Mittwoch, 23. November 2011

...für´s Lieblingsknöpfchen ♥

...viel Zeit irgendwelche wundervollen Zeitschriften durch zublättern habe ich leider nie, dass heißt aber nicht, dass ich es nicht liebe ;o), dieses zu tun ;o)!Was ich mir aber regelmässig gönne ist eine Runde in dem kleinen Rezeptbuch von LECKER (www.LECKER.de) zu drehen, soviel habe ich da schon von gekocht und alles war soooo lecker ;o)...ausprobiert habe ich gestern ihr "Knöpfchenrezept"...das wollte ich schon gaaaaanz lange mal,ich finde die Idee so süß ...
...ein paar von ihnen wurden sofort vernascht , ein paar...
...wurden für die Weihnachtsmaus ♥ auf der Fensterbank bereit gestellt, aber die meisten bekam der kleine " Herr Erfinder" ♥...
...heute mit in die Schule, er freut sich schon auf´s Knöpfchen verschenken ;o) !Habt alle einen wundervollen Tag!Herzlichst,Petra ♥♥♥

Kommentare:

  1. wundervoll. Knöpfchen-kekse... Einfach toll.
    Und ein paar Kekse zu verschenken finde ich auch eine wundervolle Idee.
    Liebe Grüße Tinki

    AntwortenLöschen
  2. jaaaah, die sind so lecker, habe die auch gebacken. yammie. ööööh, wann soll ich kommen ??? ;)


    glg jutta

    AntwortenLöschen
  3. Wie zuckersüß...Knöpfchenplätzchen!! Sieht so einfach aus und hat eine solche Wirkung!!
    Ich werde mir die Seite gleich mal abspeichern.
    Dir einen schönen Tag und alles Liebe
    Babsie ♥

    AntwortenLöschen
  4. Die sind ja goldig!!!
    Eine süße Idee!

    Ich wünsche dir einen schönen Tag
    und sende liebe Grüße aus dem Seifengarten,

    Biene

    AntwortenLöschen
  5. Ooooo was fuer ein suess Idee.Lieben dank fuer das Teilen wird auch bei uns nun gemacht.Nich Heute aber auch nicht in weiter Ferne...lach

    Sei lieb gegruesst und habe einen schoenen Tag

    Conny

    AntwortenLöschen
  6. *OH* Die sehen ja toll aus!!!
    Liebe Grüße Dany

    AntwortenLöschen
  7. fabulös! und so süß die dinger!
    ;)))

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Petra,
    habe ich dir nicht gerade geschrieben.
    Was so alles passieren kann ,wenn man sein Kind in den Kindergarten bringt.
    Schwupps wurde hier gebacken,und nicht irgendeine Art von Plätzchen,nein Knöpfchen!!!
    Zum vernaschen viel zu schade.
    LG Maike

    AntwortenLöschen
  9. Was für eine süße Idee und wunderschön drapiert.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. Das Rezept habe ich hier auch schon nachgebacken.(Meine Kinder hatten ausgestochen-und in mir kam die Perfektionistin durch,was natürlich beim Backen mit kleinen Kindern fehl am Platz ist-das ganze war purer Streß!!!-und die Kekse sahen eher weniger aus wie Knöpfe)Lecker sind die Knöpfchen...und schnell aufgegessen.Habe für heute Nachmittag Kekse backen geplant(und ich hab mir vorgenommen nicht zu nörgeln wie die aussehen!)LG♥EVELYN♥

    AntwortenLöschen
  11. Ooooch, sieht das niedlich aus! Ist ja fast zu schade zum Auffuttern.
    Nach diesem Rezept muss ich auf jeden Fall gleich mal Ausschau halten... ;-)

    Viele liebe Brummbärengrüße
    vom Tinchen

    AntwortenLöschen
  12. hach yumm yumm..... so lecker angerichtet sind sie sicher NOCH leckerer ;-)

    glg

    AntwortenLöschen
  13. Hach wie goldig, liebe Petra!

