Freitag, 13. September 2013

Frage - Foto - Freitag ♥

....5 Fragen von der lieben Steffi, 5 Antworten von mir ;o)...heute geht es um 5 Lieblingsbücher mit ein bisschen Text dazu, also falls ihr Lust habt ;o)...Tja, wie verkaufe ich jetzt "die Ersten" ohne, dass man denkt, dass ich total durchgeknallt bin ;o)? Es geht hier nicht um 1 Buch, sondern ehrlicherweise um 6 ;o) und sie gehören für mich unabdingbar zusammen , die 
1 ) "Tales of the City" die Stadtgeschichten von Armistead Maupin
 ...sie spielen ( über 2 Jahrzehnte gestreckt) in San Francisco und ich habe sie bestimmt schon seid 15 Jahren.Seiddem schnappe ich mir alle paar Jahre diese 6 Bücher und lese sie nacheinander weg ;o) !Die "Zeit" schreibt das es "Kultromane" sind, die "Lindenstraße auf amerikanisch".Und sie sind nicht "rosa" ;o), mitunter überhaupt nicht "lieblich", sondern eher "starker Tobak" ....die einzelnen Geschichten sind eine Art Spiegelbild der amerikanischen Gesellschaft von den 1970 bis 80 ger `Jahren rein und sie nehmen ständig überraschende Wendungen ;o)!Ich weiß noch nicht mal, ob ich sie ruhigen Gewissens weiter empfehlen kann ;o),...aber "so what ?" ich liebe sie und werde mich niemals nie von ihnen trennen ;o)!Da kommt die Nr.2 doch wesentlich harmloser daher ;o)...
2) Pippi Langstrumpf 
...ich glaube da bedarf es nicht vieler Worte ;o)!In der Kindheit verschlungen und allen 3 Zauberwesen mit größter Hingabe vorgelesen ;o) ...
3 ) Jamie Oliver 
...jep, das Regal hier  beherbergt viiiele Bücher  von dem jungen Mann ;o)!Ich liebe die Bücher, Bilder und Rezepte , bloß im Fernsehen mag ich ihn mir nicht so gerne anschauen, mir ist der Gute ( auch wenn ich ihn echt irgendwie niedlich finde ;o) ) immer ne´ kleine Spur zu hektisch ;o)...kommen wir zur 4...
4 ) Die geheime Geschichte  - von Donna Tartt
...ein Leseexemplar, welches ich vor ein paar Jahren mal geschenkt bekommen habe ;o).Dem Buchrücken ist es deutlich anzusehen , es ist viel gereist,hat etliche Strände und Reisetaschen gesehen,wurde viel gelesen und verliehen ;o).Und fesselt ungemein ;o)!Und "schon" kommen wir zum letzten ;o)...eine Biographie über 
5 )  Frank Sinatra geschrieben von Kitty Kelley
...jep ;o)!Ich bin ein großer Fan von ihm  und habe sogar eines seiner letzten Konzerte in Hamburg besucht ;o), schon lange her, aber noch gut in Erinnerung ;o) ( ich habe in der ersten Reihe gestanden und die Textbuchstaben auf dem Teleprompter waren so groß, dass es mich bis heute noch beeindruckt).Seine Musik läuft hier im Haus ( wenn ich denn mal alleine bin ;o)) gerne nonstop und ich "singe" lauthals mit ;o).Ich hoffe, dass der kleine Einblick doch ein bisschen interessant für euch gewesen ist und wünsche euch allen einen superschönen Start ins Wochenende!Herzlichst,Petra ♥♥♥



Kommentare:

  1. Vielen Dank Petra, für diesen Einblick! Die geheime Geschichte muss ich gleich mal stöbern gehen...
    Hab ein schönes, belesenes Wochenende (bei diesem "schönen" Wetter ;)
    herzlichst
    Dani

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebe Petra,
    das sind tolle Bücher....
    ich wünsche dir ein schönes Wochenende
    Annelie

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Petra,

    ohne viele Worte: PERFEKT!

    Einen guten Tag wünscht dir
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. Petra,
    ich gestehe es ja, die Bücher "Tales of the City" habe ich mit großem Vergnügen gelesen, obwohl es nicht so meine Lektüre ist. Aber einmal angefangen, konnte man nicht mehr aufhören.
    Einen guten Start ins Wochenende wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen liebe Petra,
    leider kenne ich bis auf Pippi Langstrumpf keines der Bücher, aber die Pippi lese ich gerade mit unserem Jüngsten.
    Du hast mich allerdings schon sehr neugierig gemacht, was es mit dieser Straße auf sich hat!
    Liebe Grüße,
    Britta

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen liebe Petra

    Genau dieses Pippi Langstrumpf Buch und ein weiteres waren die ersten Bücher, die ich als kleines Kind geschenkt bekommen habe.
    Und die "Stadtgeschichten" habe ich auch alle gelesen: es ist schon ca 20 Jahre her und ich fand und finde sie immer noch gut!

    Hast Du das Buch "Der Märchenerzähler" gelesen?
    Das ist auch ein Buch, dass mich sehr berührt und mir Tränen entlockt hat!

    Liebe Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Petra,

    schön, dass du uns deine Lieblingsbücher vorstellst. Bei den ersten 6 Büchern bin ich nun tatsächlich neugierig geworden und werde gleich mal googlen ob es die noch zu kaufen gibt.
    Pippi war das Lieblingsbuch meiner Kindheit, natürlich, nun steht es selbstverständlich im Kinderzimmerbücherregal.
    ♥liche Freitagsgrüße
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  8. Ach ich liebe Bücher! :-D Das werd ich mal anlesen, was du da vorgestellt hast.^^ Nummer 1 und 4 hören sich spannend an! Auf der Arbeit höre ich viel Hörbücher aber da kommt es auch immer auf den "Vorleser" an.^^
    Liebe Grüße,
    Alice

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Petra,

    eine interessante Mischung. Ich könnte mich auf Anhieb gar nicht entscheiden, welche Bücher mir die fünf liebsten sind. Bei ersten Nachdenken komme ich nur auf zwei. Aber es gibt so unzählige gute.

