Freitag, 2. August 2013

Johannisbeertinte & die Wachmännchenseite ;o)...

...heute haben wir leider unseren letzten Ferientag,aber wir blicken freudig zurück, auf einen echten, RICHTIGEN FERIEN -  SOMMER ;o), da es heute hier oben im Norden super heiß ist, ging alles ganz gemütlich und langsam ;o)...
...der "kleine Herr Erfinder" zauberte "Johannisbeertinte" ;o)...
...und es fand ein eifriger "Briefwechsel" statt ;o)...
...zu Mittag gab es den kläglichen Rest von diesem Rezept ( KLICK ), ich hatte gestern gaaaaanz viel davon gemacht,damit wir heute nochmal in den Genuss kommen, aber es ist so göttlich lecker, dass sich die Menge spät in der Nacht nochmal irgendwie reduzierte ;o)...
...ihr müsst es mal ausprobieren ;o) !...und dann reichte die Energie noch für ein paar kleine Blümchen, auf der "Wachmännchenseite" im Gäste-WC...
...ich wünsche euch allen ein traumhaft schönes...
...Sommerwochenende !Herzlichst,Petra ♥♥♥

Kommentare:

  1. Auch dir ein traumhaft schönes Wochenende!
    Der kleine Wachmann ist ja allerliebts!
    Johannisbeertinte - klasse Idee. Unsere sind aber alle bereits Marmelade. He, he - mit Essen spielt man nicht. ;-)

    Guten Start in den Alltag. (Gibt es den in deiner Puppen-Phantasie-Bastel-Zauberwelt überhaupt?)

    Liebe Grüße
    Nula

    PS.: Wenn du je in den Schwarzwald kommst, unser WC freut sich! :-)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Petra,

    der kleine Herr Erfinder hat aber tolle Ideen, die Briefe kann man dann sicher auch noch essen ;o))))) Schreit jetzt nicht nein, es gibt ja auch Oblatten die man als Briefpapier verwenden kann ;o)))) Ich glaub ich war als Kind auch so .....

    Das Bild mit dem Wachmännchen sieht toll aus.

    Ich wünsch dir ein schönes Wochenende

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  3. Liebste Petra,
    bei uns gehen die Ferien noch bis zum nächsten Mittwoch. ..und auch ich kann sagen: DAS war ein Sommer....!!!
    Hey...das kenne ich auch, dass sich das Essen spät abends noch verflüchtigt. ...hihi.
    Der Wachmann ist soooo süß.
    Hab einen schönen Abend :-)
    Liebe Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Petra,

    die Ferien habt ihr optimal genutzt.
    Jetzt geht es mit frischer Kraft ans Werk.

    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  5. Johannisbeertinte - sehr coole Erfindung
    das Mittagessen sieht super lecker aus....
    Dann habt noch ein schönes Sommerwochenende und einen guten Start in den Alltag am Montag
    LG
    Dani

    AntwortenLöschen
  6. Das wünsche ich dir auch, liebe Petra!
    Also, wenn sich dieses Jahr einer über den Sommer beklagt, dann weiß ich auch nicht! Obwohl ich zugeben muß, das es mir zu heiß ist, ich vertage das nicht mehr so, seit meiner Schwangerschaft mit Tamina. Aber morgen wird es schön! 24 - 26 Grad ist genau richtig! :-)))
    Alles Liebe
    Tanja

    AntwortenLöschen
  7. Ach nee ist der süß...
    Die Blümchen stehen ihm bestens ;o)
    Der kleine Herr Erfinder hat ja wieder mal eine super Idee gehabt...
    Ihr seid ja echt zwei Kreative :o)
    Ein schönes Wochenende euch und einen guten Start ins neue "Jahr".
    Liebe Grüße
    Vicky

    AntwortenLöschen
  8. Klingt nach richtig schönen Ferien! Der Wachman ist sehr süß, hab ihn neulich schon bewundert. Der Johannisbeerfüller kommt mir ziemlich bekannt vor ;o) Ich wünsche euch noch ein schönes letztes Ferienwochenende Jennifer

    AntwortenLöschen
  9. Na,ja die Sommerferien geht weck,ich muss im Donnersag auch ins Scule...:( Ich wurde das Rezept probieren.:)

    AntwortenLöschen
  10. Die Tinte ist ja mal cool *lach* Ich glaub das probieren wir auch ;) Und die Nudeln...lecker!!!!

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Petra,
    Schade das die Ferien bei Euch schon vorbei sind, unsere dauern auch nur noch ein paar Tage.Aber du hast recht, das Wetter war ein Genuß und Balsam für die Seele.
    Gestärkt von deinem leckeren Pastagericht und der süßen Tinte wird der erste Schultag bestimmt ein bischen leichter fallen.Vielleicht beginnt er ja auch mit etwas Hitzefrei :-))).
    Sonnige Grüße
    K♥rstin

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Petra!

    Da könnte ich jetzt direkt Hunger bekommen... :-) !

    Das ist eine tolle Idee mit der Tinte, lieber kleiner Herr Erfinder!
    Und Du warst fleißig!

    Ich wünsche Dir auch ein angenehmes und frohes Wochenende! :-)
    Sei lieb gegrüßt!
    Trix

    AntwortenLöschen
  13. Klasse Idee. Man muss sich nur was einfallen lassen.
    LG
    Julia

    AntwortenLöschen
  14. Danke für Deine wundervollen Ferieneinblicke! Schön, gibt es Dich und Deine zauberhaften Ideen. Herzlich, Christina

    AntwortenLöschen
  15. Toll!!! Ich schicke euch ganz liebe Grüße Dany

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Petra,
    das Rezept klingt wirklich gut und das ganz ohne Fleisch. Wie für mich gemacht. :-)
    Alles Liebe
    Sissi
    Johannisbeertinte...noch nie davon gehört.

    AntwortenLöschen
  17. liebe petra,
    johannisbeeren gibt es auch hier ohne ende und weit und breit keine marmeladengläser mehr zu kaufen ;) diese blümchen an der wand gefallen mir ausgesprochen gut :) liebe grüsse und noch ein schönes wochenende von aneta

    AntwortenLöschen
  18. Johannisbeertinte, was für eine geniale Idee. Konnte nur vom Herrn Erfinder kommen! ;o)
    Ich wünsche euch auch noch ein schönes Wochenende und einen ganz lockerflockigluftigleichten Einstieg zurück in den Berufs- und Schulalltag.
    Liebste Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  19. Wunderschöne Fotos! Und dass das genial-leckere Essen nicht lange hält, kann ich so gut nachvollziehen. Das ist mein Essen des Sommers! Ich liebe es so sehr und habe die Ofentomatensosse schon in allen möglichen Varianten getestet und immer wieder für köstlich befunden!

    Bei uns sind erst seit Mittwoch Schulferien und gestern war der letzte Kindergartentag... und morgen starten wir dann eine Woche in den Urlaub nach Österreich. Ich freu mich schon!

    Dir ein tolles Sommersonnenglückswochenende und ganz liebe Grüsse von Kristin

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Petra :)

    also der "Wachmann" ist wirklich gut - könnte ich mir glatt auf einem Kinderbuch vorstellen :)

    So geht, leider, jeder schöne Urlaub einmal zu Ende.

    Lieben Gruß
    Björn :)

    AntwortenLöschen