Samstag, 11. Februar 2012

...in Hamburch aufé Alsta ;o)....

...heute hörte ich im Radio, dass es schon 15 Jahre her ist, dass man sich AUF der Alster austoben konnte.Wie gut, dass der Herr des "Hauses Paulina"  heute einen Tag frei und die supertolle Idee hatte dort hinzufahren.Schnell half der große Bruder , den kleinen Bruder in die Schlittschuhe...
...unglaublich so eine große Eisfläche...
...die "Badekleidung" hatten wir zwar vergessen, durften aber trotzdem drauf bleiben ;o)...
...es war kalt, es war glatt und wuuuuunderschön , voller staunender Menschen ;o)...
...und wundervollem Licht ...
...und bevor wir jetzt zum Parkplatz wackeln (Jaaaaaaaaa, dank dem Herrn des "Hauses Paulina" haben wir glatt einen gefunden) möchte ich noch mitteilen, dass die Reissnägel zu der Kommentar -  Nummer 29 ♥ reisen werden ( herzlichen Dank an die Zahl-Nenn-Fee , davon rennen hier ja reichlich rum) zu der lieben Anette Da ich weiß, dass Anette die Zahl 29 viel bedeutet finde ich das alles sehr fazinierend und freue mich sehr ;o), also liebe Anette, her mit deiner Adresse ;o)!Wir werden dann jetzt mal zum Parkplatz wackeln ;o).Und ich mich mental auf Sonntag vorbereiten....ihr werdet es nicht glauben, was ich da mache ;o), wenn ich nicht dabei erfriere, am Sonntag mehr davon ;o)!
...wünsche euch allen einen wundervollen Samstag!Herzlichst,Petra ♥♥♥

Kommentare:

  1. na, du machst es ja spannend... ich wünsch dir jedenfalls einen tollen sonntag, was auch immer du erlebst ☺ grüessli, dana

    AntwortenLöschen
  2. Oh, was für schöne Foto des eisigen Spasses!
    Ich bin nie Eis gelaufen, aber, wenn man es kann, stelle ich es mir sehr schön vor!
    Lieb, wie der große dem kleinen Bruder hilft.
    Und Anette gratuliere ich!
    Ja, jetzt wünsche ich Dir einen wunderschönen Samstag und lasse liebe Grüße da...Luna

    AntwortenLöschen
  3. Na, es wird wohl nicht eisbaden in der Alster sein... am Sonntag??? Bin gespannt *lach*.
    Wollen heute auch wohl auf die Alster, aber nur, weil wir ohnehin in die City wollen... ansonsten finde ich (als Hamburgerin!) es nervig, da hinzurennen, wo alle hinrennen...
    Aber damit der Jüngste auch mal eine zugefrorene Alster kennenlernt... okay..
    Und ich wollte noch sagen: du bist eine *Wahnsinnige* (ich meine die umhäkelten Miniteilchen, tz,tz...).
    Viele liebe Grüße von Ann

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Petra,
    du wirst ja wohl nicht irgentwo ein Loch gefunden haben um in der Alster zu baden,brrrrr...bin gespannt und wünsche dir bei deinem Vorhaben alles Gute und ganz viele warme Gedanken.
    Tschüsssssi K♥rstin

    PS: Sollte dich dieser Kommentar tatsächlich erreichen bin ich wohl über dem Berg.;-)))

    AntwortenLöschen
  5. hi! oh was für wunderschöne bilder...ich weiß noch, das ich einmal in meiner kindheit auch auf der gefrorenen alster war....und ich bin ja sooooooo gespannt, wobei du möglicherweise erfrieren könntest?! ganz viel spaß wünsche ich dir, liebe grüße nico

    AntwortenLöschen
  6. Danke für die schönen Bilder....
    Dir viel Spaß am Sonntag...
    ♥-liche Grüße Heike

    AntwortenLöschen
  7. Was für schöne Bilder...,
    das freut mich aber,dass Ihr Euch so richtig austoben konntet,unsere Mäuse genießen diese Art des Tobens auf dem Ratzeburger See...,
    Herzliche Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  8. Das ist toll, so eine gefrorene Alster, da könnte man doch gleich kurz nach Hamburg reisen.
    Liebgruss, mimi

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschöne Bilder,wir haben zwar nur einen kleinen See,aber es macht einfach Spaß mal wieder zu fahren (schlittschuh)!
    Vile Liebe Grüße und hab ein schönes Wochenend Bettina

    AntwortenLöschen
  10. Da hattet ihr aber einen wundervollen Tag, schade das ihr eure Badebekleidung vergessen habt, so eine kleine Erfrischung wäre doch toll gewesen was ?!? gacker...

    GLG Grit

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Petra,
    was für wunderschöne Bilder, da schleicht sich bei mir deutlich das Fernweh nach Hamburg ein. Ist das toll!
    Alles Liebe und Euch einen großartigen Samstag von
    Nina

    AntwortenLöschen
  12. Ich habs zwar nicht im Radio gehört, aber einen Bericht im TV gesehen und fand es so faszinierend. Und nun noch Deine Bilder dazu....heeeerrlich. Ich wäre da auch mal sooo gerne.
    Liebe Petie, wünsche Euch ein zauberhaftes WE.
    Alles alles Liebe, dicker Drücker undcnen dicken Kuss von der
    Babsie

    AntwortenLöschen
  13. Oh,und was für ein Sonnenschein!
    Der fehlt uns hier heute leider.
    Liebe Grüße Anja

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Petra,
    da hattet Ihr bestimmt einen tollen Tag!
    Ich hab' es im TV gesehen und war richtig neidisch...gerne wäre ich auch mal dort hin, aber Hamburg ist definitiv zu weit weg :o(
    Bin auch gespannt, was Du am Sonntag vor hast!