    Fröhliche Wochenendgrüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Petra,
    tolle Buchtipps. Ein Pippi Langstrumpf Buch habe ich immer zur Versetzung von meiner Oma bekommen.
    Ich mag Ol' blue eyes übrigens auch.
    She hates California, it's cold and it's damp...
    Ich habe Erinnerungen daran, das glaubst du nicht.
    Auf einem Campingplatz in Italien haben zwei britische Lebenskünstler dieses Lied vor meinem Zelt gesungen. Das war vielleicht ein Ereignis. Vergisst man nie. :-)
    LG
    Sissi

    AntwortenLöschen
  11. Oooh, Bücher, das ist ein schönes Thema zum Freitag. Pippi Langstrumpf habe ich als Kind auch geliebt, ebenso wie Enid Blyton. Vielleicht schwinge ich gleich auch noch die Kamera und gebe meinen Senf zum Thema dazu ;o).
    Ich mag immer schrecklich gerne Buchtipps lesen, dadurch habe ich schon so manche vergnügliche Lesestunde erlebt.
    Dir ein schönes Wochenende und ganz liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Petra,

    ja es gibt so Bücher die lassen einen einfach nicht mehr los, meine Bücherregale sind auch voll gestopft obwohl ich mich immer wieder von welchen trennen muss aus Platzgründen.

    Bücher die ich nie hergeben werden ist meine Sammlung von Wilhelm Busch, weil der zaubert mir immer wieder ein Schmunzeln ins Gesicht.

    Schön, dass du deine Pipi Langstrumpf noch hast, meine ist irgendwann beim Siedeln verschwunden.

    Ich wünsch dir einen schönen Start ins Wochenende

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  13. Oh, danke, super! Ich frage mich häufig was ich denn lesen soll, von der Riesenauswahl bin ich immer ganz erschlagen. Eine Biografie möchte ich gerne wieder lesen ("Das Leben der Anne Frank" von Melissa Müller ist sehr schön geschrieben). Ich freue mich schon, wenn ich Tristan Astrid Lindgren vorlesen werde *hibbel*! lg, Raphaele

    AntwortenLöschen
  14. Von Jamie Oliver bin ich nicht so der Fan (scheine die einzige zu sein), aber die Armistead Maupin Reihe habe ich verschlungen! Und Pippi Langstrumpf hat es auch fast auf meine FFF liste geschaftt :) Ein schönes Wochenende, Jenni

    AntwortenLöschen
  15. Ach so oft wie ich Jamie heute gesehen habe muss er wohl bald auch bei mir einziehen ;) Hab ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  16. Oh ja Pippi Langstrumpf!
    Wie habe ich die Bücher geliebt :)

    Lieben Gruß
    Sarah

    AntwortenLöschen
  17. Armistead Maupin die hab ich auch alle. Allerdings hab ich sie nach dem 4. erst mal weg gelegt, vielleicht ist langsam Zeit sie mal wieder herauszuholen. LG Jennifer

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Petra :)

    hm, ungebildet bin :( die meisten Bücher kannte ich eigentlich nicht - zum Glück war Pipi dabei ;) die kenne ich natürlich und ja, wir haben die Filme sogar auf DVD ;)

    Lieben Gruß und schönes Wochenende
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  19. Liebste Petie, für die Stadtgeschichten und Donna Tartt siehst Du mich hier gerade begeistert in die Händchen klatschen - großartig.
    Ich drück Dich, Nina

    AntwortenLöschen
  20. Sehr bunte Büchermischung.....auf jeden Fall auch sehr lesenswert ♥♥♥

    Dir ein schönes Wochenende
    Bianca

    AntwortenLöschen
  21. Mein Mann dachte schon, dass sei ein Foto von mir: Die "Stadtgeschichten" von A. Maupin auf einem Stapel!
    Er hat sie nämlich aus der 2. Reihe in unseren Bibliotheksregalen herausgefischt und sich gefragt, was mit ihnen passieren soll. Seinerzeit die liebste Sommerurlaubslektüre, jetzt doch "verdamp lang her"...
    Liebe Grüße
    Astrid

    AntwortenLöschen
  22. Sehr interessante Büchermischung hast du präsentiert. Eine kleine Frage: Vor deinem Buch Die geheime Geschichte - von Donna Tartt ist das eine Post-it Sammlung? Falls ja, würde mich interessieren, wo du sie erworben hast? Jetzt hoffe ich, dass mich meine Augen nicht all zu arg getäuscht haben.
    Viele liebe Grüße
    Mandy

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Petra,
    das Pippi Langstumpf Buch habe ich auch, die habe ich damals von meiner großen Schwester "geerbt". Meine Kinder haben sie natürlich auch gelesen!
    Bei diesem Wetter ist es ja auch richtig gemütlich mit einem guten Buch!
    Liebe GRüße und ein schönes Wochenende
    Edda

    AntwortenLöschen
  24. Ach ja, du liest ;-) Ach, Pippi…und diese Version habe ich hier auch! Und dann Jamie…klar…ach, schön bei dir Bücher zu gucken..Ich hab's verpennt…leider
    Kram,
    Maren

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Petra,
    die Tales of the City-Bücher werde ich jetzt gleich mal googeln, klingt sehr interessant. Der Jamie steht hier bei mir auch im Regal, der ist einfach super. Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag.
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen