Dienstag, 26. März 2013

...Upcycling Dienstag DIY

...dieses mal bin ich mit einem "ganz alten Hut" dabei, aber ich brauchte dringend Nachschub , ausserdem wurde es so langsam Zeit, dass die alten Zeitschriften auch mal aussortiert werden ;o)...
...daraus zaubere ich liebend gerne Briefumschläge ;o).Einfach einen vorhandenen "Wunsch-Briefumschlag" vorsichtig auseinander nehmen ,sich eine Seite aus der Zeitschrift aussuchen...
...und aufgeklappten Briefumschlag als Schablone benutzen ;o),aufmalen,ausschneiden,falten,kleben,vorne noch ein Etikett zum beschriften drauf und fertig ;o) !
...das macht echt Spaß ;o)! Ganz viele, wundervolle Upcyclingideen findet ihr wie jeden Dienstag auch heute bei der lieben NINA ,schaut doch mal vorbei ;o)!Einen superschönen Dienstag wünsche ich euch !Herzlichst,Petra ♥♥♥

Kommentare:

  1. Liebe Petra,

    wie immer: BEZAUBERND SCHÖN!
    Ich bin beeindruckt.

    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Das ist immer wieder eine feine Sache, liebe Petra. Und die alten Zeitschriften kommen so noch einmal ordentlich zum Einsatz.

    Allerbeste Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  3. Du Süße,
    was Du auch machst, es wird immer schön und man erkennt, dass Du es warst. Zauberhaft.
    Drück Dich.
    Nina

    AntwortenLöschen
  4. Hallo du Liebe,

    nein, das ist kein alter Hut!! Hab bisher noch gar nicht gewusst, dass man so einfach so feine Umschläge zaubern kann!! Vielen Dank für den tollen Tipp!!

    Ich grüße dich ganz, ganz lieb

    Bianca <3

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Petra, auch alte Hüte verliren nie ihren Reiz, wenn man sie imer weider neu aufputzt, oder? Ich liebe diese Umschläge seit vielen Jahren und verschicke selten andre... herzliche Grüße, JULE

    AntwortenLöschen
  6. Auf die Idee muss man doch mal kommen! Super! Sieht wirklich klasse aus! So schöne Umschläge!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ja wieder eine geniale Idee!!
    Werd ich auf jeden Fall mal nachmachen!!
    liebe Grüße
    Vicky

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Petra,
    was für eine tolle Idee. Zumal ich unbedingt Zeitschriften aussortieren muss.
    LG
    Sissi

    AntwortenLöschen
  9. Tolle Idee! Früher habe ich auch aus ganz vielen Sachen Briefumschläge gemacht, sogar aus Bucheinbindefolie mit so Pailetten und Glitzer innen, aus Kalenderblättern, etc pp... Momentan traue ich mich nicht mehr so richtig, weil ich nie weiß, ob dadurch jetzt das Porto teurer wird oder nicht... Keine Ahnung. Aber sie schauen doch richtig toll aus und ich weiß auch, dass es einfach schön ist, so eine außergewöhnliche Post im Briefkasten zu haben :)
    LG,
    Mickymunchkin

    AntwortenLöschen
  10. Das ist eine gute Idee, und Danke für den Link.
    Liebe Grüße Hanna

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Petra,
    alte Hüte sind prima ;o) ich habe mich grade entschlossen den alten Kalender mit den tollen Langeoog Bildern doch noch auf zu heben. Für Umschläge ist das Papier wohl zu fest, aber mal sehen, ich werde es noch für was anderes nehmen.
    Deine Eier finde ich klasse. Ich überlege zur Zeit auch fieberhaft, was ich als süßigkeitsfreies Geschenk noch für meine Kinder machen kann...
    liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  12. eine wunderschöne Idee ;-)
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Petra,
    tolle Idee!!! Danke dafür!
    Hab einen sonnigen Nachmittag,
    liebe Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Petra,
    Die sehen echt toll aus!
    Ganz liebe andrellagrüsse

