Mittwoch, 18. Dezember 2013

...auf den Draht, fertig,los ! DIY

...nein, ganz so schlimm ist es nicht gewesen ;o)! Als ich vor ein paar Wochen in Stockholm gewesen bin, fiel es einem in jedem Kaufhaus sofort ins Auge : Kupfer ;o),überall , ich habe noch nie soviele Dekozauberhaftigkeiten " in Kupfer " gesehen ! Ich selbst habe mit Kupfer ja ehrlich gesagt, nicht wirklich viel  " am Hut ", aber als mir vor ein paar Tagen beim einkaufen eine Rolle Kupferdraht " begegnete " musste sie einfach mit ;o)!...
...gestern schnappte ich mir dann Zangen und Rolle und bog Schriftzüge und Kreise und Herzen und fand dann alles nicht so klasse ;o).Irgendwann schoß es mir dann durch den Kopf, dass so ein kleiner " Garnrollenhalter" doch ne´klasse Sache wäre ;o) !
...denn der Draht ist nicht nur stabil, sondern auch äusserst leicht zu biegen...
...und es hat großen Spaß gemacht ;o)! Die " Drahtteile " auf denen die Garnrollen gesteckt werden...
...sollten ein wenig schräg gebogen sein,damit das Garn auch gut abrollbar ist ;o)...auch eine süße Idee, um wunderschöne Garnrollen nett zu verschenken ;o)...
...euch allen noch stressfreie Vorweihnachsttage und alles Liebe !Herzlichst,Petra ♥♥♥

Kommentare:

  1. Liebe Petra,

    die Idee ist genial und ich werde - sofern es gestattet ist - liebend gern aufgreifen.
    Es sieht super aus bei Dir und zudem ist es noch sehr praktisch.

    Hab heute Nacht im Schlaf weiterhin so geniale Einfälle

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Petra,

    du kannst aus allem etwas zaubern.

    Einen guten Abend wünscht dir
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Petra,

    was für eine schöne Idee mit den Garnrollenhalter! Ich glaube ich mopse mir die (wenn ich darf) weil ich einfach keinen passenden finde für meine Garne und sie ungeordnet in einer Schublade liegen! Ist das denn ein bestimmter Draht wenn er so leicht zu biegen ist?

    Liebe Grüße,
    Lolá

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Petra,
    das ist ja praktisch! Und sieht auch noch hübsch aus!
    Wie du das immer schaffst!?
    Liebe Grüße,
    Britta

    AntwortenLöschen
  5. Wieder so eine schöne Idee! Ich staune :-) LG Miriam

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Petra,

    du kannst doch wirklich aus allem etwas zaubern........*staun*
    Eine superschöne Idee ♥

    Lieben Gruß
    Bianca

    AntwortenLöschen
  7. Das ist eine super Idee. Ordnung halten und dabei noch schön aussehen ist immer gut.
    Frohe Adventstage wünscht Dir Marie

    AntwortenLöschen
  8. oh, das sieht ja wirklich ganz klasse aus! liebe grüße von sabine

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Petra,
    das ist eine sehr schöne Idee! Dein Garnrollenhalter gefällt mir super.
    Ganz liebe Grüße
    Biene :)

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Petra... wie immer eine zauberhafte Idee. Ich brauche je immer ein wenig länger, bis ich mich von neuen Dingen überzeugen lasse .... also, vielleicht bastel ich im Sommer auch mal etwas aus Kupferdraht!
    Zum Glück habe ich jetzt ein herzallerliebstes Ideenbüchlein, dort eingetragen kann ich es nicht vergessen.
    Ich danke dir, meine Liebe♥♥♥♥welch wunderschöne Überraschung !
    Hab eine schöne Restwoche .... der erste Eintrag geht auf dich ....Bussi♥ Katja

