auch so gehen, auch wenn jeder mir versichern würde, man sieht es nicht, ist nicht so schlimm...

    Aber, so habt Ihr Euch eine tolle Erinnerung geschaffen und hattet wenigstens ein paar Sonnenstrahlen für Euch, die Ihr jetzt in der Decke eingefangen habt, nämlich da, wo Du Deinen Fehler siehst ;-)
    Und immer, wenn es wieder einmal regnet, holt Ihr die Decke raus und Euch wird warm ums Herz, weil die eingefangenen Sonnenstrahlen zu Euch strahlen.

    Sei lieb gegrüsst und hab' ein wunderschönes Wochenende
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  12. ich liiiiiiiiebe deine "erinnerung-an-den-verregneten-sommer-2011"-decke...sie ist soooo schön!
    liebste grüsse,
    *kimi*

    AntwortenLöschen
  13. ne ich kann nix sehen.. flöt.. und das mit der erinnerung ist klasse

    AntwortenLöschen
  14. Ich se' nix..hi,hi...die decke ist und bleibt ein TRAUM ♥
    Liebste Grüße
    die Biggi

    AntwortenLöschen
  15. Petra,

    ich bin sprachlos...meinen tiefe Respeckt hast du.Was fuer ein Prachtstueck.


    glg Conny

    AntwortenLöschen
  16. Tät' ich mich auch ärgern und habe Respekt davor, dass Du es dann doch noch so locker handhabst.
    Aber ansonsten ist die Decke wunderschön.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  17. daaaaaaaaaaaa ist sooo schöööööööööön ich könnt in den bildschirm hüpfen....und...pssst...perfekt ist doch laaaaaaaangweilig ;-)
    ich liebe jedes viereckchen deines deckchens richtig oder verkehrt ;-)
    knuuutsch
    silke

    AntwortenLöschen
  18. Diese Decke macht mich verrückt!! die ist soooo unglaublich schön (jetzt schon und jaaaa, auch ganz besonders weil da so ein zauberhafter das-macht-das-ganze-nur-umso-schöner-weil-handmade-und-dazu-noch-von-meiner-Petie-Fehler drinsteckt! ;O))
    Ich WILL auch so eine :O) Aaaalso muss ich wohl an die Nadel :O)
    Aber hier legt noch eine halbfertige Patchworkdecke rum, die noch benäht werden möchte...
    Und den Gedanken mit dem Erinnerungs-verkehrt-rum-Viereck find ich tolltolltoll :O)
    Hach!! Fühl dich mal wieder heftigst geknuddelt für so viele zauberhafte Dinge, die mein Herz immer wieder hüpfen und tanzen und lachen lassen!!!

    AntwortenLöschen
  19. ich will auch so eine ;) aber ich bin so ein riesiges häkelmuffel ;) lgtani

    AntwortenLöschen
  20. Liebe PEtie!

    Die Decke ist ein Kracher - ganz ehrlich!

    Und Yvonne hat recht:

    Wenn Du als alte Omi in Deinem Schaukelstuhl sitzt, kannst Du immer an diesen Tag denken! Ist das nicht toll!?

    Liebste Sonntagsgrüsse,
    Renaade

    AntwortenLöschen
  21. Die Decke ist ganz ganz toll und deine Einstellung zu dem kleinen Malheur noch viel viel toller! ;-)
    GLG Sandra

    AntwortenLöschen
  22. Ich kann es nicht erkennen! Ich sehe einfach nur eine wundervolle Decke! Und den Vorschlag vom Erfinder finde ich großartig!

    Liebste Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Petra, ach, wenn du dich in deine tolle Decke einkuschelst, siehst du das eh nicht mehr, sondern fühlst dich nur noch pudelwohl! Aber ich verstehe dich, bei mir wären da wohl erstmal ein paar Tränen geflossen. Deine Idee mit dem Erinnerungs-Granny finde ich klasse! Und wenn es dich gar zu sehr stört, häkelst du dir einfach noch ein passendes Blümchen und nähst es auf die Stelle. Und auf andere auch, dann hast du eine Blütendecke. Schau doch mal auf meinen Blog, ich habe eine kleine Überraschung für dich (nein, es ist KEIN Award!). Ganz liebe Grüße! Regina

    AntwortenLöschen
  24. Was für eine wunderschöne Decke in ganz tollen Farben. Respekt, das ist toll geworden! Das Häuschen dahinter ist ja auch ein Traum!
    GLG,
    FrauSchmitt

    AntwortenLöschen
  25. ALso ich finde sie wunder-wunder-wunderschön! Und ich finde so ein bisschen knuddels darf sie schon haben! =)
    Ganz liebe Grüße!!!^^
    Dany

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Petra!
    Die Decke ist soooo wunderwunderschön und ich glaube dieser kleine "Häkelunfall" sollte einfach so sein :o) Damit du immer eine schöne Erinnerung hast. Es ist jetzt was ganz Besonderes...noch viel individueller...eine ganz kleine persönliche Note....und ich beneide dich so, dass du diese Decke häkeln kannst...ich kanns immer noch nicht.....bzw. ich komm nicht dazu!
    Liebe Grüße sendet dir Marina ♥♥♥

    AntwortenLöschen