Mittwoch, 20. Juni 2012

...nicht nur Deko ...

...ich finde sie sieht echt schön aus, wie sie da so dekorativ in der Küche vor sich hin hängt , die Minze aus unserem Garten ....
...und sie duftet herrlich ...und wenn sie trocken ist, wird sie...
...liebevoll "eingetütet", für die Zeiten, wenn keine frische Minze im Garten ist ;o)...
....und man Lust auf einen leckeren Pfefferminztee hat ;o)!Ich wünsche euch allen einen superschönen Tag!Herzlichst,Petra ♥♥♥

Kommentare:

  1. Hi Petra, Pfefferminztee mit frischer Minze wird bei uns auch gerne getrunken,aber auch ein Glas mit frischem Leitungswasser und einem Zweig Minze ist erfrischend und sieht ansprechend aus.
    Grüß dich aus dem verregneten Friesenheim
    GGLG Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Hmmmm!! Sie duftet bis hier und der Tee fließt mir schon wärmend in den Bauch!!!
    Ich hoffe, dass ihr nicht so schrecklich trübes Wetter habt und dass es dir schon wieder etwas besser geht, meine Liebe!
    Ich wünsche dir einen schönen Tag!
    Deine Bianca

    AntwortenLöschen
  3. Damit sollte ich auch bald mal anfangen!
    Ich mag sie auch sehr gerne als frischen Tee!
    Liebe grüße Anja

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Petra,
    ja das machst du richtig! jetzt duftet bestimmt die ganze Küche, lecker!
    liebe andrellagrüße

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Petra,
    ich bin süchtig nach Pfefferminztee. Frisch schmeckts sowieso am besten. Muß mir unbedingt jetzt auch noch ein Töpfchen davon kaufen.
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  6. Den duft liiiiebe ich .. von Minze... aber ich mag den Geschmack so gar nicht ^^ ..demnach darfst du deinen Pfefferminztee alleine trinken hihihihi :)

    Liebste Grüße
    Nike

    AntwortenLöschen
  7. Hhhhhmmmmm.... Das riecht bis hier her <3

    AntwortenLöschen
  8. Mmmm fein sehr lecker auch im Couscous Salat ;o)!!

    LG, Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Super ich rieche die Minze, bei mir hängt auch und der Tee ist schon kalt, gerade richtig zum trinken.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Petra,
    dieses Jahr habe ich gar keine Pfefferminze im Garten. Ts,ts,ts. Bohnenkraut hab ich auch vergessen.
    LG
    Sissi

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Petra!
    DANKE für deinen lieben Kommentar!
    Wir trinken auch immer frischen Tee! Wir gehen einfach mit der Kanne in den Garten, zupfen ein paar Zitronenmelisse und Gänseblümchen ab, dann heiße Wasser drüber und schon kann man den Tee genießen!
    Wünsch dir einen schönen Abend!
    Liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
  12. Was für eine ganz zauberhafte Spülbürste hast du denn da, liebe Petra? Ist die selbstangemalt? Ja, ja, man soll sich mit Dingen umgeben, die schön, oder praktisch oder beides sind...
    mh und die Pfefferminze duftet... so fein!
    ganz liebe Grüße, von JULE

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Petra,

    ich habe auch Pfefferminze im Garten, sie steht zwischen den Blumen. Ich finde das nicht schlimm, ist eine tolle Duftmischung. Allerdings habe ich eine andere Sorte (es gibt ja sooo viele verschiedene), ein paar Stengelchen liegen auch schon zum Trocknen bereit.

    Fröhliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Petra, das sieht wirklich schön aus ! Ich wollte auch noch Minze trocken. Mir schmeckt der Tee von der eigenen Minze aus dem Garten auch hundertmal besser als der aus den Beuteln. Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  15. ..DIR glaube ich auf's Wort, dass DU sie LIEBEVOLL eintüten wirst…;o)
    MUMS wie Minztee ;O)
    Kram,
    Maren

    AntwortenLöschen