    AntwortenLöschen
  11. Guten Abend liebe Petra,
    ich muss auch gestehen, dass ich nicht viel mit Kupfer am Hut habe.
    Aber Dein kleiner Garnrollen-Halter ist schon sehr süß. Und Deine Idee hübsche oder ausgefallene Garnrollen zu verschenken, finde ich toll. Da würde sich meine (Nähmaus)-Tochter bestimmt auch riesig freuen :-)
    Liebe Grüße und eine gute Nacht wünsche ich Dir!
    Ani

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Petra,
    alles was du fertigst sieht einfach gut aus!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Petra,
    das ist wirklich Klasse!
    Bei Kupfer bin ich auch eher zurückhaltend.... aber das sieht eben richtig gut aus !
    GLG
    Maira

    AntwortenLöschen
  14. Sehr originell und sieht sehr hübsch aus! Wenn mir so ein Kupferdraht irgendwo begegnet, dann muss er auch mit nach Hause! :)

    GlG Karin

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Petra,
    das ist eine starke Handarbeit, die du da vollbracht hast. Sieht toll aus. Wie es das Thema Kupfer so will, ist gestern mein Sohn mit einem ganzen süssen Windlicht aus Kupfer nach Hause gekommen welches er selbstgebastelt hat. Ich glaube das ist dann wohl auch mal einen Post wert.
    Liebe Grüsse von
    Anne und Miri

    AntwortenLöschen
  16. Mach ich gleich nach ;)
    Aber nur für mich
    Schöne Weihnachten Karo

    AntwortenLöschen
  17. Hallo liebe Petra,
    das sieht klasse aus.
    Ich hab mir mal solchen dicken Silberdraht gekauft und ich tu mich so schwer damit.
    Meine Versuche waren eher schwach.
    Deine Bildchen spornen mich aber an, es nochmal zu versucchen.
    Liebe Grüße Olga

    AntwortenLöschen
  18. Guten Morgen liebe Petra,
    Kupfer fand ich bisher eher bei anderen schön, bei mir höchstens in Form meiner Kochtöpfe, die aus Kupfer sind. Du zeigst hier nicht nur ein tolles DIY, sondern auch, dass Kupfer nicht zwingend immer ganz modern und gradlinig daherkommen muss. Dein Garnrollenhalter passt ja nun perfekt in Euer schönes Zuhause! Du hast immer ganz tolle Ideen!

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  19. Kupfer ist auch nicht unbedingt jetzt meine Farbe, aber mit den Garnrollen und deiner tollen Idee ist´s was ganz besonderes.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Petra,
    ich bin entzückt!! Dafür hätte ich noch Platz! Das muss ich mal versuchen!
    Bei Dir gefällt mir der Kupferdraht, aber bei mir wird es wohl ein anderer...
    Wieder einmal eine tolle Inspiration! Danke!! ♥
    Liebe Grüße
    Linchen

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Petra, RESPEKT! Draht biegen ist echt nich einfach (zumindest dann nicht, wenn es auch schön aussehen soll, lach) aber du hast es toll hinbekommen. Ein süßes Teil!
    Viele liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Petra,

    Ein wirklich tolle Idee und sieht zudem noch super aus. Wie einfach man doch selber etwas Schönes werkeln kann. Danke fürs Zeigen.

    Auch ich wünsche dir ein stressfreies letztes Adventswochenende und geniess die Zeit mit deinen Lieben.
    Rosamine

    AntwortenLöschen
  23. Das ist eine wirklich tolle Idee, liebe Petra!
    So ein Garnrollenhalter wäre bei mir auch echt perfekt...
    Wobei ich die Kupferfarbe auch nicht sooo toll finde...
    aber vielleicht find ich ja einen anderen tollen Draht und bau mir auch mal so nen Halter :)
    Danke für die tolle Idee und auch Dir eine stressfreie Restwoche!
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Petra,

    das sieht ja toll aus, da kann man ja ganz viele tolle Sachen draus biegen, übrigens solchen Draht gibts auch in Rosa ;o))))))))

    Viel Spaß beim Weiterdekorieren und Rumbiegen.