    Die könnte ich mir ja jeden morgen ans Westchen nähen und im Laufe des Tages abknabbert!

    Zuckersüsse Idee!

    ♥♥♥

    Liebste Grüsse,
    Renaade

    AntwortenLöschen
  14. …ich sehe schon…du brauchst da was ganz bestimmtes.. lass' dich überraschen..ich liebe Rudi Carrell ;O)
    Klasse Knöpfchen!
    …enne..kam mein Mann doch auf die Idee, am Wochenende vom 18 nach Stokholm zu brausen…tststt…gleich gestrichen.
    Liefs,
    Maren

    AntwortenLöschen
  15. Wie niedlich...die Lecker hab ich auch mal wieder abonniert, aber die Knöpfchen hab ich doch echt übersehen, sind die in dem aktuellen Heft??

    LG, Andrea

    AntwortenLöschen
  16. och die sind aber herzallerliebst♥
    Viele liebe Grüße
    nadja

    AntwortenLöschen
  17. voll schön krieg ich ne mail mit dem rezept

    AntwortenLöschen
  18. ... wie süüüüüüüüüß!!! Und bestimmt oberlecker :o)) Ich hätte da die passende Schrift für dich... schau mal bei mir vorbei. Die Knöpfe haben ein paar Löcher mehr.. geniale Idee, oder?! Ach ja... Weihnachtsmaus wäre ich bei euch auch gerne ;o)) Drück dich ganz dolle... deine Meike

    AntwortenLöschen
  19. ...was ist das wieder für eine ♥ Knöpfchen ♥
    süße leckere Idee ... da werden sich die Anderen aber sehr freuen das Herr Erfinder so überrascht;)

    lg Marion

    AntwortenLöschen
  20. mhmmmm, jetzt hab ich Lust auf Kekse ;)

    AntwortenLöschen
  21. mmmmmh…
    die schauen nicht nur oberallerleckerst aus, irgendwie erinnern sie mich sofort an den lilo-pulver-film „kohlhiesels töchter" – da geht es in einem ganz entzückenden liedchen um ein „knöpfchen, knöpfchen, kleines silberknöpfchen…" (und damit hat die lady dummerweise nun auch ihr wahres alter offenbart… kicher)
    liebe grüße an das backteam und ganz besonders an den oberknopf, äh wollte sagen: den herrn erfinder!
    die sich im jul-modus befindende dette. :o)

    AntwortenLöschen
  22. Sehen lecker aus, aber fast zu schade um sie aufzuschmausen! :)
    Eine ganz süße Geschenksidee!

    LG Karin

    AntwortenLöschen
  23. Kicher - wie ich sehe, hast du gestern nix Unüberlegtes mehr in Sachen Macarons gemacht, sondern dir stattdessen heute ein paar ganz andere Kekschen vorge"knöpft" ;o) Die sehen extra-süß aus und sind sicherlich mindestens genau so gut wie Macarons (und viel weniger kompliziert! Ich hab mich bisher auch nicht rangetraut... aber was nicht ist, kann noch werden... :o))!!!
    Ich freu mich auch immer wieder, dass meine "Erstfotos" Whaaaam bei dir machen *ggg* - übrigens hab ich letztens vergessen, dir etwas zu dem Foto des Haupttores des Straßburger Münsters zu schreiben - das ist nämlich nur aufgrund einer artistischen Verrenkung entstanden, bei der meine Physiotherapeutin entweder applaudiert hätte oder entsetzt gewesen wäre - da stand ich nämlich direkt unter dem Torbogen und beugte dann den Oberkörper einfach so lange zurück, bis ich den größtmöglichen Ausschnitt des Tores im Sucher drin hatte :o) (Sah sicher komisch aus ;o))
    Ich drück dich ganz herzknopfig und schick dir liebste Rostrosengrüße! Auf bald, trau.mau

    AntwortenLöschen