Sonntag, 19. März 2017

Osterhasenohren to go DIY

       Heute möchte ich euch eine kleine , feine Bastelei für euren Osterfrühstückstisch zeigen ;o)...


....alles was ihr dafür braucht sind : Eine Eierverpackung, eine Schere, Masking Tape oder Papierreste, Pinsel und Farbe....

...in jeder Eierverpackung befinden sich quasi schon "aufgemalte" Hasenohren, man braucht sie einfach nur noch auszuschneiden und.....

....danach anzumalen.Wenn ihr mögt könnt ihr sie danach noch mit schönen Papierresten oder Masking Tape bekleben.....

....jetzt müssen sie nur noch hinter das Ei im Eierbecher geklemmt werden und fertig ;o). Die kleinen Osterhasenohren to go lassen sich auch prima als kleinen, liebevollen Ostergruß verschicken ;o)....
....ich hoffe, dass euch die kleine Bastelei gefallen hat und wünsche euch einen gemütlichen Sonntag ;o)!  Herzlichst, Petra

Kommentare:

  1. Liebe Petra, die sind wirklich entzückend ��. Wie gut, dass ich noch ein paar Eierpappen im Keller habe ! Wird also schnellstens nachgebastelt ..... ganz liebe Grüssle vom Holunderchen

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Petra,
    ich habe Deine Beiträge vermisst! Zwei Jaher lang hatte ich Sorge, dass du hier nie wieder schreiben wirst... Vor lauter Freude werde ich jetzt mal direkt basteln gehen. Liebe Grüße, Stefanie

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Petra, hach, wie schön wieder etwas von dir zu lesen und zu sehen! Ab und an braucht man wohl eine Auszeit - sei ganz herzlich gegrüßt - von der JULE

    AntwortenLöschen
  4. immer wieda bin i erstaunt,,,
    was ihr EICH alles einfallen lassts,,,
    soooooo LIAB....freu...freu

    hob no an feinen ABEND
    bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  5. Schön, dass Du wieder bloggst...und die Idee ist super!
    Lg, Tanja

    AntwortenLöschen
  6. Was für eine zauberhafte Osteridee, soooo süß
    alles Liebe vom Reserl

    AntwortenLöschen
  7. Oh, wie schön, daß Du auch mal wieder was schreibst! :-) Die Idee ist klasse und muß nachher gleich mal mit meiner Kleinen besprochen werden. ;-)

    Liebe Grüße von Sally

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Petra,
    ich habe irgendwie gar nicht mitbekommen, dass Du wieder Posts auf Deinem Blog veröffentlichst!
    Warum denn eigentlich nicht? :-)
    Ich sehe Dich ja immer auf Insta, aber nun freue ich mich sehr, Deine schönen und besonderen Dinge auch wieder hier bewundern zu können.
    Die Eier sind so süß, vielen Dank für die Idee mit den hübschen Ohren.
    Alles Liebe von der ANi

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Petra,
    meine Güte, jetzt habe ich doch per Zufall entdeckt, dass Du wieder daaaaaaa bist; was freu' ich mich! Deine interessanten DIY's habe ich sehr vermisst.
    Hab' mich natürlich soooooooofort als Leser wieder eingetragen.
    Als hätte ich es geahnt, ich habe jede Menge Eierkartons "gesammelt"; jetzt kann ich "Löffel" (Hasenohren) werkeln. Tolle Idee von Dir!
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche
    Ganz ♥liche Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  10. Das ist ja eine tolle Idee.
    Vielen lieben Dank dafür Petra!

    LG Maunz

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Petra,
    Eben hab ich per Zufall gemerkt, dass du wieder da bist. Ich freu mich!
    Die Hasenohren sind echt knuffig.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen