Dienstag, 2. Juli 2013

...Sammeltütchen ♥ DIY

....bald geht es wieder ans Meer ....immer wenn wir für ein paar Tage wegfahren,führt der "Herr Erfinder" mit Leidenschaft "Reisetagebuch" und er sammelt ;o)...
...jeder Busfahrschein,Schwimmbadeintrittskarte,Visitenkarten aus jedem Geschäft oder Restaurant müssen mitgenommen werden ;o)...die werden dann aufgehoben und immer wieder einmal mit Lächeln im Gesicht und guten Gedanken durchgeschaut ;o)...und damit in diesem Jahr "nix flöten" geht, habe ich für ihn ein "Sammeltütchenbüchlein" gezaubert, unerlässlich dafür, mal wieder ein Pixi - Buch und Butterbrottüten...
....ich habe jede einzelne Seite des Büchleins auf der Vorder und Rückseite mit festem Tonpapier verstärkt,eine Butterbrottüte in die richtige Größe geschnitten...
...und zwischen die Buchseiten geklebt...hier nochmal besser aufgeklappt mit meinen "Bastelfingern" ;o)...
...die letzten Seiten im Buch habe ich mit kariertem Papier versehen, vielleicht sind ja auch mal dringende Notizen notwendig ;o)...
...ihm gefällt es und mir auch...;o)...
...euch allen einen weltallerschönsten Resttag!Herzlichst,Petra ♥♥♥
 Follow my blog with Bloglovin

Kommentare:

  1. Weißt du was?
    Das mach ich beim nächsten Urlaub oder größerem Ausflug auch!!
    Wir sind nämlich auch so dass wir alle Erinnerungsstücke vom Urlaub mit nach Hause nehmen mit der Absicht, alles chick in ein Heftchen oder Fotoalbum zu kleben.
    Hat noch nicht einmal geklappt!!!
    Nächstes Mal mache ich im Vorfeld so ein Büchlein fertig und dann wird das auch was :o)
    Danke!!!
    Liebe Grüße
    Vicky

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Petra,

    deine Idee ist sehr gut.
    So geht nichts unter.

    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Petra, Du bist ne Wucht! Deine Ideenvielfalt ist grenzenlos. Du zauberst mir immer wieder ein Lächeln ins Gesicht. Danke:-). Herzlich, Christina

    AntwortenLöschen
  4. Das kenne ich, als Kind habe ich auch alle Eintrittskarten aufgehoben, Blumen getrocknet, und meine Tochter hat besonderes Toilettenpapier gesammelt!;O)) Aber so stilvoll war das damals nicht. Viel Freude beim Sammeln!

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Was für eine schöne Idee! Und so hübsch umgesetzt! Da macht das Sammeln doch gleich doppelt so viel Freude.
    Herzliche Grüße
    Cordula

    AntwortenLöschen
  6. Ist das toll! Der glückliche kleine Erfinder!

    AntwortenLöschen
  7. Eine ganz bezaubernde Idee! Wo nimmst Du nur immer diese genialen Ideen her?

    Einen schönen Dienstag Dir und alles Liebe von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  8. tolle Idee- aber wozu das Pixibuch?Hast du dir Tüten da rein geklebt?

    LG
    Elma

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, liebe Elma,ich habe die Tüten da rein geklebt ;o)

      Löschen
  9. Huhu Petra,
    Du hast echt immer Ideen........ total süß... umgesetzt....... und nicht nur fürs Auge sondern auch praktisch.....
    GGLG Denise

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Petra,
    mit dir würde ich gern mal basteln!
    Bei dir kommen aus einfachen Zutaten immer so hübsche Dinge heraus!
    Die Idee ist einfach klasse!
    Liebe Grüße, Britta

    AntwortenLöschen
  11. Petra, das ist so eine süße Idee!!! Mir tut zwar irgendwie das Pixibuch etwas leid, weil ich immer irgendwie Probleme damit habe Bücher zu verbasteln aber trotzdem, das ist SO SÜß!!! :D

    LIebe Grüße und einen schönen Urlaub wünsch ich euch!

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Petra,
    was für eine superschöne upcycling Idee für Pixiebücher!! ich habe hier auch noch ein paar, bei denen ich die Texte nicht so mag... Das werde ich mir mal merken!! Danke fürs zeigen.
    liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Petra :)

    tolle Idee, da passt so einiges hinein. Ich habe früher auch solche Sachen mitgenommen, aber so eine Tasche hatte ich natürlich nicht - also wurde alles, zum Leidwesen meiner Mutter, in die Hosen- oder Jackentaschen gesteckt ;)

    Lieben Gruß
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  14. Das mit dem Sammeln mache ich heute auch noch :-) Mit fortdauernder Begeisterung und Leidenschaft :-)
    Und alles wird dann zusammen mit Fotos in Erinnerungsbücher geklebt :-)

    AntwortenLöschen
  15. Die Sammelleidenschaft trifft nicht nur kleine Leute. Ich kenne das von meiner Mutter. Wenn die in der Welt unterwegs ist, muss auch jedes Schnipselchen mit nach Hause, damit ein neues Album gestaltet werden kann. Wo sie die "Schätze" verwahrt entzieht sich allerdings meiner Kenntnis. Denn das Reiseleporello, das ich ihr extra dafür geschenkt habe, "ist zu schade"...

