Mittwoch, 14. September 2011

neee, das mussten wir ändern ;o)

...unser entzückender Gitarre spielender Fußballgott , stand vor ein paar Tagen mit einem Backbuch dieser Dame und verzücktem Blick vor mir ;o), er hatte Muffins entdeckt  ;o).Er erklärte mir, das es sie in Brasilien selten geben würde, wenn man sie doch findet sehr teuer sind und er sie erst 2 mal in seinem Leben gegessen hat... das mussten der kleine " Herr Erfinder" und ich doch schleunigst ändern ;o) ! Los ging es ;o)!...
...da wurden sogar die Lieblings-Papierförmchen benutzt ;o) und das Schleifchen am Muffin ;o) ? Das gibt nur noch ein breites Grinsen des Gastes , so langsam wundert ihn hier gar nix mehr ;o). Habt alle einen wundervollen Tag!Herzlichst, Petra ♥♥♥

Kommentare:

  1. Ich schmeiß mich gerade weg!!!
    Aber dein Fußballgott hat recht! Mein Mann hatte anlässlich seines Geburtstages ein ganzes Packet Muffins mit zur arbeit! Und die hatten einen Brasilianer als Geschäftsbesuch da! ^^ Nächstes mal wenn er kommt bringt er einen Flasche Schnaps mit und dafür muss ich ihm eine Schachtel voller Muffins machen! =)=)
    GLG Dany

    AntwortenLöschen
  2. Na, du Backwunder....ich wusste, du kannst einfach alles ;O)..(ich lass das zwinkern jetzt mal weg-mir klebt schon die Wimpertusche fest ;o)
    ..enne...für mehr Muffins & Co. musst du mit ihm wohl doch mal her kommen, oder?!
    Liefs,
    Maren

    AntwortenLöschen
  3. der arme Kerl ... ich glaube, Du musst in den nächsten Wochen nur noch Muffins backen ;) Ich könnte mich komplett von dem "Zeug" ernähren *lach*

    Viele liebe Grüße, Anna

    PS. Ein sehr guter Freund ist begnadeter Gitarrenspieler und seine mittlerweile sehr ramponierte Gitarre wird ständig mitgenommen - wie gut, dass wir im neuen Zuhause eine Feuerstelle im Garten haben ;)

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Petra,
    wie schön für den jungen Mann, dass er es so gut mit Euch getroffen hat. Bestimmt schaut er eines Tages gern auf seine Zeit in Deutschland zurück und das Wasser wird ihm im Munde zusammenlaufen. Ganz liebe Grüße von Nina

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Petra, du hast eine ganz zauberhafte Art zu schreiben und offenbar ein großes Herz für Muffinliebende Fußballgötter... ,o)
    Ich bleibe gern länger hier und trag mich als Leser bei dir ein!
    Liebelige LilliGrüße an dich

    PS: Ich hab deine Nähgarnaufbeahrung gesehen. Sag mal, wo hast du denn so etwas Schönes her?

    AntwortenLöschen
  6. Pass mal auf, der junge Mann will gar nicht mehr nach Hause, weil er bei euch so verwöhnt wird. Aber ich würde es genau so machen...!
    Sehen oberlecker aus, deine Muffins. Schade, dass man die nicht per Fax rüber schicken kann. Könnte jetzt gut eins davon haben... hihi.
    Wünsch dir einen super Mittwoch!
    Karina

    AntwortenLöschen
  7. schön, wenn man jemandem mit etwas ganz einfachem eine solche freude machen kann :)

    die waren bestimmt sehr, sehr lecker!

    glg
    halitha

    AntwortenLöschen
  8. Verrückt oder? Da sieht man mal wieder was man so den ganzen Tag für völlig verständlich und normal nimmt.. dabei ist es doch total schön einen wunderschönen Muffin vor sich zu haben;)
    Für euch heißt das jetzt, Muffins bis zum Umfallen und auf jeden Fall einen Backkurs für den Herrn. Damit kann er dann zu Hause angeben und selber backen!!
    Alles Liebe

    AntwortenLöschen
  9. Jawoll, zeig ihm die "typisch deutsche Küche" ;-). Sehr lieb, dass du dir für ihn (und natürlich den Rest deiner Familie!) so viel Mühe gibst! Die Muffins in dem Backbuch liebe ich auch sehr, vor allem Coffee-Chocolate-Chip und Erdbeer-Kokos-Schoki, mjam! Da bin ich ja gespannt, wie viele Muffins-Posts es hier in den nächsten Monaten gibt *ggg*.
    Ganz liebe Grüße,
    Regina

