Freitag, 18. November 2011

...und dafür brauchte ich sie...

...die "gepimten Herzen" ...
...nachdem ich in einem Laden kleines Arbeitsgerät wie Schneebesen,Sieb & Co entdeckte, wusste ich dieses Jahr heißt mein "Dekothema" zur Weihnachtszeit  "Zuckerbäckerei"...
 ...da mussten dann natürlich auch ein paar Kekse dazu und ich war heilfroh, dass ich die dann auch noch entdeckte ,ja ich gestehe, ich habe nicht selber gebacken, noch ein...
..."Zuckerstangen" und schwupps, fertig ist er , der Weihnachtsbäckereizauber am Küchenfenster ...
...und in der nächsten Woche ist dann die Fensterbank dran ;o)!Ich wünsche euch allen einen wundervollen Start in ein zauberhaftes Wochenenende!Herzlichst,Petra ♥♥♥

Kommentare:

  1. Liebe Petra,
    eine wundervolle Idee! So ein schönes Küchenfenster! Da kann ja die Weihnachtsbäckerei eröffnen!

    Liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  2. ...das ist ja eine Zuckersüße Idee ♥

    schönes Wochenende Marion

    AntwortenLöschen
  3. Guten morgen liebe Petra ,
    Oh wie süß,da mußt du bloß aufpassen das die kleine Weihnachtsmaus nicht zu Besuch kommt ;-))).Ich wünsche dir einen schönen Tag!!!
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön!!!
    Ich hoffe sehr, dass Dir die Kekse auch erhalten bleiben.
    In der Wichtel-Weihnachtszeit weiß man ja nie:-)!
    Liebe Grüße Anja

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Petra,
    das ist ja schön, eine süße Idee, hoffentlich steht dir keiner knabbernd am Fenster:). Ich hab auch schon so Lust weihnachtlich zu dekorieren, aber erst ist noch ein Markt dran...
    ganz liebe andrellagrüße

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Petra...was für'ne lecker süße Deko...und mit deinen Trommeln machst du mich noch wahnsinnig....da hab ich das große Prachtteil gerade verdaut und schon kommst du mit der Miniaturausgabe um die Ecke...grins....Hach, immer soooo schön bei dir !
    Sei ganz lieb gegrüßt Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. wie schön, vielleicht leih ich mir die Idee mal aus ...

    lg
    conny

    AntwortenLöschen
  8. Wie wunderhübsch, liebe Petra! Bin schon sehr gespannt, was Du auf der Fensterbank zauberst, die Zuckerbäckerei ist ein super Motto. Ganz liebe Grüße und einen schönen Tag wünscht Dir Nina

    AntwortenLöschen
  9. Oh wie schön!!! Kann ich bei Dir einziehen??? Bei mir ist es noch gar nicht weihnachtlich...
    GVLG ♥♥♥
    Tanja

    AntwortenLöschen
  10. Das nenn' ich mal ein Weinachtsbäckerküchenfenster. Fröhlich und zauberhaft zugleich, liebe Petra.

    Herzliche Wochenendgrüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  11. Nein sieht das schön aus. Das muss ich mir merken ;).
    Wünsche dir schönes Wochenende.


    GLG Jutta

    AntwortenLöschen
  12. Tolle Idee ♥♥♥ darf ich mir die für mein Küchenfenster klauen??

    Liebe Grüße NAemi

    AntwortenLöschen
  13. LIebste Petra!

    Das sieht ja mal wieder soooo toll aus!!!

    Und Das beste an Deinem Petie-Küchenfenster ist, dass man gar nicht nach einer Hausnummer schauen muss, wenn man Dich besuchen möchte! Das Fenstern verrät SOFORT, wer sich dahinter verbirgt! :o)


    ♥♥♥

    Liebste Grüsse,
    Renaade

    AntwortenLöschen
  14. ♥Ganz Entzückend!!!♥Für die Fenster hab ich noch keine Idee.Erstmal sind bei mir Schränke und Regale dran.Leckereien am Fenster würde mein Katerchen vernaschen.Da muß ich mir also was anderes überlegen.Schönes Wochenende♥EVELYN♥

    AntwortenLöschen
  15. das sieht total weihnachtlich, gemütlich aus - wunderbar!

    meine schwester, die dem scrapbooking verfallen ist ;), hat auch diese schrumpffolie. ich glaube, die muss ich auch mal ausprobieren!

    herzlichen dank mal wieder für diese wunderschöne dekoidee!

    ein schönes wochenenden für dich und deine lieben

    halitha

    AntwortenLöschen
  16. ... ich liebe liebe liebe deine "küchenfensterideen"!!!!
    gaaaaaanz liebe grüße
    deine steffi

    AntwortenLöschen
  17. Das ist ja eine tolle Idee. Bei uns sieht es noch nicht weihnachtlich aus, aber nächste Woche lege ich los ;o)

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Petra!
    Wenn ich an diesem Fenster vorbei komme, dann ist nichts mehr sicher vor mir ;o)
    Jetzt weis jeder das sich hinter diesem zuckersüüüüßes Fensterlein nur du "verbergen" kannst :o) Total schön....ich hab erst mal draußen dekoriert...
    Liebe Grüße sendet dir Marina

    AntwortenLöschen
  19. Das ist ja eine tolle Idee! =)
    Ich schick dir liebe Grüße und wünsche dir ein schönes Wochenende! =)

    AntwortenLöschen
  20. Das sieht wie immer toll aus :) Leider habe ich kein passendes Fenster für so eine Art dekoration ;)

    AntwortenLöschen
  21. Das sieht aber schön aus, so richtig nett und gemütlich. Da macht das Backen doppelt so viel Spaß.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  22. Zauberhaft, zauberhaft, meine Liebe..ganz zauberhaft….schade, ihr solltet noch früher kommen, …ich hab' hier noch fünf Fenster für Deko für dich ;O)
    Drück dich…enne…schon gebucht? *zwinker, zwinker*
    Liefs,
    Maren

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Pedi,
    nun bist du schon die 2 die ich kenn die ihr Fenster mit Schneebesen und Co schmückt, aber ein ganz niedliche Idee zur Weihnachtszeit mal sehen ob die Wichtel nun auch noch die Kekse von alleine Zaubern:)
    lg sabine

    AntwortenLöschen
  24. die idee klau ich und die trommeln auch und dann mach ich mein küchenfenster auch fein. jawoll

    AntwortenLöschen
  25. Aaach, das sieht ja wieder einmal petramäßig-superschön-hellblau-rot und niedlich aus. So eine schöne Idee. Jetzt bin ich auf die Fensterbank gespannt! ;o)
    Ganz liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  26. Superniedlich Deine Deko! Hab die ersten Meter Deiner Bänder vernäht, sehen allerliebst aus, vielleicht magst Du mal in meinem Blog gucken, hab gerade ein paar Fotos hochgeladen!

    LG, Andrea

    AntwortenLöschen
  27. das sieht sehr toll und lecker aus, da kann man die deko dann quasi essen, oder;-)?
    liebe Grüße und einen schönen Abend, Sabine

    AntwortenLöschen
  28. Sieht ja total süß aus, Deine Deko - muss ja auch süß sein, die Zuckerbäckerei! Und da kommen sicherlich noch selbstgebacken dazu, oder? Die Zuckerstangen hab ich auch, die sind einfach sooooo schön!
    Liebe Grüße,
    Irina

    AntwortenLöschen
  29. Wo bist Du schon wieder genau zu Hause ;-)))) Ich würde jeden Tag extra an Deinem tollen Fenster vorbei gehen :-)

    Einen ganz tollen Start ins Wochenende!
    Liebe Grüsse
    Sybille

    AntwortenLöschen
  30. OMG! Das ist sooo süß! Was für eine niedliche Idee! I'm loving it!!!
    Hab ein ganz wunderbares Wochenende! Regina

    AntwortenLöschen
  31. Oh, das ist so süß und jetzt ärgere ich mich, beim Möbelschweden nicht auch die Herzen mitgenommen zu haben (sie zerbrechen ja auch immer so schnell und bei meinem *Talent*...!)! Viele liebe Grüße von Ann

    AntwortenLöschen
  32. Das hast du aber richtig süß in Szene gesetzt!!! Kommende Woche werde ich mich auch ums Weihnachtsdekorieren kümmern. Ich liiiiiiiebe es :-)

    AntwortenLöschen
  33. Deine Deko ist einfach klasse. Die Idee muss man/Frau erst mal haben!!!
    Wünsche Dir ein supertolles WE und für Sonntag viiiel Spaß!!
    Dicker Drücker
    Babsie ♥

    AntwortenLöschen
  34. Hach, sieht total schnuckelig aus!!!!
    Schneebesen & Co. hast Du ber nicht zufällig bei "Kölle" gefunden, oder? ;-)

    Liebe Brummbärengrüße
    vom Tinchen

    AntwortenLöschen
  35. Wow, was für eine tolle Dekoidee!! Ich bin begeistert!!!

    Liebe Grüße

    Kristin

    AntwortenLöschen
  36. Ach, sieht das hübsch aus!!
    Und das kleine Öflein oben ist ja ebenso Spitze!
    Für Sonntag alles Liebe...lG von Luna

    AntwortenLöschen
  37. Mensch Petra, warum sieht das bei dir so viel schöner aus als bei mir? Ich hatte auch mal eine ähnliche Deko mit Lebkuchen und Ausstechförmchen. Bei mir sind die Fenster aber schmal und hoch. Da wirkt das gar nicht so schön, wie bei Dir. Ich werde die Weihnachtsbäckerei wohl auf den Adventskranz setzen.
    GLG Astrid

    AntwortenLöschen
  38. Wie süß ist das denn.... Die Idee gefällt mir supi! Ich halte jetzt mal Ausschau, nach den kleinen Utensilien....

    Liebe Grüße Conni

    AntwortenLöschen