    Lieben Gruß
    Conny

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Petra,
    das war bestimmt ein toller Tag!
    Ich hab's im TV gesehen und war schon ein bißchen neidisch. Gerne wäre ich mal dort hin, aber Hamburg ist definitiv zu weit weg :o(
    Bin auch gespannt, was Du am Sonntag vor hast!

    Lieben Gruß
    Conny

    PS.: Nun hab' auch ich Probleme, zu kommentieren. Das ist jetzt der 3. Anlauf...mal sehen, ob's klappt.

    AntwortenLöschen
  16. *hihi* Das sieht ja nach sooooo viel Spaß aus!
    GLG Dany

    AntwortenLöschen
  17. Oh ja, vom Alsterschlittschuhvergnügen habe ich schon in der Zeitung gelesen, das ist bestimmt ganz, ganz toll! Mein Tipp für dein Vorhaben-Rätsel: Eisbaden ;-)
    Lieben Gruß und ein herrliches Winterwochenende! Regina

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Petie,
    Ihr habt hoffentlich viel Spaß gehabt und der
    "Kleine" ist Euch nicht verloren gegangen.
    Bin schon gespannt, was wir von Deinem
    Abenteuer am Sonntag erfahren. Ganz schön mutig, bei den Temperaturen.

    Ganz liebe Grüße
    Vera

    AntwortenLöschen
  19. Das ist ja toll, auf der Alster schlittschuhfahren und dann noch so ein tolles Wetter. Was immer Du auch am Sonntag tust, ich wünsch Dir viel Spaß dabei.
    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  20. Was für ein WUNDERvoller Riesen-Eislaufplatz, liebstige Petra!!! Aber beim nächsten Mal denkt BITTE an die Badekleidung, das macht doch optisch viel mehr her als in Mütze, warmer Jacke und Co. ;o))
    (Brr, jetzt ist mir schon allein bei dem Gedanken kalt geworden!!!)
    Habt ein schönes Rest-Wochenende (wir dürfen ja auf So. gespannt sein ;o))!
    Liebste Rostrosengrüße, Traude
    ♥♥♥♥♥♥♥

    AntwortenLöschen
  21. *schnief***
    ich sah es mir (wneigstens) im fernsehen an!!! grandios!

    und:
    man konnnnnnte die reißnägel gewinnen???
    da bin ich baff ;))!

    ich drücke dich

    AntwortenLöschen
  22. Wirklich traumhaft, deine Bilder!! Was für eine schöne Stimmung!!! warum ist HH soweit weg... ; ( ganz liebe Grüße, JULE

    AntwortenLöschen
  23. *umkipp*

    I C H ? habe gewonnen?
    Und dann auch noch mit meiner Lieblingszahl, der 29?
    *nochmalumkipp*
    Ich glaub´das ja fast gar nicht!
    Endlich mal wieder ein Grund,
    um um den Küchentisch zu tanzen :-)

    Wenn du sehen könntste, WIE ich hier gerade über alle 4 "Backen" strahle;
    fast so hell, wie das Sonnenlicht auf der Alster!
    *knutsch*
    Mega-glückliche Grüße von a-nette29

    AntwortenLöschen
  24. ach...ich will soooo gern mal wieder hoch zu euch...unters geliebte nordlicht...seufz...deine bilder machen fernweh...reiselust...spätestens im sommer...bin ich oben bei euch *grins*
    love love love
    silke

    AntwortenLöschen
  25. Bei solch tollen Bildern, lass auch ich mir den Winter gefallen ;)
    Hach früher sind wir jeden Winter auf Seen Schlittschuhgelaufen, aber das ist wirklich schon viel zu lange her.
    Viele liebe Grüße Nadja

    AntwortenLöschen
  26. Soso, dann war die Familie Paulina also beim Alatervergnügen.... Wie schön! Aber bestimmt auch supertoll, oder?
    Die Familie Sonnenschein hat ja einen ganz süßen Badesee mit dem wundervollen Namen SEELUST in ihrem Örtchen. Da wurde heute Eishockey gespielt, Schlitten gefahren und erste Kufenexperimente durchgeführt... herrlich!
    Morgen soll es dann hier ein "Seevergnügen" geben, wir sind dabei!
    Liebe Grüße an dich und deine Lieben!
    Jessica

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Petra,

    na vielleicht seid ihr unserer einen Tochter dann heute auch über den Weg gelaufen ;-))) Sie ist nämlich heute auch nach Hamburg gefahren zum Eisvergnügen auf die Alster. Mein Mann und Tochter Nr. 2 und Söhnchen und Hund und ich haben einen wundervollen Tag auf dem zugefrorenen Zwischenahner Meer verbracht.

    Einfach nur toll das Wetter im Moment.

    Ich wünsche Euch einen wundervollen Sonntag.

    Liebe Grüße
    Yvette

    AntwortenLöschen
  28. Ach wie schön...viele Grüße nach Hamburg aus dem Nahen Lübeck.

    Herzlichst, Tanja

    zuckersuesseaepfel.blogspot.com

    AntwortenLöschen