    AntwortenLöschen
  10. hi! lecker........also ich kann nicht gitarre spielen und auch das fußballtor muß man immer schnell in die ecke schieben, wenn ich denn versuche mal ein tor zu schießen, aber die muffins hätte ich trotzdem gegessen ;o) schön das es lorenz so gefällt bei euch (aber wen wundert das??)....liebe grüße nico

    AntwortenLöschen
  11. Liebste Petra, ja sooooo gehts.. Der *Fussballgott* hat euch glücklich gemacht, da gehört es sich auch ihn einmal glücklich zu machen.. Und wenns nichts *leichteres* ist im Muffins zu backen.. Herzig.. Das Buch muss i mir auch noch zulegen.. Steht ganz oben auf meiner Buchliste :) ..

    Liebste Grüße und weiterhin viel Freude mit eurem *Brasilianer*, die Ela

    AntwortenLöschen
  12. Hmmmm die schauen aber auch sehr sehr lecker aus ♥ ♥ ♥ und die "guten" Paperförmchen haben es mir auch angetan ♥ ♥ ♥

    Liebe Grüße NAemi ♥

    AntwortenLöschen
  13. So langsam knurrt mein Magen, liebe Petra, da käme so ein leckerer Muffin gerade recht.

    Ich denke, wenn ihr alles Rezepte nachgebacken habt, sieht der Lourenco auch bald wie ein Muffin aus...

    Fröhliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  14. Sag nichts, daß er auch noch Fußballgott ist - da bin ich ja beruhigt, daß immerhin der kleine Erfinder und Du die Muffins gebacken habt. Wenn er jetzt noch Koch wäre würde ich doch glatt noch meine Große Tochter zu Euch schicken und ihn abholen lassen : ) (ach mist - die ist schon vergeben - aber er ist auch Klasse - kann auch Fußballspielen - keine Gitarre spielen, dafür aber KOCHEN ! ).
    Liebe Grüße und laßt es Euch schmecken! - Tinki
    PS: Bei uns gab es letztens Germknödel und hin und wieder Crepes - nur so als weitere Vorschläge!

    AntwortenLöschen
  15. Lecker - Muffins !!! Wie gut dass du eine Backfrau bist, und euerem Fußballgott seine Wunsch erfüllen konntest. Wenn du weiter so machst möchte er womöglich gar nicht wieder nach Hause oder er schmuggelt dich in sein Gepäck ... lach

    LG Grit

    AntwortenLöschen
  16. Petie!! PETIE!!!! Was habt ihr denn da für ein Schätzchen im Haus!!!!!??? was meinst du, was mein Herz gerade für einen Hüpfer gemacht hat :O)
    !!!!!
    Also ich schwing mich jetzt mal in mein Vehikel, komm schnell vorbei, um euch ALLE zu herzen!!!! Ach Mensch, Mist, schon so spät.... wenn ich ankomme, liegt ihr schon in den Federn... ;O) Dann müsst ihr euch gegenseitig von mir herzen!! Ja?
    Dicker fetter Drüüüüüüüüüüüücker!!!
    Deine (ganz verzückte) Bianca

    AntwortenLöschen
  17. Oh, ooooh, das dauert nicht mehr lange und der junge Mann stellt einen Adoptionsantrag für euch! ;o) Ok, das vielleicht nicht, aber bestimmt seid ihr als Gasteltern ein 6er im Lotto für ihn.
    Ganz liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  18. ...Madame hat leckere Bäckerleien in ihren Büchern drinnen...ich mag die Cookies voll gerne...aber ein Schleifchen hab ich noch nie drum gemacht;)..*lach*, hab aber auch keinen Fussballgott zu Hause;).
    lassts euch schmecken
    Susanne

    AntwortenLöschen
  19. mmhh die sehen aber zum reinbeissen aus ... da vergess ich glatt, das ich mir garnicht soviel aus Kuchen & Co mache

    lg
    conny

    AntwortenLöschen
  20. Kannste einen Muffin für mich zurückbehalten?

    hi,hi ... liebe Grüße, Anette

    AntwortenLöschen
  21. Na, das sind ja leicht erfüllbare, schöne Wünsche ;o)!

    Lieben Gruß, Andrea

    AntwortenLöschen
  22. Keines Anhaengsel noch fuer den lieben Brasilianer!

    Im BH-Shopping hat ein Cup Cake Stand aufgemacht. Super zum Anschauen und auch ganz lecker!

    Wo kommt er eigentlich her, der Gute? Hab ganz vergessen zu fragen.

    AL Kamilla

    AntwortenLöschen