Freitag, 9. März 2012

...ein "Ding" was ich immer schon mal machen...

...wollte, aber nie getan habe ;o).Nee, ich spreche nur von einer ganz kleinen Sache...die "Großen" stehen in der Warteschleife... ;o)...also hatte die kleine Sache heute Premiere ;o)...
...ich wollte einen Nudelsalat zaubern und das mit selbstgemachter Mayonaise ;o), ich wollte schon immer Mayonaise selber machen, habe mich aber nie ran getraut ;o)...
...aber heute habe ich losgelegt, mit Eigelb,Senf,Zucker,Sonnenblumenöl, Salz,Pfeffer,Joguhrt und Zitronensaft ...
...und habe mich hinterher gefragt ,(kennt ihr das auch ?) warum ich das nicht schon viel früher getan habe ;o)...
.....so köstlich, der Salat war ein Obergenuss ;o)!Ha, da kann ich mich ja dann bald an das nächste Kleine "was ich schon immer mal machen wollte" heran tasten ;o)!Ich wünsche euch einen wundervollen Samstag, mit Kleinen "was ihr schon immer mal machen wolltet"!Herzlichst,Petra ♥♥♥

Kommentare:

  1. Liebe Petra,
    einen guten Teller hausgemachten Nudelsalat ließe ich mir jetzt auch schmecken, Deine Mayo sieht fein aus. Wie gut, dass Du losgelegt hast, bestimmt wartet das nächste Projekt auf der Liste der Dinge, die Du schon immer versuchen wolltest, nicht so lange.
    Hab einen wunderbaren Samstag. Liebste Grüße von Nina

    AntwortenLöschen
  2. Ja, liebe Petra, die hat sicher besser geschmeckt als eine Gekaufte und der Nudelsalat als solcher...mhhhmmm...
    Schönes Wochenende und liebe Grüße von Luna

    AntwortenLöschen
  3. hallo petra. das ist eigentlich garnicht so schwer und schmeckt superlecker :) aber das weißt du ja jetzt selbst :)
    es ist immer toll, wenn man was neues ausprobiert hat und es dann auch geklappt hat.
    liebe grüße, svenja

    AntwortenLöschen
  4. Mayonaise selbst herzustellen ... nein ... daran hab ich mich noch nicht getraut. Hatte es zwar in meinem Kopf abgespeichert ... aber ... Durch dein Post hab ich wieder "Mut" gefasst und ich denke .... ich werde den Versuch starten. Deine Fotos gefallen mir übrigen sehr gut.
    Einen lieben Samstagsgruß Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Guten morgen Petra,ja manchmal kommen einem gerade die kleinen Dinge riesengroß vor und wenn man dann mit einem Hüpfer über dem Berg ist - freut man sich.Ich wünsche dir einen schönen Tag...LG K♥rstin

    AntwortenLöschen
  6. Wie recht du doch hast, manchmal fragt man sich hinterher, warum nicht schon früher.
    Die Mayo sieht lecker aus. Ich wünsch dir genauso viel Erfolg bei vielen anderen kleinen Dingen und ein schönes Wochenende!

    Annette

    AntwortenLöschen
  7. du hast joghurt an die mayo gegeben?? das ist dann bestimmt nicht so fett: werde mal nach so einem rezept ausschauh halten:-))) herzliche grüße barbara

    AntwortenLöschen
  8. ;o) also ich hab auch mehrfach schon proniert mayo zu machen...mein ergenis....miracle wip ist echt lecker ;o) hat sich bei mir nie wirklich verbunden. ich neige mein haupt in ehrfurcht vor dir ;o) liebe grüße und ein schönes wochenende, nico

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Petra,

    schön, dass du es nun geschafft hast, es auszuprobieren, dass es dir gelungen ist und es geschmeckt hat.

