Freitag, 9. Dezember 2011

...er ist wieder da....

...wie im letzten Jahr, der Stern auf unserem morgendlichen Schulweg....
...nur war er heute "Dank" Orkantief "Friedhelm" viel schwieriger zu fotografieren, der Wind hatte ihn voll im Griff ;o).Ich wünsche euch allen einen superschönen Start in ein wundervolles Wochenende und wer DEN ultimativen Tipp gegen Husten hat,bitte,bitte her damit, denn in der nächsten Woche habe ich viel vor und MUSS richtig fit sein ;o)!Bleibt gesund, herzlichst,Petra ♥♥♥

Kommentare:

  1. da isser ja wieder...
    der ist toll! es gibt sie doch nun auch in mini. aber wirklich mini und das aber zu einem mega-preis.
    der ultimative husten-tipp ist schwer zu sagen. was nimmst du alles??? auch dieses afrikanische pflanzendingsbums...???

    AntwortenLöschen
  2. Wie schön, das er wieder da ist!
    Ich suche mal schnell das Hustensaftrezept meiner Schwester raus!
    Prospan aus der Apoteke ist aber auch sehr gut!
    Gute besserung Anja

    AntwortenLöschen
  3. Oh nein, Süße! Ich wuünsche dir ganz ganz schnelle gute Besserung!!!!!!
    Ingwer kann ich nur sagen, aber ich glaub das hatte ich schonmal geschrieben??... Schäen, in kleine Stücke schneiden und mit Wasser aufkochen lassen....

    Der Stern ist sooooooo oberschön! Hatte letztens nochmal deine früheren Posts durchgeschaut und ihn wiederentdeckt! Wie toll, dass er wieder da hängt... Wie Steffi auch schon schreibt...in mini sind die schon megateuer... hach....
    Alles Liebe!
    Werd schnell gesund!!!

    AntwortenLöschen
  4. Dankeschön meine Liebste!
    Mit deinen lieben Worten wird mir das Arbeiten heute gleich viiiieeel viel leichter fallen!!!!
    Dicker Kuss!

    AntwortenLöschen
  5. Jaaa, die Sterne sind immer wieder schön. Inzwischen ist der Sturm auch bei uns angekommen. Nicht mehr so wild, aber mit Regen im Gepäck!
    Bei Husten hilft mir Thymiantee mit Honig und diese Erkältungstropfen auf Zucker.

    Liebe Grüße
    Conni

    AntwortenLöschen
  6. Ich drück dir die Daumen!! Bei uns hilft immer hustentee aus der Apotheke oder Pfefferminztee! =)
    Gute Besserung
    Dany

    AntwortenLöschen
  7. Kann das Rezept zum selbermachen nicht finden:-(
    Aber wenn Du in die Apotheke gehst, bringe dir auch Fenchelhonig mit. Gab's auch mal bei A..
    Ich mache mir den in den Tee und schmeckt auch Kindern gut!
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  8. .... ich habe immer Aspecton Tropfen das ganze Jahr Zuhause ...guck mal

    http://www.krewelmeuselbach.de/de/start/praeparate/erkaeltungs-Praeparate/husten_und_atemwege/aspecton/index.php

    der stern ist aber auch jedes Jahr ein MUSS
    hups so schnell vergeht das Jahr;)

    Windige Grüße Marion

    AntwortenLöschen
  9. ich habe gestern diesen tipp bekommen: 1/4 liter wasser, 1 zwiebel, zucker (menge nach geschmack) aufkochen, abkalten lassen, filtrieren und schluckweise trinken. aufgeschnittene zwiebeln auf einem teller erleichtern sowieso das atmen in der nacht, mit gut lüften kannst du dann auch was gegen die "morgenluft" tun ☺ gute besserung und grüessli, dana

    AntwortenLöschen
  10. Hach, wie schön!

    Es gibt einfach Dinge, auf die ist Verlass:

    Der rote Stern auf dem Erfinderschulweg.
    Und das norddeutsche Sturmwetter! :o)

    Die Stadtvilla sieht übrigens unglaublich süß aus, da schwelgen die kleinen Damen ja im Weihnachtszauber!

    Liebste Grüsse,
    Renaade

    AntwortenLöschen
  11. Ultimativ bei uns gegen Husten : Thymian in allen Varianten. Als Balsam aus der Kemptener Bahnhofsapotheke, als Tee und wunderbar auch als Duftöl in der Duftlampe. LIebe Grüße und gute Besserung! Und.: Der Pyjama ist toll!!!
    Liebste Grüße und ein schönes Wochenende!

    Ach ja, und BIenenwachswickel!

