Dienstag, 22. Mai 2012

...Upcycling Dienstag ♥

...so ein bisschen ;o)...angefangen hat alles mit einem Bogen ohne Pfeile, den wir letzten Sonntag auf dem Flohmarkt entdeckten...
....klar, dass jetzt noch dringend Pfeile,Köcher und Indianerschmuck her mussten ;o)...
...für die Pfeile sammelten wir alte Bambusstöcker im Garten , für die "Spitzen" diente der Müll in unserem Altpapierbehälter und für die Federn am Ende ein ,kaputter Federball...
....jetzt noch flott buntes "Tesa" an Pfeile und ins Gesicht und aus Stoffresten ein "Köcher" genäht und das Kind war glücklich und zufrieden ;o)!
....und wer gerne nach mehr Upcycling schauen möchte, der schaut heute bei der lieben Kirstin !
Ich wünsche euch allen einen wundervollen,sonnigen Tag!Herzlichst,Petra ♥♥♥

Kommentare:

  1. He, das ist ja ein echter Indianer! Super, wie schnell du aus ein paar Kleinigkeiten ein schönes Outfit gemacht hast.

    Liebe Grüße von Kirstin

    AntwortenLöschen
  2. ist ja klasse, petra! und schon wandelt wieder ein nachwuchs-robin-hood durch die gärten, äh wälder ☺ grüessli, dana

    AntwortenLöschen
  3. Oh Gott, liebe Petra, wie gut, dass ich nicht in der Nachbarschaft wohne... Wenn da scharf geschossen wird...:-)
    LG
    Sissi

    AntwortenLöschen
  4. Ach herrlich, so Dinge hatten wir "früher" auch immmer im Einsatz hier...manchmal doch schade, dass die Zeit vorbei ist...gut, dass Du noch einen "kleinen" Erfinder hast!

    GLG Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Was warst du wieder kreativ, liebe Petra.

    Viel Spaß dem kleinen Indianer.

    Hugh, ich habe gesprochen.

    Anke

    AntwortenLöschen
  6. *hihi* Bei uns war damals eher Räuber und Gendarm oder Power Rangers modern! ;) Aber du und dein kleiner Erfinder sind wirklich genial! =) Ihr habt immer geniale Einfälle!
    GLG Dany

    AntwortenLöschen
  7. Ein Traum für einen jeden kleinen Indianer.
    Ich bin mal wieder fasziniert, aus welch unscheinbaren Dingen Du etwas einzigartiges zauberst.
    Dicken Drücker
    Babsie ♥

    AntwortenLöschen
  8. matti hat selbst im profil dein gesicht meine liebe!!!!

    ich herze dich mega!

    AntwortenLöschen
  9. einfach wunderbar :) da haben seine augen bestimmt gestrahlt :) kinderwünsche zu erfüllen ist sowas von schön!!!!

    glg
    halitha

    AntwortenLöschen
  10. Was für eine tolle Indianerausstattung!
    Wir hatten das Projekt Anfang des Jahres. Da hatten wir auch nur den Bogen ohne Pfeife. Ich war da eher ratlos. Die Kinder haben sich dann aber schlauerweise die Stiele der Raketen gesammelt. Nur den Köcher, den muß ich jetzt schnell noch nachnähen:-).
    Liebe Grüße Anja

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Petra,

    dein kleiner Indianer kann sich glücklich schätzen, so eine immerkreative Mama mit 1001 Ideen zu haben!

    Liebe Grüße und "Ya'at'eeh"
    Eva

    AntwortenLöschen
  12. Toll was du da wieder gezaubert hast!
    Viele liebe Grüße Nadja

    AntwortenLöschen
  13. Was für ein wunderbar ausgerüsteter Indianer, liebstige Petie!!! Toll upgecykelt!!! ;o)
    ჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱ
    Alles Liebe & Küschelbüschelchen, Traude

    AntwortenLöschen
  14. So eine tolle Idee, liebe Petra, und was für ein wunderbarer Indianer! Besonders genial finde ich ja eure "Federnverwertung"! darauf muss man erst mal kommen... Auch der Stoffköcher ist super geworden. Einen Köcher wünschen sich meine beiden Jungs auch schon lange. Den Bogen und die Pfeile hätten sie ja schon...
    Herzliche Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen