Samstag, 19. Mai 2012

...es ist so herrlich unbedarft zu sein ;o)...

...etwas aus dem Leben ;o).Lo ist heute nach London geflogen. Er trifft dort seine Eltern, denn sein Papa hat dort eine Aufführung , in diesem  ♥ Theater ♥ , gespielt wird Romeo & Juliet ...
 (Bild aus den Weiten des Internets)
Hmmm,also, dass er "Schauspielersohn" ist, das wussten wir ja von Anfang an, hat uns aber auch nicht weiter gestört ;o) , aber als ich dann heute so am forschen war, irgendwann ist die Neugier ja geweckt und feststellen musste, das ich meinen "Skype-Kumpel"  ( den Herrn Papa) sogar "Rede schwingend" bei youtube entdeckte ,da dachte ich doch irgendwie,hmmm so unbekannt sind sie wohl doch nicht (Frau Mama ist auch Schauspielerin)...und das nach fast 10 Monaten ;o)...also, lieber Herr B.Pitt, falls sie mal nen´Sohn loswerden wollen, geben sie ihn getrost unter meine Fittiche, es dauert, ehe ich begreife, wen ich vor mir habe ;o)!Ich wünsche euch allen ein wundervolles Wochenende!Herzlichst, Petra ♥♥♥

Kommentare:

  1. Liebe Petra,
    da muss ich doch sehr grinsen. Wie schön.
    Sei gedrückt.
    Nina

    AntwortenLöschen
  2. Das Theater sieht total schön aus :) wer ist denn der besagte junge Mann?

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...also der Schauspielersohn ist unserer weltallerbeste Austauschschüler.Und seine Eltern sehr bekannte Schauspieler aus Brasilien, sein Papa , der bei Romeo& Juliet mitspielt heißt Beto Franco.

      Löschen
  3. uiuiui, du machst es ja sehr spannend! ☺☺☺ herzliche grüsse, dana

    AntwortenLöschen
  4. *Pruuuust*

    Und ist es nicht schön, wie lieb Du Dein Gastkind gewonnen hast? Vielleicht hättest Du ihn aus Scheu nicht gleich so herzig in die Arme geschlossen (wäre mir bestimmt so gegangen).

    Aber falls Herr P. sich meldet:
    Darf er dann MEIN Skype-Kumpel werden? *liebguck*




    Allerliebste Grüsse,
    Renaade

    AntwortenLöschen
  5. Lustig!
    Ich hätt's wohl auch erst mit Verspätung geschnallt :o))
    (Aber bei einem Pitt-Sohn würde ich es vermutlich schneller schnallen...)
    Kommt Lo denn jetzt aus London wieder zu euch zurück - oder war das schon euer Abschied???
    Gute Nacht, meine Liebe,
    xox Traude

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...neee, liebigste Traude, Mittwoch kommt er noch für ein paar Wöchelchen zu uns zurück ;o)!♥

      Löschen
  6. Liebe Petra,

    ich finde einfach klasse, dass ihr so unbedarft an die Sache herangegangen seid. Ganz sicher hat sich Lo auch deshalb bei euch so wohlgefühlt.

    ALlerbeste Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  7. oh wow, wie aufregend!
    toll, dass er da extra eingeflogen wird um seinen vater zu sehen!

    glg
    halitha

    AntwortenLöschen
  8. Das ist ja echt zum piepen.... aber ich glaub gerade deshalb fühlt er sich so "sauwohl"!
    Alles Liebe Bettina

    AntwortenLöschen
  9. Herrlich, Petra!
    Dir schicken sie den Lo bestimmt noch mal!
    Liebe Grüße Anja

    AntwortenLöschen
  10. ... ich kann mir leider ein Schmunzeln nicht verkneifen ... aber eigendlich doch toll das du es jetzt erst bemerkt hast... so wissen alle das du ihn wirklich einfach von ♥ lieb hast;)

    glg Marion

    AntwortenLöschen
  11. Cool! Grupo Galpao ist in London. Wie find ich das denn?!?
    Scheinbar hab ich deinen Skpypartner schon mal live gesehen, aber nix verstanden. (Wir sind mal zu einer Vorstellung mitgegangen, in Belo Horizonte, nur um ein Gefuehl fuer das bras. Theater zu bekommen.)

    Na dann geniesse noch was den Austauschsohn, denn man kann sich an die Unbeschwertheit und Liebenswuerdigkeit der Brasilianer schnell gewoehnen und sie dann dolle vermissen.
    LG aus Miami,
    Kamilla

    AntwortenLöschen
  12. Oh ... an dem Theater sind wir letzten Sonntag vorbei gegangen und die Ankündigung zu den internationalen Shakespeare Aufführungen haben wir auch gesehen ;o). Lustig, dass du nicht wusstest wen du da ins Herz geschlossen hast. Für ihn ist es so sicher besonders schön gewesen.
    Ganz liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  13. DAS sind doch einfach die cooolsten geschichten!
    und DAS wäre mir ganz genauso ergangen! bin immer so sozial veranlagt um umtüdel jeden ;)
    also bleib da mal schön am ball, brads gören sind noch nicht alt genug... aber die beck's?
    ;)))

    AntwortenLöschen
  14. Haha…und ich kann mir so gut dein Gesicht vorstellen, wie du dahinter gekommen bist *doppelgrins*…ach was schön für den Lo…nach London und da dann Papa sehen…Klasse!
    Denk an dich und drück dich schnell….enne…Pause zwischendurch…machst du Witze?!…du weisst doch, ich laufe im Turbogang bis ich umfalle ;o)…nee, nee…heute haben wir "nur" Autos Probe gefahren, keine einzige Kiste angerührt ;O)
    Liefs,
    Maren

    AntwortenLöschen