    AntwortenLöschen
  12. Unser Heilmittel bei Husten heisst: Zwiebelsirup. Es hilft schon nach der ersten oder zweiten Einnahme und ist einfach hergestellt.
    Ca. 3 EL Honig, eine grosse Zwiebel grob gehackt dazu und zugedeckt bei Raumtemperatur einige Stunden ziehen lassen. Dann den Saft absieben und mehrmals täglich einen TL davon nehmen. Von der Zwiebel spürt man fast nichts mehr, sonder nur noch die Süsse vom Honig. Unsere 3 Jungs nehmen ihn sehr gerne und verlangen ihn auch, wenn sie wieder mal Husten haben. Sogar bei mir nützt es und das, obwohl ich ein chronischer Hustenpatient bin.
    Liebe Grüsse Sibylle

    AntwortenLöschen
  13. Hm, gegen Husten gibt es ja so einiges: Fenchelhonig wurde schon genannt, das mit dem Zwiebelsaft kenne ich auch, und dann kann man auch etwas aus Meerrettich, Honig und Zitronensaft machen... Ich wünsche dir auf jeden Fall erst einmal ein erholsames Wochenende, ich weiß, Zeit und Ruhe haben wir "Kreativen" im Moment alle nicht, aber manchmal hilft das am besten. Sei ganz herzlich gegrüßt, Tina

    AntwortenLöschen
  14. Schöööön :o)
    Gegen Husten hilft - zumindest bei mir - Löwenzahnsirup recht gut. Den bekommt man jetzt gut auf den Weihnachtsmärkten.
    Gute Besserung :o)

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Petra, was uns bei Husten gut tut und in jedem Haushalt zu finden ist...Kartoffelwickel aus gekochten Kartoffeln. Die feuchte wärme der Kartoffeln hält lange an und tut gut.
    Gekochte Kartoffel in Küchenrolle wickeln, Geschirrtuch drum und platt drücken. Auf die Brust gelegt durchwärmt es wunderbar...Vorsicht zu Beginn kann sie sehr heiß sein!

    Ansonsten alles mit Thymian und Salbei lindert.
    Tussamag Saft fand ich auch beruhigend für einen gereizten und angestrengten Hals...
    Gute Besserung und GGLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  16. Oh wie schön ist er da im Baum...leider haben wir keinen Baum vorn Haus, sonst hinge unserer dort ;o)
    Mh...gegen Husten gibt es glaube ich keinen ultimativen Tipp der ihn schnell verschwinden lässt :o( ich hab schon sooo viel ausprobiert und diese Mittelchen lindern ihn vielleicht nur etwas... Tee mit Honig...etwas erhöht schlafen....falls du hier noch DEN Tipp findest, kannste mir ja mal bescheid geben ;o)
    Ich wünsche dir gute Beserung und das der Quälgeist in deinem Hals schnell verschwindet :o) ♥

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Petra,

    der Tipp von Dana ist gut. Diesen Hustentrank haben wir selbst schon fabriziert, und er hat geholfen.

    Ich wünsch' dir gute Besserung und hoffe, dass der Wind nun im Norden bald nachlässt. In Berlin hat er gerade die Wolkendecke aufgeschoben, so dass der blaue Himmel zu sehen ist.

    Allerbeste Wochenendgrüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  18. Hmm so wirklich einen Tip hab ich leider nicht für dich..Hast du einen für mich? Ich schlepp den Mist jetzt seit fast 2 Wochen rum und es wird nicht besser. Gestern war ich das erste Mal! wieder draußen und ich war fix und fertig.
    Gerade nehm ich den dritten Schleimlöser, Tussamag-lecker;) mal sehen, ob der wirkt!
    Ich hoffe du wirst schneller gesund
    Alles Gute
    Ina

    AntwortenLöschen
  19. Einen schnell wirkenden Tipp gegen Husten habe ich leider auch nicht. Er ist in diesem Jahr bei all meinen Bekannten und auch bei mir sehr anhänglich. Das Beste wäre wohl mal 3 Tage ins Bett.................dafür sind Mütter aber nicht wirklich geeignet ;0) Der Stern leuchtet schön. Ich kann mir gut vorstellen, wie bei Euch der Wind pustet. Bei uns ruckelt es schon an allen Ecken und Kanten.

    Ein schönes drittes Adventwochenende wünscht Dir
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  20. Ich mag diese Herrenhuter Sterne auch so sehr:-)
    Wenn wir endlich wissen, wie wir das Stromkabel optimal anbringen können, schwebt auch endlich solch ein Stern unter unserem Vordach:-)

    Liebe Grüsse ... Friedhelm ist nun bei uns!

    AntwortenLöschen
  21. Ingwer in allen Varianten...viiiiiel trinken, am besten Ingwertee;)! Wünsch dir alles Gute, du Liebe, und dass du deinen Husten ganz schnell in den Griff bekommst!!!!
    lieben Gruss
    Susanne

    AntwortenLöschen
  22. Wow, das ist aber eine schöne Abwechslung auf dem Schulwegspaziergang.

    Herzlichst.
    Katharina

    AntwortenLöschen
  23. Gute Besserung (und kein Tipp parat...).
    Der Stern ist schön!!
    Übrigens: Pech in der Liebe, Glück im Spiel - so ist das bei mir, so mache ich das *lach*. Und pssst... so ganz im Vertrauen flüstere ich dir zu, dass ich schon wieder einen Trostpreis gewonnen habe... aber psssst....!
    Viele liebe Grüße von Ann, die heute in der großen Stadt im Rathaus war

    AntwortenLöschen
  24. Hast du hier irgendetwas geändert... bei mir wird das alles viel kleiner angezeigt als in den anderen Blogs... tz...

    AntwortenLöschen
  25. Gestern war es wirklich sehr stürmisch... schön, dass Du den Stern trotzdem "einfangen" konntest! Gute Besserung (immer gaaaaanz viel trinken, am besten Tee mit Honig) und ein schönes 3. Advents-Wochenende, liebe Petra!!!! Das wird schon wieder...

    lg, Jutta

    AntwortenLöschen