    Ich habe in der Schule noch im Hauswirtschaftsunterricht gelernt wie man Mayonaise (und andere Sossen) macht, aber ich nehme eigentlich auch immer nur gekaufte. Komisch, dabei ist es doch so einfach und die Zutaten hat man auch meistens im Haus...vielleicht nehme ich mit vor, doch mal wieder Mayonaise selbst zu machen.
    Danke für´s Posten.

    Liebe Grüße
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  10. Oh, ich ziehe meinen Hut vor dir :O)….Mayonaise selber machen…das machte früher meine Frostermaggie auch…., aber ach…so mit den Samonellen….gibt es die selbst dort nur noch im Glas *lach*
    Ich bin gespannt, was das nächste Kleine ist…hm, lass mich raten,
    eine Buttercremetorte?! ;O)
    Liefs,
    Maren

    AntwortenLöschen
  11. Oh klasse,

    das steht auch auf meiner Liste und ich habe mich bislang nicht rangetraut - aber du machst mir jetzt mut! Lasst es euch sschmecken!

    Liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  12. Yammy - sieht sehr gut gelungen aus :) Dann wünsche ich euch mal guten Appetit.

    Liebe Grüße
    Lena

    AntwortenLöschen
  13. Ich möcte mich demnächst mal an selbst gemachter veganer Mayo versuchen, denn der Umgang mit rohen Eiern sorgt bei mir rigendwie immer für Gänsehaut- es braucht ja jeder so seine Macken, nicht wahr? ;)

    Liebe Grüße...

    AntwortenLöschen
  14. Gut schaut sie aus, Deine selbstgemachte Mayo! ...und hat sicher auch sehr lecker geschmeckt! Hatte selbst schon eeeeewig keinen Nudelsalat mehr gemacht, komme deshalb gerade auf den Geschmack. Aber bei mir wird es sicher wieder Miracel Whip werden :-)

    Schönes Wochenende & lg, Jutta

    AntwortenLöschen
  15. Hmmm, das sieht aber lecker aus. Sie schmeckt sicher 1000mal besser, als die Gekaufte ♥
    Bin gespannt auf deine anderen kleinen Dinge :-)
    Grüßle Emma

    AntwortenLöschen
  16. Das hört sich ja lecker an!!!
    Wünsch dir ein ein schönes Wochenende!
    GLG Dany

    AntwortenLöschen
  17. Mmmmh, selbstgemachte Mayo im Salat schmeckt dann auch gleich dreimal so gut, finde ich.

    Toll, dass Du Dich rangetraut hast, war bestimmt der allerbeste Nudelsalat, den Du jemals gemacht hast ;o)

    herzliche Grüße
    Frau K. ♥

    AntwortenLöschen
  18. Tja, das glaub ich gerne, dass es ein Genuss war, frisch gemachte Majo mit Joghurt ist bestimmt viel besser als fettes Blubb aus dem Glas!
    Und ein "was ich schon immer mal machen wollte" ist auch viel besser als die 1000 "was ich schon längst mal machen sollte"... (den Keller aufräumen, die Wäsche bügeln, ...)
    ich wünsch dir ein ganz schönes, genussvolles Wochenende,
    liebe Grüße, JULE

    AntwortenLöschen
  19. Mmmmmm...die Mayo sieht echt gut aus. Der Nudelsalat war sicher köstlich. Werde ich mit Sicherheit probieren.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende mit vielen leckeren Dingen.
    Liebe Grüße
    Chrissi

    AntwortenLöschen
  20. ... mmmh!!! LECKER!!! Da sprichste was an, liebste Petie... ich hab auch 100.000 Sahcen auf meiner muss-ich-unbedingt-mal-ausprobieren-Liste. Und Mayo steht da auch drauf. Genauso wie Bettwäsche zum Mangeln geben, ein Hochbeet anlegen, bei Rideaux Suédois stöbern, ...! So, jetzt hast du mir Appetit auf Nudelsalat gemacht ;o) Da weiss ich schon, was ich morgen mittag mache! Fühl dich ganz feste gedrückt... allerallerliebste Grüße von ... deiner Meike.

    AntwortenLöschen