Montag, 2. April 2012

...was aus dem "Nix" dann gestern...

...noch wurde ;o)!Da ich mich gestern ja nun schonmal im "Backmodus" befunden habe und dieses nicht so oft passiert, musste es doch irgendwie ausgenutzt werden ;o)....da schoss mir auf einmal der wundervolle Keksaustecher den ich einmal von dieser weltallerliebsten Auswanderin  geschenkt bekommen habe durch den Kopf, DEN wollte ich doch immer schon mal testen ;o)...
...ich war begeistert ;o)!Die entstandenen Köpfchenkekse sind einfach supersüß!Ideal auch zum hübsch verpacken und verschenken ...
....und groß geniug um sie in Milch zu tunken ;o)....ich glaube die müssen wir in dieser Woche nochmal backen ;o)....
...ich wünsche euch allen einen traumhaft schönen Wochenanfang!Herzlichst, Petra ♥♥♥

Kommentare:

  1. ich find die doch auch soooo sooo schön. kennst du die "handmade"-stempel?

    und.
    das sind niiiiemals nie köpfchenkekse sondern kNöpfchenkekse petiemaus!
    drücke dich!

    AntwortenLöschen
  2. Och, sind die schön!! Da hast Du bei mir Lemming direkt wieder Konsumgelüste geweckt, wie komm ich denn bisher ohne eine große Knopf-Ausstechform für Tunkkekse klar?
    Allerliebste Grüße und einen guten Start in die Woche von Nina

    AntwortenLöschen
  3. Hmmm, die sehen sehr köstlich aus!
    Viele liebe Grüße Nadja

    AntwortenLöschen
  4. Gibt es was herrlicheres, als einen Riesenkeks in warmen Kakao oder Milchkaffee zu "Stippen"? (Noch dazu, wenn man so schöne Tassen hat, wie du?)
    Diese Knöpfe sind wirklich wie geschaffen dafür!
    hat dich der sonntagssüß-Virus erwischt? ; )
    ich wünsch dir einen schönen Ferientag!
    liebe GRüße, von JULE

    AntwortenLöschen
  5. *ohhhh* Die sehen aber lecker aus!!!! =)
    GLG Dany

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Petra,

    wie suess.Der Ausstecher ist herzallerliebst.Und du hast bald eine Grund warum der Urlaub nach Schweden geht und nicht mehr nach Adam...zwinker

    Sei lieb Gegruesst von Conny

    AntwortenLöschen
  7. Lecker,lecker....mmmh! Liebe Grüße Bettina

    AntwortenLöschen
  8. Da krieg`ich gerade richtig Lust sofort kaffe zu kochen...auch wenn wir nicht so schöne handgemachte Kekse haben!
    Toll gebacken!
    LG
    Daniela

    AntwortenLöschen
  9. Ich freue mich immer wieder, liebe Petra, was man doch für Leckereien im Bloggerland findet. Die Knopfkekse sind ja mal wieder prima.

    Fröhliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  10. Ha, als Knopfsammlerin finde ich ja fast alle Knöpfe toll.
    Deine Kekse sind klasse geworden und schmecken sicherlich auch gut!?
    Liebe Grüße von Anette

    AntwortenLöschen
  11. Mmmmh lecker schauen die Knöpfchen-Kekse aus. Dippen ist etwas feines....
    Liebe Grüße
    Chrissi

    AntwortenLöschen
  12. Die sehen ja fein aus. Nach welchem Rezept hast du diese Kekse gebacken? Verrätst du es mir?

    AntwortenLöschen
  13. Ahhhh, die sind ja witzig ! ;-)

    Hab vielen, vielen Dank für die lieben Wünsche und Gedanken für Janka.
    Es hat geholfen. ;-)))

    Ganz, ganz liebe Grüße
    Judith

    AntwortenLöschen
  14. Oh,.. die sind natürlich echt klasse deine Kekse,.. hätte auch gerne so eine tolle Ausstechform =)
    Liebe Grüße und Guten Apetitt FadenFräulein

    AntwortenLöschen
  15. Sind das süsse Knöpfe!! Allerliebst!
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen