Sonntag, 13. Januar 2013

...das haben sie ♥ jetzt davon ;o) !

...hach, junge Heranwachsende können ja so resistent gegenüber "Mütterwünsche" sein, jedenfalls meine hier im Haus, ähm manchmal ;o)...befindet sich doch bei ihnen im Mikroflur, ein Schrank ohne Türen,dessen chaotischer Inhalt mir immer wieder unangenehm in mein "Dekoauge" fiel ;o) ,gestrichen haben wollten sie ihn nicht und die "Aufräumpläne " wurden immer wieder verschoben..."Ach Mama, das muss dich doch nicht stören, wann bist du denn schon mal hier oben ?" Aber ich wollte was Schönes sehen ;o)!
...jetzt müssen sie mit Herzen leben ;o), die passen wenigstens zu der komischen Schrankfarbe und der Stoffschatz  
muss auch nicht weiter im dunklen Keller wohnen ;o)...
...jetzt geht´s für mich immer beschwingt nach oben ;o) und falls irgendjemand was an dem wundervollen Stoffschatz auszusetzen hat, wird er diesmal mich resistent gegenüber jeder blöden Bemerkung erleben ;o) !...
 ...wünsche euch allen einen superschönen Start in eine wundervolle, neue Woche!Herzlichst,Petra ♥♥♥


Kommentare:

  1. Hihi, eine gute nervenschonende Chaosbeseitigung.

    Klasse! Mein Sohn hätte bestimmt komisch geschaut. Hihi

    liebe Grüße von Danny

    AntwortenLöschen
  2. *.* *haha* Ja das mit den jungen Heranwachsenden ist so eine Sache! *hihi* GLG Dany

    AntwortenLöschen
  3. Mir scheint der Schatz passt perfekt dort hin! Sieht sehr schön aus!
    Liebe Grüsse
    Sybille

    AntwortenLöschen
  4. Definitiv eine geniale Verbesserung (ist auch einer meiner Lieblingsstoffe)!
    Und manchmal ist es einfach besser die Heranwachsenden vor vollendete Tatsachen zu stellen; das spart viel Diskutierei ;)
    Liebe Grüße und einen schönen Abend noch!
    Daniela

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Petra,

    das war eine gute Lösung.

    Herzliche Grüße

    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  6. Tja, es ist ja nicht so, dass Du nie etwas gesagt hast!!! Da muss man jetzt eben auch mit Herzen leben:-).
    Liebe Grüße Anja

    AntwortenLöschen
  7. wundervoller augenschmaus petiemaus!
    sag ihnen einfach, dass sie mit diesem stöffchen noch glück gehabt haben... du hast ja noch etliches in petto! *gacker*
    sei geherzt und gedrückt
    deine steffi

    AntwortenLöschen
  8. ♥♥♥ schöne und gute Idee *hihi* ♥♥♥
    und der Stoff ist einfach HAmmer !!!

    Liebe Grüße und einen guten Start in die neue Woche
    Naemi

    AntwortenLöschen
  9. Wun-der-bar !!!!!
    Manchmal muss Frau eben tun, was Frau muss!!!!

    LG Claudi

    AntwortenLöschen
  10. Toller Stoff - wow!
    Ich schicke dir ganz liebe Grüße und wünsche dir eine tolle neue Woche!
    Jessica

    AntwortenLöschen
  11. Du,…und wenn sie ihn nicht wollen,…dann nehme ihn doch bitte für mich mit…ich verbinde nämlich sentimentale Kindheitserinnerungen mit diesem Stöffchen (hatte ich das doch als Bettwäsche!!!)… :O)
    Drück dich..
    Kram,
    Maren

    AntwortenLöschen
  12. Also man kann doch nie genug Herzen um sich haben oder?
    ♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥
    Alles Liebe von
    Frau Süd

    AntwortenLöschen
  13. Schöne Idee... und wem würde so ein herziges Stöffchen denn nicht gefallen?!

    Liebe Grüße und einen guten Wochenstart
    Jutta

    AntwortenLöschen
  14. Dein Beitrag zur Aktion "Ein Herz für Kinder" ;o) gefällt mir gut!
    GlG Anna

    AntwortenLöschen
  15. Das ist doch eine optimale Schrank-Deko Lösung. Habe ich bei mir auch schon mehrmals eingesetzt ;-)

    Liebe Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  16. Hej Petra,
    ist nicht gerade meine Farbe, aber das Muster ist fröhlich und wunderschön♥ Der Vorhang paßt prima dort hin. Am wichtigsten ist doch, dass er dich glücklich macht. Hab eine schöne Woche, glg Puschi♥

    AntwortenLöschen
  17. Retro ist doch hip....denke ich...:-)
    Oder ist das schon wieder vorbei und ich habs nicht bemerkt?
    Hast du echt toll gelöst!
    Liebe Grüße aus dem frisch verschneiten Ruhrgebiet
    Petra

    AntwortenLöschen
  18. Hach wie schön... Ich bin total begeistert und die tollen ♥Herzchen♥ sind wie für den Schrank gemacht- sehr schön!!!

    Ganz, ganz liebe Grüße♥
    Sisa

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Petra,
    die Herzchen erinnern mich total an meine Bettwäsche die ich als Kind hatte,lach.Total Retro und total in! Gut hast du das Problem gelöst und richtig so,manchmal muss man einfach mal handeln ohne lange zu diskutieren.
    Hab einen ganz tollen Wochenstart und sei ganz lieb gegrüßt von,
    Valeska

    AntwortenLöschen
  20. aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaahhhhhhhhhhhhh oooooooooooooooooohhhhhhhhhhhh wie schön!!!!
    da brauchste dich nun nicht mehr grämen... ich bin ja auch so n ordnungsfreak ;-)
    herrlich <3

    AntwortenLöschen
  21. Passt doch hervorragend und manchmal denke ich unsere Kinder habens mit uns Dekofans ja auch nicht leicht. Aber mir gefällst.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  22. schön - dann musst du die Unordnung dahinter auch nicht mehr sehen - und das Stöffchen ist super schön und passt doch toll dahin ;-)
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  23. Geniale Lösung, liebe Petra. Ja, zeig's der Truppe.

    Fröhliche Grüße für eine gute Woche

    Anke

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Petra,
    genau richtig die Einstellung.
    Das erinnert mich an eine Bekannte deren Sohn flapsig sagte:"Ich bin eben in der Pubertät."
    Darauf konterte meine Bekannte: "Da hast du Pech, denn ich bin nämlich in den Wechseljahren." :-)
    LG
    Sissi

    AntwortenLöschen
  25. Hach, ich teile deinen Geschmack liebste Petra. Aber das ist das Los der Mütter glaube ich.

    LG Grit

    AntwortenLöschen
  26. Das ist wirklich der beste Weg, einfach verstecken ;) Wenn ich da so an meine "dunkeln" Ecken denke... auf den ersten Blick muss man sie ja nicht sehen :)
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  27. Wahrlich, ein Schatz!!! Schön, dass Du ihm die plakative Bühne geboten hast, die er braucht! ;)

    AntwortenLöschen