Freitag, 27. Januar 2012

...8 ten sind cool...

...sagt die Ergotherapeutin des kleinen "Herrn Erfinders", durch das überkreuzen arbeiten die beiden Hirnhälften besser zusammen   ,was wurden hier schon schwungvoll achten an die Tafel und Papier gebracht, in die Luft gemalt und mit den Augen verfolgt und achten gekrabbelt ;o)...es wurde Zeit für eine neue 8 ;o)!...
....wir brauchten einen "Rahmen", im Keller fiel unserer Blick auf einen ausrangierten Setzkasten....schnell wurde das Sperrholzinnenleben entfernt...
...und ein "Ü - Ei Auto" mit einem kleinen Magneten versehen...Tonpapier und anderes Bastelpapier zusammen gesucht und losgelegt ...
...unsere 8 !Hat auch ungemein die Feinmotorik geschult ;o)...jetzt zwei Bücherstapel bereit stellen, oder sich ein anderes geeignetes Plätzchen suchen und schon kann das kleine Auto, welches durch den Magneten oder dem alten Setzkasten geführt wird, seine achten brausen ;o)...
...ooder man nimmt einfach den Finger um sie schwungvoll "nach zuspuren " ...und wenn man von all´dem genug hat, kann man auch mal ein kleines Tässchen Tee servieren ;o)...
...herzlichen Dank für eure Herzchen , ich freue mich jeden Tag darüber ;o)!Einen wundervollen Start ins Wochenende wünsche ich euch!Herzlichst, Petra ♥♥♥

Kommentare:

  1. Liebe Petra,
    mir geht schon wieder das Herz auf. Wie wunderschön!
    Ganz liebe Grüße zum Wochenende für Euch.
    Nina

    AntwortenLöschen
  2. Ihr seid wirklich genial!!! Auf so eine Idee muss man erst mal kommen!!!!
    Wünsche euch ein wunderschönes Wochenende!
    GLG Dany

    AntwortenLöschen
  3. Eine generationsübergreifend praktische Acht.
    Ich bin begeistert!

    Allerliebste Grüsse an Dich,
    die Renaade

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Petra,

    was fuer ein klasse Mamaidee.
    So sind sie eben die Kreativen Muttis...schmunzel.
    Was tut Frau nicht alles fuer das Kind.
    Dei Acht ist super Klasse.schmunzel...
    Auf die Idee muss Frau kommen.Kompliement!


    Sei lieb gegruesst von Conny

    AntwortenLöschen
  5. liebe petra, deine sachen die du baust und gestaltest sehen einfach immer wunderschön aus!
    Liebe Grüße und ein tolles wochenende(bei uns sind 2 tage winterferien)bettina

    AntwortenLöschen
  6. Das ist eine super-Idee. Die Überkreuzübungen sind wundervoll. Schaukeln und Krabbeln zählen auch dazu. Aber Deine Acht hat ja sowohl spielerischen Wert, als auch ästhetischen als auch endokinestetischen : )
    Also wirklich das ist echt super! Es gibt ein tolles Kartenspiel von - Ops von Adlung-Spiele, welches lauter lustige Übungen auf den Karten zu überkreuz-Dingen hat. Meine Kleine findet es klasse damit zu üben.

    Liebe Grüße Tinki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tinki,
      herzlichen Dank für den Tipp mit dem Kartenspiel, hört sich gut an ;o)!

      Löschen
  7. Total cool,klasse was Du Dir immer einfallen lässt ! Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  8. Klasse, liebe Petra, was du dir wieder hast einfallen lassen. Da stellt sich wohl nicht mehr die Frage, von vom der kleine Erfinder seinen Erfindergeist hat...

    Heute schon geherzt? Jawohl!

    Fröhliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Petra,

    was ist denn das wieder für eine süße Idee ???
    KLASSE !!!!

    liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  10. hallo petra,

    super idee, da macht die verknüpfung ja auch gleich optisch was her ;-)

    wünsche dir einen wunderbaren start ins wochenende, grüße meike

    AntwortenLöschen
  11. .... Ja das nenne ich ja mal eine super Idee vom Herrn Therpeuten für alle kleinen Erfinder ... Tüfftler ...Bastler ♥ wie schön du es flugs wieder umgesetzt hast!

    ♥ 8 drehende Kreise Marion

    AntwortenLöschen
  12. Ja, Klasse! da werd ich mir mal für meinen Kindi was ähnliches einfallen lassen! Besonders gut finde ich die fetzige Gestaltung, sonst sind diese Motorikachter eher schlichter. ;( Also werde ich auch mal kreativ...Wenn ich 's hab, schick ich dir ein Bild ; ), ich glaub ich habe schon ne Idee...
    liebe Grüße, JULE

    AntwortenLöschen
  13. das sit eine tolle idee! wenn du neue anreize für achten brauchst, nimm ein stück karton und dreh mit flüssikkleber eine acht.dann sand drüber streuen und nach dem trocknen "den kleinen erfinder" mit dem finger drüber fühlen lassen.oder auch achten aus schleifpapier schneiden und aufkleben.
    solche und ähnliche dinge mache ich auch mit meinen schülern. es trainiert sehr gut.

    grüßle

    babuschstar

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Babuschstar,
    ganz,ganz herzlichen Dank für deinen tllen Tipp!Einen schönen Abend und viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  15. Wow, was für eine geniale Idee! Super.
    Liebe Grüße Judith

    AntwortenLöschen
  16. was soll ich noch sagen??
    es ist immer und immer wieder nur schön anzuschauen (und sicherlich mitzumachen!)

    so.
    nun bin ich aber wech!

    AntwortenLöschen
  17. hammermegagenial!
    DAS hätte ich auch brauchen können...oooooooohh aber es ist ja bekanntlich nie zu spät *grins*
    drückdichduWUNDERBARE ;-)
    vonherzen
    silke

    AntwortenLöschen