Freitag, 7. September 2012

...groß,größer am Größten ♥

...die größte Heldin meiner Kindheit war "Frau Langstrumpf" , das ging glaube ich vielen so ;o).Aber auch der kleine Pinocchio hatte noch Platz in meinem Herzen.Die story "zog".Kreativer,liebenswürdiger alter Mann schnitzt Holzpuppe, die lebendig wird ( WOW !) und das alles im wunderschönen Italien...
 ...jep, das gefiel ;o)!Im Laufe der vergangen Zeit brachte ich dann auch zwei waschechte "Italiener" aus dem Süden mit,bisher "Küchenbewohner" im "Hause Paulina"...
...im moment , wohnen sie aber HIER .Diesen Post entdeckte eine liebe Blogleserin und sie schrieb mich an und fragte, ob noch ein großer Pinocchio bei uns einziehen dürfte ;o)...ein "Großer" ?Ich muss sagen die Vorstellung gefiel mir extrem gut ;o)!Und gestern kam er an,der "halbe Meter" ...
...und ist mir den ganzen Abend nicht von der Seite gewichen ;o), die Freude war RIESENgroß!Liebe Petra, ich bedanke mich auf diesem Wege noch einmal ganz,ganz herzlich bei dir, vielleicht liest du es ja ;o)!Wer waren eigentlich eure "Helden"?Erzählt doch mal ;o)! Euch allen einen wundervollen Start in ein bezauberndes Wochenende!Herzlichst,Petra ♥♥♥

Kommentare:

  1. Wie toll!!!! Meine Helden waren Pippi Langstrumpf, Ronja Räubertochter, Cinderella und Dörnröschen! Und ich habe Bücher von TKKG, 5 Freunde, Hanni und Nanni, Dolly und Bille und Zottel nur so verschlungen!!!! Und ganz klar der Kleine Vampir, den habe ich schon immer geliebt!! *.* Das erklärt vielleicht mein Fabel fürs gruselige Heute! *hihi* ich wünsche dir ein wundertolles Wochenende!! GLG Dany

    AntwortenLöschen
  2. Bei uns hieß er Buratino.
    Das war die russische Version. ;-)

    Wenn ich´s nachher schaffe, mach ich mal ein Bild von ihm.

    Jetzt muss ich plitzeplutze machen.
    Sonst denkt unser Einschulungsbesuch : "Hier sieht´s ja auch wie bei Hempels untem Sofa."
    ;-)

    Ganz liebe Grüße
    Judith

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Petra,

    du rufst schöne Erinnerungen wach.

    Sonnige Grüße

    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. Cool wie die drei da stehen...
    Die Helden aus meiner Kindheit waren ebenfalls Frau langstrumpf und ronja räuberstochter *_* danke fürs wecken der Erinnerungen :-*

    AntwortenLöschen
  5. Geschafft !

    Und jetzt : PLITZEPLUTZE !

    Liebe Grüße
    Judith

    AntwortenLöschen
  6. So ein Zufall...DER (in kleiner wohnt schon 13 Jahre bei uns) ist heute auch in meinem Post vertreten. Aber mehr so unrümlich, wegen der langen Nase, die beim Lügen wächst. Aber so ist das bei den lieben Kindern. Sie werden irgendwie immer größer und kommen auf komische Ideen und da erzählen sie eienm gerne mal Märchen :(
    Ich habe Pinocchio auch immer geliebt. Ein super Geschichte mit Gut und Böse, Arm und Reich.
    Ist einfach alles dabei.
    Leider imponiert das Teenies nicht mehr so sehr.
    Liebe Grüße!
    Daniela

    AntwortenLöschen
  7. Ich bin ganz ohne Bücherhelden aufgewachsen ( obwohl ich mit der großen Astrid den Vornamen gemeinsam habe ), habe aber als Mutter dann vieles nachgeholt. Den Pinocchio habe ich im letzten Schuljahr meiner Klasse während der Frühstückspause vorgelesen, eher zufällig, weil ich das Buch geschenkt bekommen hatte. Ich war erstaunt, wie fasziniert die Kinder zugehört haben. Um deine Sammlung könnte ich dich glatt beneiden.
    Einen sonnigen Tag wünscht dir
    Astrid

    AntwortenLöschen
  8. Drei lustige Kerle, die du da hast! Da denke ich doch auch gerne zurück an die Kindheit, obwohl ich Pinnochio immer etwas gruselig fand...Als ich so 7 oder 8 war, kam ALF ins Fernsehen...tja, und was soll ich sagen: Ich bin da irgendwie hängen geblieben und schaue immer noch ALF, zitiere ALF und lache mich schlapp über ALF.

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Petra,
    Pippi Langstrumpf und Winnetou.
    Als ich Winnetou drei gelesen habe, habe ich bitterlich geweint. (weil er stirbt)
    Tja, auch heute weine ich noch manchmal beim Lesen und auch beim Filme gucken und ...
    Ist ja auch egal und ein anderes Thema.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    LG
    Sissi

    AntwortenLöschen
  10. also ich stand auf Karlson vom Dach,Kimba der weiße Löwe,und die Biene Maja :O)
    ich lasse Dir ♥-liche Grüße hier...Heike

    AntwortenLöschen
  11. Vielen Dank für deine lieben Worte in deinem Post und das du mich erwähnt hast. Ich weiß, dass der Pinocchio ein schönes Zuhause gefunden hat.
    Herzliche Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  12. Ach, was für ne süße Idee! Meine Helden waren wahrscheinlich Dick & Doof...oder auch Pippi, die war immer toll!

    LG und ein schönes, sonniges Wochenende, Andrea

    AntwortenLöschen
  13. Die drei schauen ja toll aus ♥

    Und Pippi Lnagstrumpf ist im Hasenhaus sehr beliebt, bei große UND klein!

    *tralala*

    Fröhlich, bunte Grüße
    Naemi ♥

    AntwortenLöschen
  14. gott, sind die genial!!!!
    da biste wieder happy wa?
    ;)

    ich liebte "die kleinen strolche", "pippi", "heidi" und später dann ALF. der sitzt hier (in echt) auch noch rum ;)
    drücke dich megapopega!
    deine steffi

    AntwortenLöschen
  15. hej liebe Petra,
    ha..da ist ja nicht nur die Nase gewachsen;)! Schön isser!! Pinocchio fand ich auch immer spannend und so schön traurig...und Lotta und Co. hab ich auch sehr gemocht. Aber so richtig versunken bin ich immer in Märchenbücher aus 1001 Nacht...konnte nie genug kriegen von Glitzer...Schiller...Prinzessen in verborgenen Zimmern...schummrige Bazare..ha..da wurde mir ganz fernwehsüchtig ums Herz;).
    Bin ja grad so schneckig im Bloglesen, hab aber gleich ein bisschen nachgeholt...und deine Weltenkartenwimpel sind jetzt grad der Hit für mich:)!!
    sei liebst gegrüßt und hab ein wunderbares Wochenende!!!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  16. Hallo liebe Petra!
    Ach wie schööööööööön! Da freut man sich doch über so aufmerksame Leser :O) Die 3 sehn einfach traumhaft aus!
    Wünsch dir ein sonniges Wochenende!
    Liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
  17. Ist das lieb!!!! Als hätte er schon immer zum Hause Paulina gehört!!!

    Du wirst lachen, auch meine Heldin war die starke Dame! Und das Alpenmädchen, das liebe ich heute wie damals!!!! :O)

    AntwortenLöschen