Sonntag, 3. Juni 2012

...Ideen muss man haben ;o)...

...draussen ist es hier heute gemein kalt, die richtige Zeit um sich ein gutes Buch zu schnappen ;o), der "kleine Herr Erfinder"  war heute ganz angetan von dieser Lektüre ...
...ein Apfelringkasten,wow!Bloß kein geeignetes Holz weit und breit ....aber wenn man das doch unbedingt mal ausprobieren möchte ?!...
...dann wir halt erfunden ;o)...was man mit Lego nicht alles machen kann ;o)!...ein warmer,trockener,luftiger Ort wurde im "Teenie-Stockwerk" gefunden und jetzt wird abgewartet ;o)...
...ich wünsche euch allen einen wundervollen Sonntag!Herzlichst,Petra ♥♥♥

Kommentare:

  1. Hihi klasse einfach klasse!!!!

    AntwortenLöschen
  2. Das Buch habe ich auch im Regal, da sind so viele tolle Ideen drin, allerdings habe ich die noch nicht gemacht, nachdem erst mein "Hühner-Parfüm" geschimmelt ist *pfeiff* hatte ich da die selben Sorgen....
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  3. ooooh so zuckerüß! wünsch dir nen schönen sonntag und gaaanz liebe grüße! di
    ;0)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Petra,
    wünsche dir und deinem kleinen Herrn Erfinder noch einen schönen Sonntagnachmittag.
    Liebe Grüsse Stephie

    AntwortenLöschen
  5. ;o) wahnsinn....der herr erfinder ist wirklich genial...liebe grüße nico

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Petra,
    das Buch haben wir auch. Sind so tolle Ideen drin. Die Lego-Erfindung ist natürlich mal wieder ganz genial. Wünsche Dir noch einen schönen Sonntag.
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  7. Haha, das ist jawohl supersüß! Ich denke, dass ihr dafür eigentlich einen
    Jordkällare bräuchtet, aber so'n Teeniezimmer geht bestimmt auch ;O)
    Viel Erfolg!
    Liefs,
    Maren

    AntwortenLöschen
  8. juppie, jedem erfinder sein lego! was wäre die welt ärmer ohne sinnvolles spielzeug...! herzliche grüsse, dana

    AntwortenLöschen
  9. Cool !!! Tolle Erfindung, LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  10. Klasse Erfindung und wenn man sie nicht mehr braucht, kann man sie platzsparend zerlegen bzw. die Teile für was anderes verwenden. Großes Lob an den kleinen Erfinder!

    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Paulina,

    Kinder sind doch einfach klasse. Tolle Idee,
    aber bei so viel Kreativivtät um den Kleinen Herrn Erfinder herum auch kein Wunder.

    Liebe Grüße an den kleinen Reiter von meiner kleinen persönlichen Pferdefreundin, Jungs, die Pferde lieben, sind einfach nur toll, meint sie.

    Liebe Grüße
    Nula

    AntwortenLöschen
  12. Bibber! Bei uns ist's auch kalt heute... Aber deine tolle Apfelringidee macht mir gleich ganz warm ums Herz ;) Danke dafür.

    So. Ich husche jetzt mal in dein Söhnchen. In deine kleinen Paulinas bin ich schon sooo lange verliebt... Vielleicht sollte ich mir mal selbst was zum Geburtstag schenken?

    Liebste Sonntagsgrüße, Kirstin

    AntwortenLöschen
  13. ...hier ist es auch voll herbstlich ...brrrr!
    Da passen getrocknete Äpfel wunderbar dazu;-)

    Liebe Grüße von Anette

    AntwortenLöschen
  14. Also der kleine Herr Erfinder hat den richtigen Namen. Toll wenn Kinder so schöne Ideen haben.Dann lasst Euch die getrockneten Äpfel mal schmecken.
    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  15. Total niedlich!! Er sollte sich beim Brigitte kreativ Award bewerben :)
    Grüßle Emma

    AntwortenLöschen
  16. *.* Ich finde das ist eine super Idee!! Bei uns ist das Wetter auch leider total mies!! -.- Ich hoffe der Himmel hat bald wieder ein einsehen! =) GLG Dany

    AntwortenLöschen
  17. Oooo Petra,,,,,wir lieben hier Findus alle sehr:O)

    AntwortenLöschen
  18. hallo liebe Petra!
    Ich hab ganz schön was verpasst bei dir!
    der liebe Findus! Ich liebe diese Bücher und der Herr Erfinder setzt so manches in die Tat um! WUNDERSCHÖN!
    Wünsch dir einen wunderschönen Wochenstart!
    Liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
  19. Super! Dazu dann noch das hier: http://www.anonymekoeche.net/?p=1807 ! Oder kann man das vielleicht auch aus Lego bauen! Liebe Grüße aus Bielefeld!

    AntwortenLöschen
  20. Echt sehr lustig... Ich muß unbedingt wissen, was der Herr Erfinder später mal noch so alles erfindet!!!!!
    Er soll sich mal ausdenken, wie man den Strom speichern kann... das wäre Bahnbrechend.
    Schade nur, daß solche tollen Kinder einfach nicht in unser Schulsystem passen ( meine Kleine zählt leider auch dazu ). Das macht mich WÜTEND!!!!!
    Liebe Grüße Tinki

    AntwortenLöschen