    Ich wünsch dir einen schönen Nachmittag

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  25. Einfälle hast du, liebe Petra, ich staune immer wieder.

    Fröhliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Petra,

    das sieht chic aus und ist doch obendrein für Dich als Basteltante sooo praktisch.♥ Ich bin gespannt was noch alles entstehen wird.

    Herzliche Abendgrüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  27. Hallo Petra :)
    ist mir immer wieder schleierhaft wie Du nur immer wieder auf solche Ideen kommst ;)
    Kupfersachen haben wir einige im Haus - früher waren sie mal richtig "IN" heute eher nicht mehr,
    da teilen sie das Schicksal mit Zinn - leider ;)
    Lieben Gruß und Dir einen schönen Abend Björn :)

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Petra, auch ich liebe den Kupferdraht, nur habe ich bisher mit dem dünneren gearbeitet. Aber deine Idee mit dem dickeren Draht finde ich ganz toll! LG Daniela

    AntwortenLöschen
  29. hach herrlich... ich mag eigentlich wirklich so gut wie AAAAAAALLES von hier bei mir ham <3

    glg sandra

    AntwortenLöschen
  30. Liebstige Petie,
    grins - bei "Kupferdraht" muss ich irgendwie immer daran denken, dass der gerne geklaut wird ;o) - Züge fallen bei uns manchmal aus, weil die Kupferleitungen gekappt und gestohlen wurden http://diepresse.com/home/wirtschaft/economist/1386859/Zugverspaetung-Der-Kupferdieb-war-schuld , oder hier gab's auch ein paar andere Zeitungsartikel: http://www.kleinezeitung.at/kaernten/voelkermarkt/3433193/einbruch-kupferdraht-gestohlen.story , http://www.kleinezeitung.at/kaernten/wolfsberg/2724407/300-meter-kupferdraht-gestohlen.story .. Irre, stimmt's??? Du hast dir da also was wirklich Wertvolles ins Haus geholt :o) - pass bloß auf drauf, damit dir keiner deinen schicken und innovativen Garnrollenhalter abmontiert! ;o)) Dank dir ganz herzlich für deine lieben Zeilen zu Indien und zu meiner Mama, ich hab mich gleich WIRKLICH von dir gedrückt gefühlt, hat gut getan!!! Dir und deinen Lieben wünsche ich ganz, ganz herzlich möglichst stressfreie Vorweihnachtstage - und für das Fest wünsche ich euch viel Kerzenschimmer und Gemütlichkeit, glänzende Augen und Freude!
    Allerliebste rostrosige Grüße & Küschelbüschel, Traude ♥♥♥♥
    ★ *˛ ˚♥♥* ✰。˚ ˚ღ。* ˛˚ ♥♥ 。✰˚* ˚ ★ ˚ 。✰ •*

    AntwortenLöschen
  31. Hallo Petra
    Ich habe deinen Blog soeben gefunden. Wau richtig tolle Sachen machst du, so liebevoll und kreativ.
    LG
    Evelyn

    AntwortenLöschen
  32. Tolle Idee !!!!
    Bin gerade auf deinen wunderschönen Blog gestoßen, toll !!
    Liebe Grüße aus Österreich,
    SAbine

    AntwortenLöschen
  33. halllo liebe petra,
    bin mal kurz am rechner und muss dir gleich mal einen komm. schreiben. geniale idee, schaut suuuuper aus, dein garnrollenhalter, richtig paulinamäßig lustig, praktisch, fröhlich, fein!
    und genau diesen kupferdraht könnt ich grad gebrauchen, hab gestern mühsam was (geheimes) aus feinem, viel zu dünnem silberdraht gebogen....grmpf! also bieg mir mal eine.....äh, nee wird noch nicht verraten :o)

    deine dana
    (sooo viel heimlichkeit, in der weihnachtszeit, .....tralalalaaaaa)

    AntwortenLöschen