    Fröhliche Sonnengrüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Petra,
    alles ist aufgeräumt und sofort an Ort und Stelle. Diese Idee finde ich einfach toll.
    Liebe Grüße schickt dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  17. Sehr süß der Minisammelordner. LG Jennifer

    AntwortenLöschen
  18. Das ist auch wieder sooooooo eine süße Idee!
    Tolles Papier hast Du genommen, dass mag ich sehr leiden! Ich wünsche Euch viel Spaß am Meer, wenn es los geht! Bei uns dauert es auch nicht mehr lange, dann sind wir auch am Meer (freu)!

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  19. Perfekt! Und mit Liebe gemacht :O) Ich behalte solche "Erinnerungen" auch gerne und klebe sie dann ins Fotoalbum, das bringt ein wenig Abwechslung (juhuu, ich bin nicht die Einzige ;O) lg, Raphaele

    AntwortenLöschen
  20. Schon wieder eine so herzige Idee!!!! Du bist so super, und so voller Kreativität!!! Unfassbar!!!
    Liebe Grüße, Svenja

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Petra,

    das Büchlein ist soooooo süß!! Werde ich wohl auch mal nachmachen müssen. Für all die vielen Eintrittskarten und sonstigen Krimskrams;-)

    Ganz liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  22. so eine tolle Idee! Danke fürs Teilen.
    LG
    Claudine

    AntwortenLöschen
  23. ne coole Idee und wie schön finde ich das denn.... dein Mann sammelt all diese schönen Erinnerungen - wie romantisch ♥
    Herzige Grüße an den Herrn Erinder
    Katja

    AntwortenLöschen
  24. Eine tolle Idee und sieht richtig klasse aus.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  25. Ach ne wie süß ist das denn?! Welch großartigen Einfälle du doch immer hast! Und so schön gemacht!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  26. Was für eine süße Idee! Da bleiben die Erinnerungen lebendig! Toll! :-)
    Danke für die Glückwünsche. Das Päckchen ist unterwegs ;-)
    Liebe Grüße!
    chrissie

    AntwortenLöschen
  27. Die Idee ist mal wieder genial!
    Was man doch aus Pixibüchern so alles machen kann.
    Viele Grüße
    Wiebke
    aus Kassel

    AntwortenLöschen
  28. Ich sammle auch immer alles mögliche im Urlaub.^^ Eigentlich um es dann irgendwann mal in ein Fotoalbum zu kleben aber da wird immer iregendwie nix draus... :-D

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Petie,

    Das ist wirklich ganz toll!
    Sowas müsste ich für uns auch mal machen.
    Denn weder der Herr im Hause noch meinereiner werfen gerne solche Erinnerungsfetzen weg...
    :)!

    Ganz liebe Grüße!
    Deine Doro

    (Ich kriege es immer noch nicht hin, mit meinem Handy "ganz normal" zu kommentieren. Jetzt musste ich mich sogar bei diesem seltsamen google+ anmelden, damit es mal geht......:( Du findest mich, wenn Du willst, ja an alter Stelle...;) )

    AntwortenLöschen
  30. Die Idee finde ich phänomänal. Denn wenn ich die Kommentare lese sind wir alle wie der kleine Erfinder und sammeln auch alles.
    Nun hast Du uns eine Idee geliefert wie wir Ordnung ins Sammelchaos bringen.

    Ganz liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  31. Ich habe schon die letzte Pixi-Idee bewundert und gedacht: "Das mache ich mal nach!", aber mit Butterbrotpapier finde ich es noch toller. Bald sind Ferien und dann komme ich hoffentlich mal dazu. Wir haben jedenfalls viele Pixi-Bücher, die nicht mehr gelesen werden. Danke für die Idee! Viele Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
  32. Was für eine bezaubernde Idee!

    schade das meine Kinder schon so gross sind....
    Herzlichst
    Maira

    AntwortenLöschen
  33. Eine tolle Idee! Und wie schön das aussieht!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Petra du hast so schoene Ideen mit Pixi-Buechern, finde ich ganz toll und jedes mal aergere ich mich das ich die riesige Sammlung meiner Tochter entsorgt habe, was haette Frau alles daraus zaubern koennen zu dumm.
    Liebe Gruesse Bine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bine,
      bei dir kann man nur kommentieren, wenn man auf deiner Seite angemeldet ist, das ist schade...herzlichen Dank, für deinen lieben Kommentar.

      Löschen
  35. Liebe Petra,
    vielen Dank für diese Idee, ich komme gerade aus meinem Fundus, auch Keller genannt und fand tatsächlich noch ein paar Pixibücher, die werden dann heute neugeboren werden...

    Einen schönen Tag und ganz liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  36. Wie toll!!!! Sowas brauche ich auch! *hihi* GLG DAny

    AntwortenLöschen
  37. ui, ist das herzallerliebst, liebe petra
    dann wünsch ich dem jungen erfinder fröhliches sammeln und dir ganz besonders gute erholung im urlaub!

    herzlichste grüsse, dana

    AntwortenLöschen
  38. hihi das ist ja lustig :)
    Das sieht bei uns auch immer so aus :)
    Alles was an den Urlaub erinnert, wird behalten! Ob Schiffsfahrkarte, Eintrittskarte vom Schwimmbad oder sonstige Kleinigkeiten.
    Da ist das kleine Heftchen eine wirklich superklasse Idee, damit nichts verloren geht!
    Liebste Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  39. Oh, Ihr wollt in Holland Urlaub machen?! Leider verbringen wir gerade unsere letzten Tage hier... So ein Büchlein hätten wir auch gut gebrauchen können.

    Herzliche Grüße vom Lebensknäuel

    AntwortenLöschen