Mittwoch, 16. Oktober 2013

Achtung bunt ;o) !

...keine Sorge, ihr seid hier schon richtig ;o)! Nur geht es bei dem Herrn Erfinder nicht ganz so " Rosa " zu ;o)! Der Herr Erfinder hat in den Ferien eine neue Leidenschaft entdeckt, " Brickfilme " zu zaubern...
...diese werden eigentlich mit Lego gedreht, aber im moment ist der " Playmozirkus" dran, es muss ja alles ausprobiert werden ;o) ! Andauernd läuft ein kleines " Filmteam" ( unterschiedlichster Besetzung, es gibt noch keine feste Crew ;o) ) durchs Haus, das stundenlang kleine Figuren bewegt und fotografiert,pro Sekunde Film braucht man ungefähr 15 - 25 Bilder, ihr könnt euch das so ungefähr wie ein " Daumenkino" vorstellen...
...die dann zum Schluß am PC zusammengeschnitten und zu einem kleinen Film mit Abspann und allem "drum und dran" zusammengestellt werden ;o)! Tja, so wurde unser Keller jetzt zum Filmstudio ;o) und ich erfreue mich an vielen kleinen, lustigen Filmen und der unendlichen Geduld und Kreativität , der kleinen Künstler ;o)...
...euch allen einen traumschönen Resttag! Herzlichst,Petra ♥♥♥

Kommentare:

  1. Huhu!

    Ein Playmobilzirkus!!!!
    Ich kann mich noch gut dran erinnern....
    Mein kleiner Bruder (wird Montag 38!) hatte damals so einen.
    Damit haben wir immer gerne gespielt!!

    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Toll - was sich dein "Jüngster" so alles einfallen lässt. Weiterhin viel Spaß und Freude wünsche ich dem Herrn Erfinder und seinem Team!!!

    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  3. Oh toll!! Wo kann man denn die Kunstwerke bestaunen?? Ich finde sowas immer schön. Meine Schwester ist total kreativ und macht immer einen Trailer zu ihrem Urlaubsfilm. Einfach Klasse!
    Viel Erfolg dem Filmteam!
    liebe Grüße
    Dani

    AntwortenLöschen
  4. Toll, toll, toll..ich staune immer wieder über Deinen Sohn! Was für ein klasse Junge :-)

    Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Kreisch! Ich fass es nicht, mein Ältester hat in dem Alter auch einen Legofilm nach dem anderen gedreht, zu Weihnachten gab's immer einen 'Spielfilm', der beim großen Familienfest gezeigt wurde :) Die DVDs schauen wir bis heute gerne an.
    Tja, und jetzt veranstaltet er Teenieparties (wie hast Du Deine eigentlich überstanden?), macht Abitur und will was werden? Regisseur. Also, lass der Kreativität ihren ungebremsten Lauf!
    Ganz liebe Grüße,
    Karin

    AntwortenLöschen
  6. hallo liebe petra,
    ja, das ist hier auch schon seit längerem gross im rennen. wenn besuch da ist, dann "drehen" sie stundenlang an einem kleinen filmchen, dann muss auch die passende musik gefunden werden etc. finde ich richtig super, und hier sind schon extrem lustige filmchen entstanden :o)
    dann habt noch viel spass beim brickfilmdrehen!
    glg von deiner dana :o)

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Petra,
    so einen Sohn habe ich auch! Er hat, als er jünger war, genauso angefangen. Inzwischen ist er 17 und animiert Legofilme am Computer. Damit hat er schon mehrere hundert Dollar bei Wettbewerben gewonnen. Seit September studiert er. Natürlich Film! So kann's gehen!
    Viel Spaß noch mit den Filmchen!
    Liebe Grüße,
    Britta

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Petra,

    so lerne ich Neues.

    Alles Gute
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Petra,

    diese Leidenschaft kenne ich zu genüge. Es macht den Kiddies sehr viel Spaß Regisseur und Schauspieler in einem zu sein. Was dabei entsteht, kann sich durch aus sehen lassen.
    Deinem kleinen Erfinder wünsche ich viel Spaß beim Drehen und Euch dann einen schönen Trickfilmanschauabend.

    Es grüßt lieb

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
  10. Der kleine große Erfinder ist klasse, das denke ich immer wieder! Er ist wirklich durch und durch besonders! Grüß ihn lieb!
    Ein Fan
    (Jessica)

    AntwortenLöschen
  11. Na, wenn da nicht ein zukünftiger Oscar-Gewinner am Werk ist...

    Fröhliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  12. Absolut cool!
    Kenn ich überhaupt nicht.... vielleicht weil Kinder schon zu alt?

    So machen sie wenigstens keine anderen Dummheiten..... ;-)
    GLG
    Maira

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Petra,
    klasse! Wie alt ist denn der Herr Erfinder -
    als Neuling bei Dir darf ich das vielleicht fragen.
    Coole Idee, meiner ist neun, vielleicht bringe ich ihn auch auf diese Idee...
    liebe Grüße, auch Petra

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Petra,
    das ist ja eine tolle Beschäftigung deines Erfinders.....
    ich wünsche dir auch noch einen schönen Tag
    Annelie

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Petra, das ist ja voll spannend! Vielleicht kann man ja mal ein Filmchen irgendwie einstellen ( keine Ahnung wie ...Ivi fragen??). Würde ich zu gerne mal sehen.
    Ich wünsche der Filmcrew und dem Catering-team noch einen schönen Nachmittag!
    Film ab!
    Katja

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Petra :)

    Brickfilme ^^ - ich gebe zu, ich musste nachsehen ;) Sowas gab es in meiner Jugend noch nicht *lach* aber Playmobil und ich war leidenschaftlicher Spieler ;)

    Die Idee ist ja absolut toll, aber ich glaube ich hätte damals die Geduld gar nicht gehabt - zum Glück auch nicht die Technik dafür ;)

    Lieben Gruß und einen netten Abend
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  17. Klasse! Ich habe ja beim Trickfilm gezeichnet + weis noch wie mühsam man jede Bewegung festhalten oder zeichnen musste
    Kompliment - sowas erfordert viel Geduld

    LG
    Elma

    AntwortenLöschen
  18. Oh liebe Petra, endlich mal wieder ein Post vom kleinen Erfinder;o)
    Ich bin immer wieder begeistert wie kreativ der junge Mann ist, da geht mir das Herz auf.
    Kleiner Erfinder Du bist einfach wunderbar und etwas ganz besonderes. Bleib so!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Ganz liebe Grüße
    vom weltgrößten Erfinderfan
    Beate

    AntwortenLöschen
  19. Oh, hätte ich das gewusst,…dann wäre ich auch eben in euren Keller geschlüpft…ich hätte allerdings einige kleine Damen aus deiner Küche entführt ;-)
    Kram,
    Maren

    AntwortenLöschen
  20. Das ist ja genial! Was für eine tolle Idee! Magst du uns nicht mal so ein Filmchen zeigen?
    Er ist wirklich außerordentlich kreativ!

    Liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  21. Ich finde es immer wieder super, wenn sich jemand (unabhängig vom Alter) für eine Sache so begeistern kann.... (und die nötige Geduld hat) - da freu ich mich gleich mit :)
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  22. Ach du Gott, noch so ein kleiner verrückter Filmemacher!!!
    Mein Großer übt sich gerade im drehen einer "PolizeiautounfallserieaufderAutobahn"! Dass da die Fetzen nur so fliegen, kannst du dir ganz bestimmt vorstellen.....*lach*.
    Unsere Jungs werden bestimmt mal die neuen "Hollywoodfilmemacher" der Zukunft, womit auch unsere Rente gesichert ist.....;-)

    Ganz liebe Grüße auch an deinen kleinen Filmstar
    Bianca

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Petra,
    eigentlich hätte ich mir denken können, dass bei so einer kreativen Mama auch der Nachwuchs kreativ ist! Ganz toll finde ich das mit dem Filmen von Deinem Herrn Erfinder!!!
    Liebe Grüße
    Ani

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Petra,

    da hat der kleine Herr Erfinder aber ein tolles Hobby für sich entdeckt, da darf es ruhig bunt zugehen ;o))

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  25. Wie cool. Das hab ich mal mit Schülern versucht... Da war die Geduld nicht ganz sp ausgeprägt. Aber es ist auch immer etwas anderes, ob man sich so eine Betätigung selbst aussucht oder in der Schule macht, zu einer bestimmten Zeit, für eine bestimmte Zeit... Da liegt die Kreativität wohl in der Familie ;D
    LG
    Julia

    AntwortenLöschen
  26. Owwww cool! *.* Boah davon habe ich als Kind geträumt! Ich hätte natürlich Filme mit meinen Barbiepferden gedreht aber das wäre sicher der Renner geworden! *hihi* ^^ Zeigst du uns mal so ein Filmchen?
    Liebe Grüße,
    Alice

    AntwortenLöschen
  27. Hallo Petra,
    was für eine Sisyphusarbeit ist das denn, da braucht man wirklich viel Geduld und Ausdauer!
    Liebe Grüße,
    Heidi

    AntwortenLöschen
  28. Tja, Ideen muss man haben :-)
    So ein Filmchen würde ich ja auch zu gern mal sehen!
    LG, Coco

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Petra,
    finde ich toll. Ist doch sehr
    kreativ. Und Ausdauer besitzt
    der Weltentdecker ja!
    Einen schönen Mittwochabend wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  30. Wie funktioniert das denn? Bin ich von gestern? Gestehe...hab noch nie davon gehört! Mehr darüber...!
    Danke, liebe Petra für diesen Beitrag!
    GLG Caty

    AntwortenLöschen
  31. ... hab mir eben erstmal Brickfilme auf Youtube angesehen! Holla!!! Total klasse... ich hoffe inständig meine beiden Süßen haben, wenn sie im Alter vom kleinen Erfinder sind auf so coole Hobbys!!! Vielen, lieben Dank für den Tipp mit den Farben. Die sind echt super. Jetzt hab ich die Qual der Wahl... 5 hab ich spontan ausgesucht... für zwei Wände ;-)) Fühl dich feste gedrückt... von deiner Meike

    AntwortenLöschen
  32. Wundervolles Hobby! Wie ich oberen Kommentaren entnehmen kann, wird er wohl mal ganz groß rauskommen ;O) Ich wünsche ihm weiterhin viel Freude damit! lg, Raphaele

    AntwortenLöschen