Mittwoch, 28. Dezember 2011

.....und mal wieder Restepapierverwertung...♥

.....ich bin ja immer eine der ganz Schnellen,ähm ,nicht unbedingt so im allgemeinen,aber bei mir muss alles was an Weihnachten erinnert immer vor dem neuen Jahr weg, ich mag das "alte Weihnachten" einfach nicht mit ins neue Jahr nehmen,der Tannenbaum steht aber noch ;o)...also lege ich so ein bisschen mit der Winterdeko los....
....kleine Vogelhäuschen sind dabei entstanden,weitere werden sicherlich in allen möglichen Größen folgen...die Zutaten...
...Pappschachteln in allen möglichen Größen, bei mir waren es hier zwei unterschiedlich große Streichholzschachteln,Klebe,Wunschpapier und Schere.Ausschneiden,bekleben,zusammen kleben, vielleicht noch verzieren und fertig ;o)...
....der "Endplatz" ist dafür noch nicht ganz klar,aber ich finde bestimmt den Richtigen ;o).Habt alle einen tollen Tag!Herzlichst,Petra ♥♥♥
 Ps : Herzlichsten Dank, für all´eure lieben Wünsche, der kleine-große Erfinder und ich haben uns seeeeehr gefreut!♥♥♥

Kommentare:

  1. Huhuuu...

    das ist eine zauberhafte FrühjarsIdee...die nehm ich mir mal mit!!! Schick als Dekor im Fenster zusammen mit nem Tildavöglein!!!

    Liebste Grüße,
    Daniela

    Ps.:auch ich bin heute am abbauen der Weihnachtsdeko...und lass langsam den Frühling ins Haus ziehen.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Petra!

    Mir geht´s genauso - kaum ist Weihnachten vorbei, da würde ich am Liebsten schon mit der Frühlingsdeko beginnen.

    Deine Vogelhäaschen sind GRANDIOS, die werden wir ganz bestimmt nachbasteln!

    Allerliebste Grüsse,
    Renaade

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Petra,
    hoffentlich hattet Ihr einen wundervollen Erfinder-Tag, wir haben an Euch gedacht. Zauberhafte Häuschen hast Du da gezaubert. Ganz toll.
    Alles Liebe und Gute von
    Nina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Petra,

    die Häuschen sind ganz wundervoll! Daran werden wir uns sicherlich auch versuchen! Mir ist seit gestern auch so gar nicht mehr nach Weihnachten - am liebsten würde ich alles ganz schnell in Kisten verpacken... aber da der Rest der Family streikt, begnüge ich mich damit die Frühlingsstoffe hervor zu kramen und farbenfrohe Täschlein zu häkeln...

    LG,

    Morena

    AntwortenLöschen
  5. Ich hadere auch mit mir die Weihnachtsdeko wieder im Keller zu verstauen. Ein bißchen war mir dieses Jahr schon vor Heiligabend danach, aber das geht natürlich nicht ;-) die Vogelhäuschen sind wirklich sehr schön und die kann man ja dann für den Frühling in einen Ast setzen und mit Stoffblüten o.ä. verzieren .... Fällt mir jetzt spontan ein :-)

    AntwortenLöschen
  6. Was für eine süße Idee!!! Das ist eine hübsche Dekoration, die bestimmt bis zu Frühling stehen bleiben kann.
    Ich bin auch langsam am Wegräumen, der Tannenbaum muss hier allerdings noch stehen bleiben, die Kinder wären sonst sehr traurig.
    Liebe Grüße
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  7. ...und das sagst du zu mir, wo du doch im Märchenland wohnst :)))))))))))
    Das ist eine supersüße Idee, die muss ich mir gleich merken!
    Hab's fein und Guten Rutsch meine liebe :))

    AntwortenLöschen
  8. Ach wie süß! Ich genieß die Weihnachtsdeko sehr udn lass sie noch mindestens bis zum 6.1. stehen. Der Winter ist schließlich noch lang genug. Ganz liebe Grüße, einen guten Rutsch und alles, alles Liebe für 2012! Regina

    AntwortenLöschen
  9. ooooh, wie süss! Ich mag so schöne Papiere. Eine tolle Idee Deine Vogelhäuschen!
    LG
    Claudine

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Petra,
    deine Ideen sind immer so toll und ausserdem sollte jeder seinen Vogel haben ;-))).
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  11. ach, schau einer, guck!
    auch so eine hüsche idee! das problem: mein "ideenordner" aufm pc ist am platzen. ich komme defintiv nicht hinterher...

    wart ihr schon mal auf texel??
    ggggl und eine umarmung
    deine steffi

    AntwortenLöschen
  12. Ach die Farben, liebe Petra, ich bin ganz hin und weg. So allerfeinste Vogelhäuschen.

    Herzliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  13. WAS???!! Du schmeißt schon alles wieder raus? Ich bin froh, dass alles grad steht *lach*…ach, so ein oder zwei entzückende Häuschen könnte ich auch gut gebrauchen ;o) zwinker, zwinker
    Drück dich!
    Liefs,
    Maren

    AntwortenLöschen
  14. oje ... sooo früh?? obwohl verstehen kann ich das dieses Jahr wohl, mir ist irgendwie auch nach raus schmeißen, aber es wird wie jedes Jahr noch bis zum 6. stehen bleiben.

    Nachträglich noch alles Gute für den kleinen Erfinder

    lg
    conny

    AntwortenLöschen
  15. Frohes Neues!!!
    Bei uns bleibt die Weihnachtsdeko auch traditionell bis zum 6.Januar stehen, aber dieses Jahr würde ich am liebsten so schnell wie möglich Platz schaffen für die Winter/Frühlingsdeko. So sehr ich Weihnachten liebe, ohne Schnee ist es nicht dasselbe. Bei uns sprießen sogar schon die Frühlingsblüher! Wahnsinn, oder?
    Deine Vogelhäusschen sehen einfach toll aus! Die werde ich morgen direkt nachbasteln und vielleicht darf die neue Deko ja auch schon vor den Heiligen Drei Königen einziehen.

    Liebe Grüße
    Alina

    AntwortenLöschen