    AntwortenLöschen
  15. Das geht so schnell und ist schön einfach, das kann sogar das Havelgirlie mal für die Osterpost machen!
    Liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  16. Wirklich eine GUTE Idee ... ob ich das noch mal schaffe? Der letzte Briefumschlag ist ja hübsch :-)

    umarmt, Anette

    AntwortenLöschen
  17. Ich finde sie auch toll und mache das seit Jahren. Gerne aus alten Kalenderblättern. Ich habe mir sogar mal eine Schablone dafür angeschaft. *gg*

    LG
    Chris

    AntwortenLöschen
  18. Ich liebe solche Umschläge so sehr! Deshalb habe ich mir auch vor einiger Zeit eine Schablone dafür gekauft, damit geht das noch schneller und wie ich finde einfacher (weil die Schablone ja richtig stabil ist) als mit vorhandenen Briefumschlägen! Das wäre doch auch was für Dich oder?

    Einen schönen Dienstag Abend und liebe Grüsse von
    Frau Süd

    AntwortenLöschen
  19. Lieber ein alter Hut,als keiner,lach.
    Wie immer eine ganz süße Idee und du findest dann auch immer solch passende Dinge dazu.Ich glaube,wenn ich zeitschriften durchsuche dann finde ich bestimmt solch schönes Blümchenmuster.Danke fürs zeigen,liebe Petra.
    Viele liebe Grüße,
    Valeska

    AntwortenLöschen
  20. Das erinnert mich an meine Brieffreundschaftszeiten, das hab ich auch immer gemacht, damals noch mit Seiten aus der "Mickey Mouse" und spaeter "Bravo" ;)

    AntwortenLöschen
  21. Oh schön, eine Mitstreiterin! Ich liebe das auch aus anderem Papier Umschläge zu basteln! Auch aus meinem Atlas habe ich das Papier rausgerissen und Umschläge gebastelt! Oder aus dem alten Katalog von Green Gate, sieht auch toll aus!

    Aber Deine sind auch total schön geworden!

    Einen schönen Abend wünscht
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  22. Auf diesen DIY-Dienstag habe ich schon hingefiebert. Es ist immer toll zu sehen, was Du wieder gezaubert hast.
    Diese Idee werd ich auch nachmachen, so wie Deine Hasenmonster (die lieb ich einfach).
    Bitte weitermachen, liebe Petra.
    Bin süchtig geworden nach so was.

    Dein Dienstag-DIY-Fan die Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
  23. Ich hab das auch immer gerne gemacht, aber irgendwann mal Ärger mit der Post bekommen & seither gelassen...
    Ich hab mich heute endlich in deine Leserliste eingetragen. Dachte, dass hätte ich schon längst gemacht...
    Ein paar besonders warme Grüße in den kalten Norden!
    Herzlichst
    Astrid

    AntwortenLöschen
  24. Hallo,
    gestern habe ich meine Zeitungen aussortieren müssen. Es schmerzt immer ein wenig, wenn ich die Seiten noch mal durchblättere. Es sind immer so tolle Seiten mit Fotos drinn- aber alle behalten? Deine Idee ist einfach super - gleich morgen früh hole ich die Zeitungen aus dem Altpapier und eifere Dir nach. Danke für die super Idee.

    Schönen Abend

    Monika

    AntwortenLöschen
  25. So, schön, ich hab das als Teenie mit meinen Brieffreundinnen immer wieder ausprobiert...so nette Dinger waren dabei! Leider verschicke ich mittlerweile viel zu selten "echte" Briefe...LG, Andrea

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Petra,

    was für eine hübsche Idee! Da wir im Moment ja so viel Zeit haben werden wir das glich mal ausprobieren!

    LG und bis bald
    Christiane & Katja

    AntwortenLöschen