Freitag, 10. August 2012

...vom Plan abgekommen ....

....vor langer Zeit habe ich mal ein kleines Schränckchen mit vielen ,kleinen Schubladen auf einem Flohmarkt entdeckt, seid Wochen bin ich jetzt schon dabei, immer mal wieder wenn ich etwas Zeit finde...
...das Schräncken und die kleinen Schubladen zu weissen, da ein Anstrich nicht reicht,eine zienlich langwierige Angelegenheit...
....als ich gestern da also mit dem x-ten Schublädchen und Pinsel in der Hand da stand, schoss mir auf einmal die Idee des "Zweckenfremden" durch den Kopf...
...und der usprüngliche Plan wurde beiseite geschoben...
....also,das kleine Schränckchen mal flott auf die Seite gekippt und ja, da war sie auch schon die neue Idee und die neue Deko für den Lieblingsflur ...
...ein "Taperollenhalter" ;o)!Flink Eisstiele zurecht geschnitten und "Rollen aufgezogen",mit den Eisstielen lassen sie sich wunderbar zwischen die einzelnen Brettchen klemmen ;o)...
...ich bin begeistert,manchmal ist es doch ganz prima so ein bisschen "vom Weg abzukommen ;o)"...
....die Frage ist bloß, was ich jetzt mit den ganzen kleinen...
...Schublädchen mache ;o)? Wundervolle neue Washi Tapes gibt es jetzt HIER !Ich wünsche euch allen einen traumhaften Start in ein hoffentlich sonniges Wochenende!Herzlichst,Petra ♥♥♥

Kommentare:

  1. Was für eine coole Idee! Auf sowas wäre ich natürlich nie gekommen. Und ich bin schon sehr gespannt welche neuen Aufgaben die Schublädchen bekommen werden!

    Einen tollen Start ins Wochenende und viele liebe Grüsse von
    Frau Süd

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Petra,

    das war eine geniale Idee.

    Viel Freude und Sonnenschein wünscht dir

    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen liebe Petra,
    super Idee!!! In den Schublädchen lassen sich doch super kleine Sachen arrangieren, die kann man auch gut an die Wand hängen oder oder oder...ich bin mir sicher Dir fällt viel dazu ein!
    ganz liebe andrellagrüße

    AntwortenLöschen
  4. super genial.... und für die schublädchen findest du sicher auch noch ne tolle verwendung *_*

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Petra,
    was für eine tolle Idee und eine soo schöne Umsetzung. Naja, dir wird für die Schublädchen schon was einfallen. Ich würde sie ausdekorieren z.b. mit Moos und Tierchen etc.

    Hab ein schönes WE
    Annette

    AntwortenLöschen
  6. also begeistert kannst du auf jeden Fall sein,denn ich bin es auch,liebe Petra.Es ist nahezu perfekt geworden und deine Tapes machen sich dort total klasse.Und was du mit den kleinen Schubfächern machst,da fällt dir bestimmt was ein.Auf jedenfall hast du so viel mehr was von dem Regal,wenn du mit den Fächern noch was schönes machst.
    Hab ein wunderbares Wochenende und ich grüße dich ganz herzlich
    Valeska

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Petra,

    was fuer eine Ortnun bei dir.Toll ich bin begeistert von deinen Klebebaendern.Auch ich kann nicht alles haben....schmunzel


    GLG Conny

    AntwortenLöschen
  8. Das ist ja genial, liebe Petra. So hast du die Tapes immer im Auge und auch gleich zur Hand, wenn du eins brauchst. Es macht doch einfach Spaß, so etwas Schönes zu kreieren, oder!?

    Fröhliche Wochenendgrüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  9. Schön und praktisch zugleich...da findet man alles auf einen Blick.
    Die Havelmännchen sind begeistert!!
    Liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  10. Also mir gefällt das Regal mit dieser "Befüllung" auch sehr gut. Es sieht super aus und wird so bestimmt auch des öfteren mal benutzt ( Ich z.B. habe gestern die Bücher der Schule mit durchsichtiger Folie und diesen Bändchen zugeklebt. Geht einfach besser ab und läßt sich gut nachkorrigieren!
    Ja und die Schubladen würden sich doch super als Minibetten für die kleinen Paulina's eignen - oder sind sie dafür doch zu klein?
    Ansonsten sammeln von Kräutern oder Steinchen und im Kreis aufstapeln . Nein weiß sonst nich t so recht!
    Bin gespannt was daraus wird! Vielleicht ein Puppenkarussell mit den Kästchen als Sitzgelegenheiten?
    Liebe Grüße Tinki

    AntwortenLöschen
  11. Wie kommt man denn bloß auf so eine geniale Idee?!? Große klasse, Petra! ...und mit den schublädchen fällt Dir bestimmt auch noch was Tolles ein, davon bin ich überzeugt!

    Liebe sonnige Wochenendgrüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  12. *Haha* DU kommst immer auf Ideen!! =) Herrlich!! =) Ich wünsche dir ein tolles Wochenende!! =) GLG Dany

    AntwortenLöschen
  13. Wow! Was für eine tolle Idee! Das mit den Eisstielen muss ich mir merken! Ich bin schon gespannt, was aus den Schubladen wird!

    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  14. *aaaargh*
    petie!
    dies ganzen neuen tapes kaufte ich doch grad. hab nun endlich (wieder) 20stück....aber bitte, gibts daaaaaa auch deine alle???
    *waaah*
    coole idee.
    meine stehen dumm rum ;)
    drücke dich ganz dolle!
    deine steffi

    AntwortenLöschen
  15. und die PASSENDEN belistifte?!??!?!

    *aaaargh*


    ;)

    AntwortenLöschen
  16. Cooool.
    Ich bin leider Einrichtungsmuffel.
    Denke mal, dass Du viel bessere Ideen für Deine süßen Schublädchen hast. ;-)

    Liebe Grüße
    Judith

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Petra,
    das Tapeschränkchen ist eine super Idee und ich bin mir sicher, daß Dir für die Schublädchen auch noch etwas Schnuckeliges einfällt.
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Petra,

    toll Deine spontane Idee, die Schublädchen zu entfernen und ein Tapeschränkchen daraus zu basteln.

    Liebe Wochenendgrüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  19. Tolle Idee und für die Schubladen findest du doch bestimmt doch auch noch eine Verwendung, oder?

    AntwortenLöschen
  20. ... oh! Hmmm... vielleicht Unterbettkommoden für die Himmelbetten deiner kleinen Paulinas??? Oder als Mini-Regale für die kleine Dame??? Dir fällt BESTIMMT etwas ganz Tolles ein!!! Wünsch dir einen wundervollen Sonntag liebste Petie... drück dich ganz feste... deine Meike♥

    AntwortenLöschen