Samstag, 30. November 2013

...wisst ihr noch, wie man...

...die hinbekommt ? Vor ein paar Jahren habe ich mit allergrößter Leidenschaft Fröbelsterne ohne Ende gezaubert ;o) ( und alle verschenkt), als ich mich vor ein paar Tagen daran machte wieder welche zu zaubern, habe ich es einfach nicht mehr richtig hinbekommen ;o)...da half keine Internetanleitung und kein fluchen ;o)...und dann gestern im Briefkasten ;o) ♥♥♥...
...als wäre ich irgendwie "erhört" worden befanden sich in einem Briefumschlag eine wunderschöne Dose mit den weltallersüßesten Fröbelsternen der Welt ;o)! Eine liebe Blogleserin hat sie einfach so für mich auf den Weg gebracht ;o)! Liebe Frauke , meine Freude ist riesig und ich bedanke mich von Herzen !Heute machte ich mich dann sofort daran ,das Treppengeländer der stark vernachlässigten " Rosa Stadtvilla" damit zu schmücken ;o)...
...da kann ein bisschen " Weihnachtszauber" auch nix schaden ;o)...
...und stellte fest :es sind wirklich die kleinen Dingen, die einen meistens so richtig glücklich machen ;o)! Euch allen einen weltallerschönsten 1.Advent! Herzlichst,Petra ♥♥♥

Kommentare:

  1. Liebe Petra,
    Deine Freude kann ich gut verstehen und diese kleinen bezauberten Sterne sehen auch einfach nur süüüüß aus.Da wird Deine Stadtvilla sicher bald strahlen :-)
    Sei ganz herzlich gegrüßt
    Veronika

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Petra,
    irgendwann mal konnte ich Fröbelsterne... aber das ist schon lange her. Jetzt wüsste ich auch nicht mehr wie es geht... Und ob ich es anhand einer Anleitung im Netz hinbekomme... Wäre mal nen Versuch wert! :)
    Diese Exemplare sind jedenfalls zauberhaft und am Geländer der Villa sehen sie wundervoll aus! Und die kleine Bewohnerin erst! Zum Verlieben!!! ♥
    Hab ein schönes 1. Advents-Wochenende!
    Liebe Grüße
    Linchen

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Petra,

    manchmal erlebt man kleine Wunder.

    Alles Liebe
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. Oh mein Gott!
    So klein???????
    Das ist eine schöne Überraschung.
    Und sie passen so perfekt !

    Hab ein schönes Wochenende, Claudi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Petra die sind sooo süß die kleinen Sterne und soo lieb von einer Leserin sowas zu bekommen. Ich kann deine Freude verstehen. Wünsche dir noch ein schönes Adventwochenende und bis ganz bald deine Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Petra,
    was für eine liebe Überraschung, da freu ich mich aber für Dich!
    Und Du hast -natürlich- schon das perfekte Plätzchen dafür gefunden...
    :-) Sehr süß!
    Da ich in den letzten Tagen ein wenig schreibfaul war, möchte ich an dieser
    Stelle auch noch loswerden, dass ich Deine Bügelbrett-Aktion sooo cool fand!
    Ich mag Menschen, denen nix zu blöd ist ;-)
    Und der Adventskalender, ach, den find ich auch einfach nur total schön, wie
    er da so aufgereiht in Eurem Wohnzimmer steht.
    Petra, ich wünsch Dir & Deinen Lieben ein ganz ganz schönes erstes
    Adventswochenende.
    Viele liebe Grüße, Eva

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Petra,

    das ist aber eine Überraschung, da konnte wer Gedanken lesen ;o))) Sieht toll aus.

    Ich wünsche dir ein schönes 1.Adventwochenende

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Petra,

    was für eine tolle Überraschung, ich liebe diese
    Sterne und habe selbst schon einmal das Papier hier,
    aaaaaber dat ist schwerer als ich dachte...

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  9. Wie schön, liebe Petra. Hättest Du doch mal bei mir vorbei geschaut. Ich habe doch die genaue Anleitung mal gepostet. Wenn man wieder drin ist klappt das ja hinter einander weg. Süß sind Deine.
    Einen schönen 1. Advent wünscht Dir, Ilona

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Petra,
    das ist ja eine tolle Überraschung! Und die Sterne sind sooooo süß! Toll hast du die kleine Villa damit dekoriert!

    Liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  11. Hi, hi! Ich muß auch immer überlegen, wie es ging :O)
    Deine sind aber auch zuckersüß und sooooo klein :O) Welch eine schöne Überraschung!
    Sie passen perfekt ins kleine Häuschen, dass muß schließlich auch weihnachtlich sein :O)

    Hab morgen einen schönen ersten Advent!!!!

    Viele liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Petra,
    wie klein sind die Sterne denn überhaupt, sieht aus als wäre es eine richtig Fisselarbeit die herzustellen?
    Aber wie süss die in dem Püppenstübchen ausschauen!
    Liebe Grüße,
    Heidi

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Petra,
    Ja, die kleinen unerwarteten Überraschungen sind doch die Schönsten! :-) Richtig süß die kleinen Sternchen! Ich selber kann sie aber leider gar nicht...
    Wünsch dir einen super 1.Advent!
    LG von Coco

    AntwortenLöschen
  14. Ich finde diese Sterne super schön, eine schöne Überraschung
    ;)
    Hanna

    AntwortenLöschen
  15. Ja genauso ging es mir auch. Die letzten Kniffe krieg ich nicht mehr hin, zum mäusemelken... Na, aber du hattest ja ganz zauberhafte post. Das sieht einfach so schön aus.
    LG julia

    AntwortenLöschen
  16. Die sind ja richtig toll und dann noch so schön in Szene gesetzt :)
    Ich hab letzte Woche zum ersten Mal gemacht aber wie man sie so klein hinbekommt ist mir ein Rätsel.

    Liebe Grüße an dich,
    Rob

    AntwortenLöschen
  17. Was für ein genialer zufall :) und dann kann ja jetzt der erste Advent kommen mit so feiner Deko!
    Liebe Grüße und einen schönen 1. Advent!
    Daniela

    AntwortenLöschen
  18. WOW - da hast du wunderschöne Sterne für die Villadeko bekommen. Schönen 1. Advent.
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  19. Ach wie lieb und soooo süß :)

    Deine Freude ist so schön :)

    Liebste Grüße
    Sisa

    AntwortenLöschen
  20. die sind süß! ich bekomme nicht mal Große mehr hin- und die sind ja so winzig
    GLG
    Elma

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Petra, ich habe letztes Jahr soviel gefröbelt und dachte die kann ich im Schlaf. Wie gesagt ich dachte, denn als ich dieses Jahr noch mal welche machen wollte konnte ich es wieder nicht, probiert, probiert Papier zerrissen alles in die Ecke geschmissen. Nach ein paar Tagen alles wieder hervor geholt und plötzlich klappte es.
    Aber die geschenkten sind wirklich allerliebst so klein, einfach niedlich.
    Ich wünsche Dir, Deinen Lieben und natürlich dem kleinen Erfinder einen wundervollen 1.Advent
    Beate

    AntwortenLöschen
  22. Ach du meine Güte! Die sind ja klitzeklein!!!! Da würde ich mir echt die Finger verbiegen! Fröbelsterne hat mal meine Tochter gebastelt, ich hab da echt aufgegeben!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  23. Fröbelsternchen würden sich in Lillys Stube auch gut machen. Allerdings hab ich im Moment überhaupt keine Zeit für sowas. Ich würde mich freuen die Rosa Villa im vollen Adventsschmuck zu sehen. Wird es auch einen Weihnachtsbaum geben?
    Hast du den kleinen Gardesoldat auch aus einem Spielkegel und Fimo gemacht? Sieht ziemlich so aus wie meine aus der Sommerpost.
    LG Jennifer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jennifer,
      den kleinen Wachmann habe ich schon vor Jahren aus Fimo gemacht ;o), es waren ganz viele, dass ist der Einzig übrig gebliebene, der in der Stadtvilla wohnen darf ;o)

      Löschen
  24. Liebe Petra,

    so eine tolle Überraschung ♥♥♥
    An Fröbelsterne habe ich mich noch nicht rangetraut, dann aber noch sooo kleine zu zaubern ist ja ein wahres Wunderwerk :-)
    Viel Freude mit deinen "kleinen Herzwärmerchen"

    Fühl dich ganz lieb gegrüßt und dir und deinen Lieben einen schönen 1. Advent
    Bianca

    AntwortenLöschen
  25. Wie schön, liebe Petra! Über unverhofft freut man sich halt auch ganz oft ;)
    herzliche Grüße
    Dani

    AntwortenLöschen
  26. Hej Petra,
    Kann ich in die rosa villa einziehen :))) das gefällt mir und die Sterne sind total niedlich.
    Gggglg Sabine

    AntwortenLöschen
  27. Oh, alles neu hier...ungewohnt aber schick! :) Wirklich eine süße Überraschung, die Du da bekommen hast, ist die Bloggerwelt nicht einfach wunderbar?! :)

    Liebe Grüße,

    Tanja

    AntwortenLöschen
  28. Das ist einfach zu süß!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  29. Morgens liebe Petra,
    hach - so hab ich mir beim basteln die Sternchen in der Stadtvilla auch vorgestellt!
    Ich wünsche euch einen schönen 1. Advent.

    Liebe Grüße - Frauke

    AntwortenLöschen
  30. Och süüüß das letzte Bild ist ja wohl der Oberknaller !!! Da wird man wieder zum kleinen Mädchen. Staunend Bine.

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Petra,
    ist das süß!
    Fröbelsterne kann ich leider auch nicht, sie sehen aber sehr schön aus. Vor allem bei dieser hübschen Kulisse.
    Liebe Grüße,
    Britta

    AntwortenLöschen
  32. Die konnte ich noch nie! Welch Geschenk! Die Stadtvilla - ein Traum!

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Petra,
    die Fröbelsterne Deiner Blogleserin sind sehr, sehr hübsch. Und dann noch rot mit weißen Tupfen! Und dann noch eine ganze Dose voll! Ich freue mich für Dich. Und in Deiner kleinen Stadtvilla passen sie wunderbar hin.
    Deine kleine Paulina mit dem Stern ist auch ganz reizend!
    Liebe Grüße, ich wünsche Dir einen wundervollen 1. Advent!
    Ani

    AntwortenLöschen
  34. Hallo Petra,
    die Fröbelsterne sind ganz bezaubernd, meine Tochter hat sie vor einigen Jahren auch gebastelt (ich bin dafür zu ungeschickt). Die passen perfekt in die wunderschöne Stadtvilla. Ich wünsche Dir einen schönen Adventssonntag.
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  35. Ein wunderbare Überraschung. Das sieht ja so entzückend aus.

    Ganz lieben Gruss
    Christine

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Petra,
    die Fröbelsterne sind schon kniffelig, ich habe hier auch erstmal ausgiebig geflucht bis der Knoten endlich geplatzt war.
    Sie aber so lieb ins Haus geschickt zu bekommen ist einfach genial - ja, die wunderbare Welt der Blogger..
    Und diese sind wirklich besonders bezaubernd!

    Sei ganz lieb gegrüßt
    deine Karin

    AntwortenLöschen
  37. Hallo Petra,
    mir geht es genauso!!
    Ich habe es auch mit youtube nicht hinbekommen. So probiere ich weiter vor mich hin.
    Die kleinen Sternchen finde ich ganz zauberhaft.
    Viele liebe Grüße
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  38. Liebe Petra,
    die Sterne habe ich massenweise bekommen von Dani´s Töchtern. Sie basteln die gerne. Ich kann die nicht, ist aber nicht schlimm.
    Das Haus ist toll dekoriert!

    LG Marina

    AntwortenLöschen
  39. jeeeeeeeeee! sind diiiiie zucker!!! herzallerliebst, deine mini fröbelis ☺ und erst noch in rot mit weissen tüpfli, jappppps
    ( ich bin grad dabei, mich mit fröbelsternen zu infiszieren... papierstreifen müssten morgen mit der post ankommen, dann wird gefaltet auf teufelin komm raus ☺ )
    deine rosa stadtvilla ist ein traum, der mini wachmann im eimer ist ja zucker, und deine süsse paulina ist ja schon sehr weit und fleissig mit den weihnachtsvorbereitungen ☺
    herzliche grüsse, dana

    AntwortenLöschen
  40. Oh nein, was sind die niiiiedlich!!
    Ich hab neulich auch zum allerersten mal versucht solch Fröbelsterne zu machen ...ein paar Nummern größer...bis ich dann auch - wie Du - einen Anfall bekommen habe und wieder aufgegeben habe :D
    *lach* naja frau muss ja nicht alles können...
    Ich freu mich auf jeden Fall sehr mit Dir über diese niedlichen Sternchen!
    Sie passen perfekt zu deiner kleinen Paulina :)
    Liebste Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen